Weishaupt WTC GB 25 oder Brötje BBS EVO 20 ???

Diskutiere Weishaupt WTC GB 25 oder Brötje BBS EVO 20 ??? im Allgemeine Fragen Forum im Bereich Heizungshersteller; Nun ist es soweit, unsere alte Gastherme soll ersetzt werden. Das war eine BENRAAD VR-W/B25, Bj. 1993. Nun steht die Wahl zwischen Weishaupt WTC...

hiphip

Threadstarter
Mitglied seit
26.09.2019
Beiträge
4
Nun ist es soweit, unsere alte Gastherme soll ersetzt werden. Das war eine BENRAAD VR-W/B25, Bj. 1993.
Nun steht die Wahl zwischen Weishaupt WTC GB 25 oder Brötje BBS EVO 20. Preislich kommen beide ungefähr auf den selben Endpreis, also daran kann ich die Entscheidung nicht festmachen.
Genau angeboten wurde mir Weishaupt WTC-GB 25-B K-100l bzw. WTC-GW 25-B W mit WAS 100 Eco untergestellt
oder
BRÖTJE Komplettpaket BBS EVO 20 I mit Warmwasserbereiter 135 ltr.
Einfamilienhaus mit Gasanschluss, Bj. ca 1950, keine moderne Dämmung, 13 Heizkörper, kleine Fußbodenheizung im Gästebad, 3 Bewohner, selten Wannenbad, bevorzugt Duschen.
Eine schnelle und hilfreiche Antwort bzw Empfehlung wäre sehr hilfreich. Vielen Dank im Voraus!
lg André
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
6.125
Nimm den Fachbetrieb, welcher auch in Zukunft die Wartung und Reparatur kompetent ausführen kann. Steht in den Angeboten auch etwas drin von Heizungswasserqualität nach VDI 2035 ? Eventueller Systemtrennung zum Schutz des Wärmeerzeugers ? Das Brötje Produkt kenne ich nicht. Das Weishaupt Gerät ist mit einem Aluminium-Silizium Wärmetauscher ausgerüstet. Da werden zur Erfüllung der Gewährleistung schon Ansprüche an die Heizungswasserqualität gestellt. Das Füll- und Ergänzungswasser sollte einen PH-Wert zwischen 8 und 9 haben, es darf kein Sauerstoffeintrag erfolgen. Die Wasserhärte wird im Verhältnis zur Füll- und Ergänzungswassermenge bestimmt. Wenn da irgendetwas unklar sein sollte, dann bitte die Fachleute gezielt darauf vor Auftragsvergabe ansprechen.
 

hiphip

Threadstarter
Mitglied seit
26.09.2019
Beiträge
4
Die Angebote stammen vom Fachbetrieb, der auch die zukünftigen Wartungen übernehmen soll. Wasser bei uns ist weich mit einem ph-Wert von 8,1, °dH 4,3.
Das Brötje Gerät hätte einen 135-l-Schichtenspeicher, bei Weishaupt wären es dann Rohrwendelspeicher. Weishaupt bietet die Steuerung über App und Webbrowser serienmäßig bei Brötje wäre eine solche Steuerung nur gegen Aufpreis. Also die Frage lautet, Brötje oder Weishaupt?
 

hiphip

Threadstarter
Mitglied seit
26.09.2019
Beiträge
4
danke @tricotrac für deine Antworten. Steuerung per App ist sicher mehr oder weniger Spielerei. Aber zur bequemen Kontrolle der aktuellen Parameter durchaus sinnvoll.
Nun habe ich einen weiteren Heizungsbauer gesprochen. Der empfiehlt Brötje BBK Evo 22 H. Wahrscheinlich läuft es nun auch darauf hinaus. Der Heizungsbauer würde auch die Wartung übernehmen. Spricht was gegen dieses Gerät oder gibt es bessere Alternativen in diesem Preis-/Leistungs-Bereich?
 

Jnnk

Mitglied seit
27.11.2017
Beiträge
39
Moin
Der der Brötje BBK EVO 20/22 i ist ein gutes und zuverlässiges Gerät und und von der Regelung und vom Brenner baugleich zum BBS . Der Unterschied ist der Speicher und die Größe des Platten Wärmetauschers . Dafür hat der BBK einen boost im Warmwasser Betrieb wo er dann 22 kW erreicht . Bei normalen Nutzerverhalten reicht der BBK auf alle Fälle bei drei Personen , eine Standart Badewanne 180 / 80 ist auch kein problem , man muss danach nur eine Viertel Stunde warten bis der Speicher wieder nachgeladen ist . Der untere Modulationspunkt ist mit 2,9 kW keine Weltklasse , wird aber auch im praktischen Betrieb erreicht und nicht nur auf dem Papier . Wichtig ist bei den Geräten von Brötje mit Aluminium Silizium Wärmetauscher der Hydraulische Abgleich der Heizungsanlage , und Zwar nicht auf die hohe Spreizung wie sie gängige Programme vorsehen sondern auf einen höheren Volumenstrom , damit laufen die Geräte wesentlich besser und sind langlebiger .
Gruß Jannik
 

hiphip

Threadstarter
Mitglied seit
26.09.2019
Beiträge
4
Danke @Jnnk So wünscht man sich eine Antwort! Das hilft mir sehr in der Entscheidungsfindung.
 
Thema:

Weishaupt WTC GB 25 oder Brötje BBS EVO 20 ???

Weishaupt WTC GB 25 oder Brötje BBS EVO 20 ??? - Ähnliche Themen

  • Weishaupt Brenner ML5/1-b Störung - Blinkt 10 Mal - Fehler Feuerungsmanager

    Weishaupt Brenner ML5/1-b Störung - Blinkt 10 Mal - Fehler Feuerungsmanager: Hallo und guten Tag, in unserem Haus ist eine Viessmann-Heizungsanlage von 1983 verbaut. An ihr hängt oben besagter Ölbrenner. Wir haben das Haus...
  • Anlagenschema von der Weishaupt Biblock als PDF verfügbar?

    Anlagenschema von der Weishaupt Biblock als PDF verfügbar?: Danke
  • Oertli Heizung mit Alpha 2 L 25- 60 und Weishauptbrenner

    Oertli Heizung mit Alpha 2 L 25- 60 und Weishauptbrenner: Tach. Meine Heizung will nur noch im „Hand“ Modus heizen - nur dann leuchtet die Powerlampe der Pumpe und im Oertli Display ist der Brenner zu...
  • Brennersperre bleibt aktiviert (?), wenn Solarheizung EIN / Weishaupt WRSol2.0

    Brennersperre bleibt aktiviert (?), wenn Solarheizung EIN / Weishaupt WRSol2.0: Hallo zusammen, erstmalig bin ich in eigener Verantwortung um eine Heizunganlage und muss mich sogleich mit Störungen beschäftigen. Dabei wurde...
  • Brötje WOB15 oder Weishaupt WTC-OW

    Brötje WOB15 oder Weishaupt WTC-OW: Hallo, bin von meinem Heizungsinstallateur informiert worden, das der neue modulierende Brötje Brennwertkessel WOB 15 auf unbestimmte Zeit am...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben