welche viessmann gastherme brauche ich oder gehts mit buderus..???

Diskutiere welche viessmann gastherme brauche ich oder gehts mit buderus..??? im Viessmann Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo ich habe ein Problem und brauche Hilfe. Ich habe mein Haus renoviert, das jetzt sehr gut isoliert ist. Nur zum Heizen kann ich also einen...

Medopile

Threadstarter
Mitglied seit
06.10.2022
Beiträge
5
Hallo ich habe ein Problem und brauche Hilfe. Ich habe mein Haus renoviert, das jetzt sehr gut isoliert ist. Nur zum Heizen kann ich also einen 20-kW-Gaskessel auswählen, der einwandfrei funktioniert. Mein Problem liegt in der Warmwasserversorgung. Insgesamt habe ich 12 Heizkörper - mittlere Größe, 3 Bäder nur 3 Duschen ohne Badewanne, 3 Küchen und zwischen Bädern und Küche habe ich 6 Wasserhähne. Könnt ihr mir bitte einen empfehlen. Außerdem habe ich ein Haus, das 9 m hoch ist, weil mein Keller dort ist, wo Erdgeschoss sein sollte. Ich habe die letzten 4 Stunden damit verbracht, Ihre Beschreibung zu lesen, die wirklich detailliert ist, aber um 5000 Euro und mehr zu geben, muss ich nur sicher sein. Offensichtlich kann ich es mir nicht leisten, einen Spezialisten im Voraus zu haben, weshalb ich hier direkt den Verkäufer frage. Es tut mir leid, dass ich Sie störe, ich hoffe, Sie können mir helfen ??
und NEIN, ich installiere den Gaskessel nicht selbst. Aber bereiten Sie alles vor, damit der Installateur kommt, um das Gas an den Kessel und andere Rohre anzuschließen, habe ich alles bereit und er testet nur das System. Auf diese Weise reduziere ich die Kosten erheblich
 
Etamann

Etamann

Profi
Mitglied seit
09.08.2022
Beiträge
610
ich habe auch Haus was 13m hoch ist, weil das Erdegeschosse im obersten Stocke ist ..... habe 5 Bäder und 26 Hähne die Eier nicht legen sondern Wasser brausen ohne Wanne möcht enix 5000 im vor bezahlen will sparen und kann jetzt weil ihr mich helften tut. danke
 

KarlZei

Experte
Mitglied seit
04.11.2018
Beiträge
5.342
ich habe auch Haus was 13m hoch ist, weil das Erdegeschosse im obersten Stocke ist ..... habe 5 Bäder und 26 Hähne die Eier nicht legen sondern Wasser brausen ohne Wanne möcht enix 5000 im vor bezahlen will sparen und kann jetzt weil ihr mich helften tut. danke
Erbärmlich.

Ich habe mein Haus renoviert, das jetzt sehr gut isoliert ist. Nur zum Heizen kann ich also einen 20-kW-Gaskessel auswählen, der einwandfrei funktioniert.
Dann wird ein 20kW-Gaskessel sicherlich zu groß sein. Aber trotzdem:
Wie groß ist das Haus? Ist es ein Mehrfamilienhaus? Wie hoch war bisher der jährliche Gasverbrauch?
Mein Problem liegt in der Warmwasserversorgung.
Ist bzw. wird ein Warmwasserspeicher verbaut? Wie groß in Liter ist er? Wie viele Personen müssen mit Warmwasser versorgt werden?
Und zur Frage im Titel: Jeder Hersteller sollte ein passendes Gerät haben. Welche Hersteller kennt denn der Installateur, bzw. verbaut er normalerweise?
 

Medopile

Threadstarter
Mitglied seit
06.10.2022
Beiträge
5
@




Und vielen Dank, dass du zumindest versucht hast zu helfen. Das passiert in dieser Zeit nicht oft. Hoffentlich werden ich und meine Frau in naher Zukunft Kinder haben, wenn Gott es zulässt, damit die 4. Frau Eltern mit seinem Bruder und meine Eltern mit meinen beiden jüngeren Schwestern sind, also sind wir insgesamt 11 und ihr älterer Bruder Kommen Sie für das Wochenende. Nehmen wir an, wir sind 12 Personen, die das Haus verlassen.
Und vielen Dank, dass du zumindest versucht hast zu helfen. Das passiert in dieser Zeit nicht oft. Hoffentlich werden ich und meine Frau in naher Zukunft Kinder haben, wenn Gott es zulässt, damit die 4. Frau Eltern mit seinem Bruder und meine Eltern mit meinen beiden jüngeren Schwestern sind, also sind wir insgesamt 11 und ihr älterer Bruder Kommen Sie für das Wochenende. Nehmen wir an, wir sind 12 Personen, die das Haus verlassen.
Haus ist 190qm groß wir haben nur einen teuren Duschkopf - Wasserschwein - ähnlich Raindance und die anderen zwei sind normale Duschköpfe.
Zusammenfassen:
1. im Haus lebende Personen: 12
2. Hausgröße:
190 gr
3.Dusche h. ähnlich Raindance: 1
4. normaler Duschkopf: 2

Ich weiß es nicht, weil ich Hause kaufe und noch renoviere. Das Haus hatte nicht einmal Ziele für Gas

Ich weiß nicht, ob ich einen Warmwasserspeicher brauche

Installateur arbeitet dies täglich, aber er ist ein bisschen hart. deshalb möchte ich ihn nicht eingeben, weil er akzeptiert, dies für mich finanziell viel billiger zu tun.

Ich weiß, dass jeder Hersteller Lösungen für mein Problem hat, aber die Frage ist, welche. Wenn ich Firmen frage, verlangen sie, dass ich sie für viel mehr einstelle, als ich mir leisten kann




Erbärmlich.


Dann wird ein 20kW-Gaskessel sicherlich zu groß sein. Aber trotzdem:
Wie groß ist das Haus? Ist es ein Mehrfamilienhaus? Wie hoch war bisher der jährliche Gasverbrauch?

Ist bzw. wird ein Warmwasserspeicher verbaut? Wie groß in Liter ist er? Wie viele Personen müssen mit Warmwasser versorgt werden?
Und zur Frage im Titel: Jeder Hersteller sollte ein passendes Gerät haben. Welche Hersteller kennt denn der Installateur, bzw. verbaut er normalerweise?
Und vielen Dank, dass du zumindest versucht hast zu helfen. Das passiert in dieser Zeit nicht oft. Hoffentlich werden ich und meine Frau in naher Zukunft Kinder haben, wenn Gott es zulässt, damit die 4. Frau Eltern mit seinem Bruder und meine Eltern mit meinen beiden jüngeren Schwestern sind, also sind wir insgesamt 11 und ihr älterer Bruder Kommen Sie für das Wochenende. Nehmen wir an, wir sind 12 Personen, die das Haus verlassen.
Haus ist 190qm groß wir haben nur einen teuren Duschkopf - Wasserschwein - ähnlich Raindance und die anderen zwei sind normale Duschköpfe.
Zusammenfassen:
1. im Haus lebende Personen: 12
2. Hausgröße:
190 gr
3.Dusche h. ähnlich Raindance: 1
4. normaler Duschkopf: 2
 
Dr Schorni

Dr Schorni

Experte
Mitglied seit
16.01.2020
Beiträge
11.245
Standort
immer ganz tief drin
1. im Haus lebende Personen: 12
2. Hausgröße:
190 gr
3.Dusche h. ähnlich Raindance: 1
4. normaler Duschkopf: 2
Wenn man mal den mehrfach genannten "Gott", die 4.Frau und die noch kommenden Kinder real und nüchtern betrachtet, benötigt ein zeitgemäß ENERGETISCH saniertes Gebäude (also nicht nur neue Tapeten) mit 190m² so grob zwischen 8 und 12kW HEIZ-Leistung und die WW-Versorgung SOLLTE mit einem 300 Liter Speicher ausreichend sein. SOLLTE das dann in der Praxis nicht der Fall sein SOLLTE man sich Gedanken über den Abbau der Spitzenlast machen, das heißt: über einen weiteren Zeitraum hinweg WW verwenden und nicht alle nacheinander ewig lang duschen.
 

Tom&Cherry

Mitglied seit
07.06.2022
Beiträge
135
Hallo ich habe ein Problem und brauche Hilfe. Ich habe mein Haus renoviert, das jetzt sehr gut isoliert ist. Nur zum Heizen kann ich also einen 20-kW-Gaskessel auswählen, der einwandfrei funktioniert. Mein Problem liegt in der Warmwasserversorgung. Insgesamt habe ich 12 Heizkörper - mittlere Größe, 3 Bäder nur 3 Duschen ohne Badewanne, 3 Küchen und zwischen Bädern und Küche habe ich 6 Wasserhähne. Könnt ihr mir bitte einen empfehlen. Außerdem habe ich ein Haus, das 9 m hoch ist, weil mein Keller dort ist, wo Erdgeschoss sein sollte. Ich habe die letzten 4 Stunden damit verbracht, Ihre Beschreibung zu lesen, die wirklich detailliert ist, aber um 5000 Euro und mehr zu geben, muss ich nur sicher sein. Offensichtlich kann ich es mir nicht leisten, einen Spezialisten im Voraus zu haben, weshalb ich hier direkt den Verkäufer frage. Es tut mir leid, dass ich Sie störe, ich hoffe, Sie können mir helfen ??
und NEIN, ich installiere den Gaskessel nicht selbst. Aber bereiten Sie alles vor, damit der Installateur kommt, um das Gas an den Kessel und andere Rohre anzuschließen, habe ich alles bereit und er testet nur das System. Auf diese Weise reduziere ich die Kosten erheblich
Die Lösung ist ganz einfach:
a) Du lernst deutsch
b) Du nutzt Google Translator
c) Du badest bei 80°C und schlägst dir die Brause mehrfach heftig auf deinen Kopf
 

KarlZei

Experte
Mitglied seit
04.11.2018
Beiträge
5.342
Ich weiß nicht, ob ich einen Warmwasserspeicher brauche
Ich sehe das wie Dr Schorni. Du wirst einen brauchen und der sollte schon 300 Liter haben. Damit der nach größerer Wasserentnahme wieder schnell genug geladen wird, sollte das Heizgerät eine ausreichende Leistung haben; aus dem Bauch so ab 15kW.
Ich weiß, dass jeder Hersteller Lösungen für mein Problem hat, aber die Frage ist, welche. Wenn ich Firmen frage, verlangen sie, dass ich sie für viel mehr einstelle, als ich mir leisten kann
Es ist schwer, ein konkretes Gerät zu empfehlen. Aber um mal welche genannt zu haben: Buderus GB182i-15 / GB212-15 und Viessmann Vitodens 200-W / Vitocrossal 300 mit 19kW. Was besser geeignet ist und welches Zubehör benötigt wird, hängt von vielen Sachen ab und sollte von Deinem Installateur bewertet und entschieden werden.
Aber bitte beachten, dass viele Firmen keine Geräte einbauen, die der Kunde selbst gekauft hat. Falls Du selbst kaufen willst, solltest Du das unbedingt vorher mit dem Installateur absprechen.
 

Medopile

Threadstarter
Mitglied seit
06.10.2022
Beiträge
5
Die Lösung ist ganz einfach:
a) Du lernst deutsch
b) Du nutzt Google Translator
c) Du badest bei 80°C und schlägst dir die Brause mehrfach heftig auf deinen Kopf
das versuche ich als erstes nach dem Hauskauf, hat aber leider nicht geholfen 😂😂😂. ja ich versuche in deutschland noch zu schreiben….
 

Medopile

Threadstarter
Mitglied seit
06.10.2022
Beiträge
5
Ich sehe das wie Dr Schorni. Du wirst einen brauchen und der sollte schon 300 Liter haben. Damit der nach größerer Wasserentnahme wieder schnell genug geladen wird, sollte das Heizgerät eine ausreichende Leistung haben; aus dem Bauch so ab 15kW.

