Wechsel Raumtemperaturregler --> Fußbodenheizung

Diskutiere Wechsel Raumtemperaturregler --> Fußbodenheizung im Regelungstechnik Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hallo erstmal! Bedingt durch den familären Zuwachs sind wir vor kurzem in eine schicke Mietwohnug mit Fußbodenheizung eingezogen. Leider ist uns...

Stephan#18

Threadstarter
Mitglied seit
08.09.2012
Beiträge
1
Hallo erstmal!
Bedingt durch den familären Zuwachs sind wir vor kurzem in eine schicke Mietwohnug mit Fußbodenheizung eingezogen. Leider ist uns beim Einzug ein Raumtemperaturregler/ Thermostat kaputt gegangen. Siehe Bild eins und zwei (Kieback&Peter). Der Regler so wie er ist, wird leider nicht mehr verkauft, also hab ich mir über Umwege von einem Heizungsmonteur einen anderen zukommen lassen, siehe Bild 3 & 4 (Cosmos).
Angeschlossen ist der alte jeweils mit gelben und roten kabel (dünn) auf steckplatz 1, schwarz und weiß führen zu 2 (Bild 1 & 1a).
Wenn ich nun analog zum alten ''Schalter'' die Kabel wieder gleich anschließe, also auf 1&2 lässt sich die Heizung nicht regeln, vielmehr läuft sie gefühlt konstant durch (warm).
Spannnende Frage wie ich nun den neuen ''Schalter'' anschließe? Kann man die Thermostate so einfach austauschen, ist der neue (Cosmos) dafür geeignet??
Hoffentlich kann man etwas auf den Bildern erkennen und mir kann hier jemand kompetentes weiterhelfen. Vielen, vielen Dank im voraus.
 

Anhänge

Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.431
Verzeihung. Aber wer sowas nicht aus dem Stand gebacken bekommt, sollte hier nicht rumschrauben.

So wie es aussieht, werden die Stellantriebe mit Kleinspannung betrieben. Jetzt wär die Spannung wichtig! 12V, 24 V , Gleichpannung, Wechselspannung?????
Dementsperchend muss der neue Raumthermostat gekauft werden. Irgend einen 230 V Raumthermostaten verwenden geht in die Hose.
Grund: Im Raumthermoastat ist ein Heizwiderstand eingebaut, der auf eine bestimmte Betribsspannung ausgelegt ist. Funktioniert das wegen falscher Spannung nicht, wird die Schalthysterese sehr groß. Wenn dir ein ständiges Schwanken der Raumtemperatur von 5-6° egal wär, könntest du jeden belibigen Thermostaten verwenden.
 
Thema:

Wechsel Raumtemperaturregler --> Fußbodenheizung

Wechsel Raumtemperaturregler --> Fußbodenheizung - Ähnliche Themen

  • Delphis Therm Thermostat wechseln

    Delphis Therm Thermostat wechseln: Hallo, ich würde gern mein Thermostat wechseln zu ein Smart Home Thermostat, leider steck ich in der Materie nicht so weit drin. Ich habe das...
  • CGU-2K/18 "Wechselduschen" bei Warmwasserentnahme

    CGU-2K/18 "Wechselduschen" bei Warmwasserentnahme: Hallo zusammen, wir haben eine Wolf CGU-2K/18 Gastherme in unserer Wohnung, die für Heizung und Warmwasserversorgung zuständig ist. Vor ca, 2...
  • Thermostat Wechsel Junkers gegen Digital

    Thermostat Wechsel Junkers gegen Digital: Hallo zusammen, Ich bin stolzer neu Eigentümer einer Wohnung aus 2000. Dort ist ein Wand Thermostat der Firma Junkers verbaut. Modell junkers TRZ...
  • Vaillant Diagnosedienst zur Einstellung Heizungstyp nach Platinenwechsel

    Vaillant Diagnosedienst zur Einstellung Heizungstyp nach Platinenwechsel: Hallo zusammen, ich musste bei meiner VSC 196 C150 R1 die Steuerungselektronik tauschen. Leider schaffe ich es nicht die korrekte Heizung in der...
  • Raumtemperaturregler analog zu digital wechseln???

    Raumtemperaturregler analog zu digital wechseln???: Hallo, kann mir jemand eine digitale Alternative zum Regler TFQ 2 nennen? Ich habe eine Junkers Flüssiggastherme ZSBR 11-25 mit...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben