Weishauptgerät Fernabfrage generell

Diskutiere Weishauptgerät Fernabfrage generell im Allgemeine Fragen Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo liebe Spezialisten, vielleicht kennt sich jemand aus. Wie bitte funktioniert die Fernabfrage eines Weishaupt Condens Termo Gas Brennwert...

Rubi

Threadstarter
Mitglied seit
13.09.2022
Beiträge
20
Hallo liebe Spezialisten,

vielleicht kennt sich jemand aus. Wie bitte funktioniert die Fernabfrage eines Weishaupt Condens Termo Gas Brennwert Gerät. Mein Heizungsmonteur hat mir erzählt, das er den Status und Fehlerbericht der Anlage direkt bei sich im Betrieb abfragen kann. Wenn eine Störung auftritt bräuchte ich nur anzurufen, er könne sich dann über sein Laptop in die Anlage einloggen und die Daten abfragen. Hat Weishaupt einen Server, wo die Anlagen sozusagen gespeichert sind mit Anlagennamen und Passwort und er sich dann über diesen Server in die Anlage einloggt, oder braucht er das Passwort meiner Fritzbox ?? und das Passwort der Anlage??? Ich möchte ja nicht jeden in meine Fritzbox lassen. Die Anlage kommt erst noch, ich wollte schon mal einiges vorbereiten zur Abfrage. Da ich keine Leitung ( Cat 6 oder 7 ) zu der Anlage hingelegt bekomme, habe ich das mit einem Dlan Anschluß gemacht, also internet über die im Haus verlegten Stromleitungen. Und diese mit der Fritzbox verbunden. Internet ist somit am Montageort der Anlage vorhanden. Vielen Dank für die Antworten.
 

Heizer21

Profi
Mitglied seit
01.01.2021
Beiträge
919
Also ist deine Heizungssteuerung nun mit dem Internet verbunden oder nicht?
und ja, moderne Heizungssteuerungen können sowas und dass ist ein echter Fortschritt!
Auch du als Nutzer kannst das brauchen, um deine Anlage besser zu verstehen. Üblicherweise geht das über ein App des Herstellers.
 

Markustoe

Mitglied seit
20.11.2020
Beiträge
308
Alles was Hzg und Dlan war hat reproduzierbar die Fritzbox vollgemüllt. Im Minutentakt an und abgemeldet.
WLAN Repeater hin und Ruhe war
 

Rubi

Threadstarter
Mitglied seit
13.09.2022
Beiträge
20
Hallo, im Text steht die Heizung kommt erst noch, wollte nur mal vorsorgen.
 

Markustoe

Mitglied seit
20.11.2020
Beiträge
308
Lan in WLAN repeater von Fritz reinstecken....
 
Defrost

Defrost

Experte
Mitglied seit
28.01.2021
Beiträge
2.891
Also ist deine Heizungssteuerung nun mit dem Internet verbunden oder nicht?
und ja, moderne Heizungssteuerungen können sowas und dass ist ein echter Fortschritt!
Auch du als Nutzer kannst das brauchen, um deine Anlage besser zu verstehen. Üblicherweise geht das über ein App des Herstellers.
Wozu brauche ich das als Nutzer? Was kann ich da alles mit machen?
 
casi-52074

casi-52074

Profi
Mitglied seit
24.02.2020
Beiträge
505
Wenn es Probleme gibt, unterschreibst du eine Datenschutzerklärung und der Hersteller kann aus der Ferne die Anlage überwachen. Z. B..

Gruß.

Dirk
 
Defrost

Defrost

Experte
Mitglied seit
28.01.2021
Beiträge
2.891
Und was noch?
 
kolobezka

kolobezka

Mitglied seit
19.07.2022
Beiträge
376
Wenn es Probleme gibt, unterschreibst du eine Datenschutzerklärung und der Hersteller kann aus der Ferne die Anlage überwachen. Z. B..

Gruß.

Dirk

klar,
das ist beim neuen Auto, Handy etc auch so. Datenschutz gibts eh nicht, will sollte das gehen? Wenn ich im Netz was bestelle muss ich meine Daten angeben, wie kann ich die dann schützen? Nichts bestellen?
 
casi-52074

casi-52074

Profi
Mitglied seit
24.02.2020
Beiträge
505
Ist ja deine Entscheidung, zwingt dich ja niemand zu.
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
16.461
Ist ja deine Entscheidung, zwingt dich ja niemand zu.
Leider doch. Gegen spionierende Assistentssysteme in den Pkw kannst du dich nicht wehren oder du gehst in Zukunft zu Fuß.
Das ist Willen der Europäischen Unfähigkeit. Alles unter dem Deckmantel des Unfallschutz eingerichtet. die gleiche EU richtet eine Datenschutz-Grundverordnung ein. Das verstehe wer will, ich jedenfalls nicht. Darum fahre ich mittlerweile auch einen PKW mit historischem Kennzeichen.
Da fahre und lenke ich noch einen PKW wie ich es will und für richtig halte und bewege keine digitale Petze. Tesla ist dafür ein glänzendes Beispiel.
 
casi-52074

casi-52074

Profi
Mitglied seit
24.02.2020
Beiträge
505
Ich fahre einen Nissan X Trail von 2004 und einen Audi TT von 2004. Da gab es das auch noch nicht. :)

Mir ist es aber egal was die mit meinen Daten tun. Ich lade jeden Tag alle meine Bilder bei Amazon hoch. Wenn es irgendeinen interessiert und der sich die ansehen muss tut der arme Kerl mir leid. :)
 

Ahlerich

Mitglied seit
08.06.2022
Beiträge
8
Für meine Wärmepumpe gilt:
  • Das Gerät muss mit einem LAN-Kabel mit dem Router verbunden werden. WLAN kann das Gerät nicht.
  • Man muss das sogenannte WEM-Portal beim Hersteller (über den Heizungsmensch) buchen. Das kostet extra. Bei mir 50€ für 5 Jahre für ein Gerät (ich habe zwei🤬)
  • Man muss den Zugriff für sich selbst im Gerät freigeben
  • Man muss den Zugriff für Monteur und Hersteller im Gerät freigeben (hat der Heizungsmensch vielleicht schon gemacht?)
Ich vermute mal, das ist für alle neueren Geräte von Weishaupt gleich
 

Heizer21

Profi
Mitglied seit
01.01.2021
Beiträge
919
Bis auf die
Für meine Wärmepumpe gilt:
  • Das Gerät muss mit einem LAN-Kabel mit dem Router verbunden werden. WLAN kann das Gerät nicht.
  • Man muss das sogenannte WEM-Portal beim Hersteller (über den Heizungsmensch) buchen. Das kostet extra. Bei mir 50€ für 5 Jahre für ein Gerät (ich habe zwei🤬)
  • Man muss den Zugriff für sich selbst im Gerät freigeben
  • Man muss den Zugriff für Monteur und Hersteller im Gerät freigeben (hat der Heizungsmensch vielleicht schon gemacht?)
Ich vermute mal, das ist für alle neueren Geräte von Weishaupt gleich
Bis auf die 10€ pro Jahr, ist dass mit dem Ökofen App ähnlich.
Wie schon geschrieben, wenn die Heizungssteuerung nur einen Wlan Eingang hat, kann man diesen zB mit einem
verbinden, und dann brauch man kein Lan Kabel zu ziehen.

Das man den Zugriff selber freigeben kann, ist doch super und im Sinne des Datenschutz.
 
Thema:

Weishauptgerät Fernabfrage generell

Weishauptgerät Fernabfrage generell - Ähnliche Themen

  • Infrarot-Ganzhausheizung wirklich generell Murks?

    Infrarot-Ganzhausheizung wirklich generell Murks?: Hallo Leute, ich bin Laie und bin bzgl Infrarotheizungen etwas verunsichert: An allen Ecken (hier im Forum und anderswo) ist zu lesen, dass das...
  • VCW 182 E mit calorMATIC 332 7-8-9 Regelung generell, 2-Punkt oder analog

    VCW 182 E mit calorMATIC 332 7-8-9 Regelung generell, 2-Punkt oder analog: Hallo, wohne zur Miete und hab eine VCW A 182 E (BJ88). Hab das "A" im Titel weggelassen dazu gleich erste Frage: Was bedeutet das "A"? Ich sehe...
  • Kesselleistung, Pumpeneinstellung, genereller Aufbau Anlage

    Kesselleistung, Pumpeneinstellung, genereller Aufbau Anlage: Hallo zusammen, ich lese schon lange hier im Forum mit, komme in meinem speziellen Fall aber nicht weiter. Die Installateure in meiner Gegend...
  • Generelle Frage, u.a. zu GB 172T75

    Generelle Frage, u.a. zu GB 172T75: Hallo zusammen, ich habe ein paar generelle Fragen zur Buderus GB 172T75 im Zusammenspiel mit einem Pufferspeicher und Solarkollektoren für den...
  • Generelle Frage zum Steuerungstausch Ceta 104

    Generelle Frage zum Steuerungstausch Ceta 104: Hallo, ich möchte gerne an unserem Buderus Junomat S315 die Steuerung HW3204 gegen eine Ceta 104 tauschen. Die mechanischen Komponenten STB mit...
  • Ähnliche Themen

    Oben