Es ist schwer, ein konkretes Gerät zu empfehlen. Aber um mal welche genannt zu haben: Buderus GB182i-15 / GB212-15 und Viessmann Vitodens 200-W / Vitocrossal 300 mit 19kW. Was besser geeignet ist und welches Zubehör benötigt wird, hängt von vielen Sachen ab und sollte von Deinem Installateur bewertet und entschieden werden.
Aber bitte beachten, dass viele Firmen keine Geräte einbauen, die der Kunde selbst gekauft hat. Falls Du selbst kaufen willst, solltest Du das unbedingt vorher mit dem Installateur absprechen.
Danke für den Vorschuss, ich weiß das zu schätzen😊. nur neugierig jede Erwähnung eines Kessels und wie stark 19kw in diesem Forum sein müssen. Aber wenn ich mit anderen (Verkäufern) spreche, sagen sie immer, ich brauche mindestens 24 kW + Warmwasserspeicher. versuchen sie Upselling? weil sie kein Haus gesehen haben, nur das, was ich hier im Forum schon sage.
 
Thema:

welche viessmann gastherme brauche ich oder gehts mit buderus..???

welche viessmann gastherme brauche ich oder gehts mit buderus..??? - Ähnliche Themen

  • Brennwert Gastherme - Brötje oder Viessmann?

    Brennwert Gastherme - Brötje oder Viessmann?: Abend, kurz und gut: Wir wollen kurzfristig unsere Gastherme erneuern. Das Risiko weiter steigender Gaspreise habe ich im Hinterkopf, aber niemand...
  • Empfehlung welche Gastherme Junkers / Viessmann / Wolf

    Empfehlung welche Gastherme Junkers / Viessmann / Wolf: Hallo liebe Fachleute , ich bin hier neu und heiße Mia. Ich wohne in Schleswig-Holstein und ab dem 01.07.2022 müssen neue Heizungen 15% anteilig...
  • Viessmann Vitodens 300-W Gastherme optimale Leistung

    Viessmann Vitodens 300-W Gastherme optimale Leistung: Guten abend, folgende situation, im wir besitzen ein haus das eine 20 jahre alte anlage hat und nun spinnt die anlage. Daher haben wir uns für ein...
  • Abgassystem für Viessmann Gastherme Vitodens 200-W

    Abgassystem für Viessmann Gastherme Vitodens 200-W: Guten Tag zusammen, unsere Heizungsanlage (Viessmann Eurola 18 KW, 23 Jahre alt) läuft in der letzten Zeit nicht ganz rund. Nach der Feststellung...
  • Viessmann Litola Gastherme

    Viessmann Litola Gastherme: Moin moin, Guten Tag und Grüß Gott! Problem war Heisswasser-Armatur lief auf einmal voll zugedreht, Samstag Abend. Volles Rohr von alleine. Von...
  • Ähnliche Themen

    • Brennwert Gastherme - Brötje oder Viessmann?

      Brennwert Gastherme - Brötje oder Viessmann?: Abend, kurz und gut: Wir wollen kurzfristig unsere Gastherme erneuern. Das Risiko weiter steigender Gaspreise habe ich im Hinterkopf, aber niemand...
    • Empfehlung welche Gastherme Junkers / Viessmann / Wolf

      Empfehlung welche Gastherme Junkers / Viessmann / Wolf: Hallo liebe Fachleute , ich bin hier neu und heiße Mia. Ich wohne in Schleswig-Holstein und ab dem 01.07.2022 müssen neue Heizungen 15% anteilig...
    • Viessmann Vitodens 300-W Gastherme optimale Leistung

      Viessmann Vitodens 300-W Gastherme optimale Leistung: Guten abend, folgende situation, im wir besitzen ein haus das eine 20 jahre alte anlage hat und nun spinnt die anlage. Daher haben wir uns für ein...
    • Abgassystem für Viessmann Gastherme Vitodens 200-W

      Abgassystem für Viessmann Gastherme Vitodens 200-W: Guten Tag zusammen, unsere Heizungsanlage (Viessmann Eurola 18 KW, 23 Jahre alt) läuft in der letzten Zeit nicht ganz rund. Nach der Feststellung...
    • Viessmann Litola Gastherme

      Viessmann Litola Gastherme: Moin moin, Guten Tag und Grüß Gott! Problem war Heisswasser-Armatur lief auf einmal voll zugedreht, Samstag Abend. Volles Rohr von alleine. Von...
    Oben