Welchen Heizkörper kann ich nehmen?

Diskutiere Welchen Heizkörper kann ich nehmen? im Off Topic Forum im Bereich Off Topic; Hallo Leute, mir stehen folgende Abmessungen zur Verfügung: Breite: 2.10 m (Länge der Fensterbank) Höhe: 54,5 cm (Boden bis Fensterbank)...

Peter-73

Threadstarter
Mitglied seit
26.01.2011
Beiträge
5
Hallo Leute,



mir stehen folgende Abmessungen zur Verfügung:



Breite: 2.10 m (Länge der Fensterbank)

Höhe: 54,5 cm (Boden bis Fensterbank)

Tiefe: 15 cm

Bei der Tiefe könnte ich mir einen Überstand vorstellen - wäre aber schade.



Ich möchte möglichst viel aus diesen Abmessungen rausholen.

Es handelt sich um einen größeren Raum und die Heizleistung wird
wahrscheinlich nicht ausreichen aber so muss ich möglichst wenig mit
Strom zusätzlich heizen.



Welche Abmessungen nebst Hersteller würdet Ihr empfehlen?



Ich würde mich sehr über Antworten freuen!!
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.900
Wieviel Quadratmeter hat der Raum??

Alter von Gebaude und Fenster??????

Spontan würde ich einen Arbonia verwenden . Typ C282/1W Baulänge 2000. Der wär 28 cm hoch ( Oben und unten sollten 10 cm Luft sein) , hat eine Bautiefe von 133 und wie gesagt 2 m Länge. Der würde für ca 20 m² reichen..
 

Peter-73

Threadstarter
Mitglied seit
26.01.2011
Beiträge
5
Hallo Hausdoc,

uhi das ist ja mal eine schnelle Antwort - danke.

Es sind ca. 20 Quadratmeter im Altbau (ca. 50 Jahre alt).
Fenster + Nebentür sind neu / recht große Fläche

Ich hatte an sowas gedacht:
http://badstern.de/Purmo_Ventil_Compact_Typ_33_Bauhoehe_400mm.htm
Dabei hatte ich die Hoffnung dass vielleicht ein andere Hersteller mehr Watt liefern kann.

Dein Vorschlag passt natürlich gut in die Gegebenheiten aber nach Möglichkeit wäre ein geringerer Kaufpreis auch ganz nett. :D

Ich freue mich auf Deine Meldung!
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.900
400 mm ist zu hoch!!

so 30 cm ist das Maximum an Höhe.
Außer du schneidest oben die Fensterbank aus....



Somit bleibt nur sowas in der Art, was ich vorgeschlagen hab.

Da würde sogar die Heizleistung passen.
 

Peter-73

Threadstarter
Mitglied seit
26.01.2011
Beiträge
5
An die Fensterbank habe ich auch schon gedacht aber so wirklich ist es auch keine Lösung.

Kannst Du mir grob erklären was Dein Vorschlag anders macht und woher die bessere Heizleistung kommt?

Hast Du vielleicht auch einen passenden/günstigen Shop dafür?
Würdest Du auch andere Hersteller empfehlen?

Der Faktor "Preis" spielt leider schon eine Rolle.

Ich danke Dir
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.900
Welche Anschlüsse sind denn vorhanden???
 

Peter-73

Threadstarter
Mitglied seit
26.01.2011
Beiträge
5
Hallo Hausdoc,

frische Kupferrohre. Zu- und Ablauf sind getrennt - also auf jeder Seite ein Rohr.
Im Notfall bekomme ich diese auch irgendwie auf eine Seite - Zulauf ist auf jeden Fall auf der rechten Seite.
Die Höhe ist noch frei wählbar - im Rahmen der Fensterbank.

Meinst Du dies?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.900
Oki.
Die Angaben reichen schon.


Das was du so angibst, bleibt nur die Arbonia Lösung......... oder ein entsprechender Heizkörper eines anderen Herstellers.
 

Peter-73

Threadstarter
Mitglied seit
26.01.2011
Beiträge
5
Hausdoc schrieb:
bleibt nur die Arbonia Lösung......... oder ein entsprechender Heizkörper eines anderen Herstellers.
Hast Du auch eine Shop Empfehlung? Ich habe über Google nicht wirklich etwas passendes gefunden.
Wer wären diese anderen Hersteller?

Ich danke Dir !
 
Thema:

Welchen Heizkörper kann ich nehmen?

Welchen Heizkörper kann ich nehmen? - Ähnliche Themen

  • Welchen Heizkörper würdet ihr verbauen?

    Welchen Heizkörper würdet ihr verbauen?: Ich saniere gerade meine Wohnung. Folgende Daten: 16m² Wohnzimmer normale Dämmung. Laut Tabelle rechnet man mit ca. 100 Watt Der Heizkörper...
  • Haus aus den 70ern: Welchen Heizungstyp einsetzen?

    Haus aus den 70ern: Welchen Heizungstyp einsetzen?: Liebe Forumgemeinde, wie es sich für Erstposter gehört, stelle ich mich gerne kurz vor. Anfang der 40er, beruflich eher am Schreibtisch...
  • Austausch einer Gas-Kombitherme: Welchen Hersteller/Modell könnt ihr empfehlen?

    Austausch einer Gas-Kombitherme: Welchen Hersteller/Modell könnt ihr empfehlen?: Hallo Forum, wir möchten unsere 2005 verbaute Wolf CGB 20 und den zugehörigen ACV Smart 130 Warmwasser-Speicher gegen etwas "moderneres"...
  • welchen neuen ÖL- Brennwertkessel Brötje BOB , Buderus GB 125 oder Viessmann ?

    welchen neuen ÖL- Brennwertkessel Brötje BOB , Buderus GB 125 oder Viessmann ?: Hallo liebes Forum, ich bräuchte mal einen neue ÖL- Zentraheizung ohne Warmwasseraufbereitung in einem 3 Familienhaus mit 320m2 Wohnflläche und...
  • Welchen Heizkörper und vor allem wohin?

    Welchen Heizkörper und vor allem wohin?: HalloLeute, ich bin neu hier und meine Frage passt anscheinend nur ins offtopic. Ich habe mir ein Haus gekauft. in einem Raum habe ich ein...
  • Ähnliche Themen

    Oben