WBS 22 kurzzeitige Störung

Diskutiere WBS 22 kurzzeitige Störung im Brötje Forum im Bereich Heizungshersteller; Ich habe seid seit Mai 2015 eine WBS 22 installiert. Bei den kalten Temperaturen letzte Woche ging die Anlage mehrmals kurzeitig auf Störung. Nach...

Joscha

Threadstarter
Mitglied seit
23.01.2016
Beiträge
9
Ich habe seid seit Mai 2015 eine WBS 22 installiert. Bei den kalten Temperaturen letzte Woche ging die Anlage mehrmals kurzeitig auf Störung. Nach ca. 20 Sec. bekam ich Störungsende Meldung. Zuvor hatte ich die Steilheit von 1,75 auf 1,9 hoch gesetzt da es in den Räumen nicht warm genug wurde. Kann ich in der Steuerung auslesen welcher Fehler das war ? Ich vemute das ein Temperaturwächter abgeschaltet hatte. Wer kann mir dazu mögliche Ursachen nennen?
Außerdem wundert mich sehr das die Kesseltemperatur immer ca. 8-10 Grad höher ist als die eigentliche Vorlauftemperatur. Ist dies normal?
 

Joscha

Threadstarter
Mitglied seit
23.01.2016
Beiträge
9
Nein, bin ich nicht.
 
ThW

ThW

Fachmann
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
4.353
Standort
Pinneberg
Moin

Ok. Denn habe ich den Ansatz falsch verstanden :whistling:

Joscha schrieb:
Nach ca. 20 Sec. bekam ich Störungsende Meldung
Also kam im Display das Glockensymbol?

Unbenannt.PNG
Hast du demnach nicht gemacht, oder?

LG ThW
 

Joscha

Threadstarter
Mitglied seit
23.01.2016
Beiträge
9
Die Anlage ist im Haus meines Onkels installiert. Da dieser nicht in der Lage ist zu erkennen wenn eine Störung vorliegt und ich nicht im Huas wohne , habe ich mir das FSM GSM Modul mit Störungsbenachrichtigung montieren lassen. DIe Störungsmeldungen kamen dann auf meinem Handy an. Wie gesagt und nach 20 Sec.ca. bekam ich dann immer Störung Ende.

Hab die Steilheit dann wieder runtergestellt, so das Kesseltemperatur ca. bei 65-70 Grad lag. Die Störung kam darauf hin nicht mehr vor.
 
ThW

ThW

Fachmann
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
4.353
Standort
Pinneberg
Moin

Ach so...langsam wird ein Schuh daraus :D

Demnach hat keiner den ResetKnopf betätigt und es war eine Warnmeldung (keine Störung).

Sind vor dem Anheben der Heizkurve die Th-Ventile bereits voll geöffnet gewesen?

LG ThW
 

Joscha

Threadstarter
Mitglied seit
23.01.2016
Beiträge
9
Ja, die sind vollkommen aufgedreht gewesen.
 
ThW

ThW

Fachmann
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
4.353
Standort
Pinneberg
Moin

Joscha schrieb:
Hab die Steilheit dann wieder runtergestellt, so das Kesseltemperatur ca. bei 65-70 Grad lag. Die Störung kam darauf hin nicht mehr vor.
Ist in diesem Zeitraum deiner Anwesenheit der Brenner durchgelaufen?
Ich meine ohne Taktung?

LG ThW
 

Joscha

Threadstarter
Mitglied seit
23.01.2016
Beiträge
9
Jep. Der Brenner lief konstant durch!
 
ThW

ThW

Fachmann
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
4.353
Standort
Pinneberg
Moin

Kannst du erkennen, ob das Voll- oder Teillast war? Welche Rücklauftemperatur sind am WBS?

LG ThW
 
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.017
Hi!
Als "Fachmann" an der Regelung anmelden und den Fehlerspeicher auslesen -> schon wissen wir mehr!
 

Joscha

Threadstarter
Mitglied seit
23.01.2016
Beiträge
9
Das hört sich gut an. Kannst Du mir auch mitteilen wie das geht? Das würde die Sache vereinfachen! :)
 
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.017
OK drücken, i drücken und gedrückt halten......im Display Fachmann auswählen...........durch drehen auf den Punkt "Fehler" dann mit OK darein! Drehen bis Fehler Historie 1 erscheint! Da steht ein CODE und einen "Dreher" weiter steht der Subcode............
 

Joscha

Threadstarter
Mitglied seit
23.01.2016
Beiträge
9
Erstmal vielen Dank für die Info. Werde das genau so machen. Allerdings kann es ein paar Tage dauern , da ich wie gesagt nicht da wohne. Melde mich dann wieder hier!
 

haustechniker

Mitglied seit
05.02.2012
Beiträge
20
welche Fehlermeldung lag den vor? dreistellige zahl

wenn es 111 oder 110 gewesen ist....die geht von selber weg..---pumpendrehzahl-hydraulischer abgleich -Einstellungen sollten überprüft werden----wenn alles ansonsten ok ist, sollte man einfach mal den ntc fühler tauschen.....
 
Thema:

WBS 22 kurzzeitige Störung

WBS 22 kurzzeitige Störung - Ähnliche Themen

  • Brennerstörung

    Brennerstörung: Hallo und einen schönen guten Tag miteinander....ich habe folgendes Problem mit meiner Ölheizung“ Buderus Logana105 ecomatik“....der Brenner...
  • Buderus S115 geht in der Nacht auf Brennerstörung

    Buderus S115 geht in der Nacht auf Brennerstörung: Meine Eltern haben eine S115 von 2002 die auch so ohne Probleme läuft, da mein Vater Schichtarbeiter ist wird auch immer in der Nacht geduscht...
  • Störung Pellet 153R

    Störung Pellet 153R: Hallo zusammen hab seit 15 Jahren einen Pellet 153 R hat plötzlich kein Strom mehr Hauptsicherung in Ordnung Solaranlage läuft noch die kleinen...
  • Störung Dreiwegeventil

    Störung Dreiwegeventil: Hallo zusammen, bin neu im Forum. Dreiwegeventil schaltet nicht auf Heizbetrieb. Hat jemand eine Lösung? Anlage-Buderus Logamax plus gb 162.
  • Weishaupt Brenner ML5/1-b Störung - Blinkt 10 Mal - Fehler Feuerungsmanager

    Weishaupt Brenner ML5/1-b Störung - Blinkt 10 Mal - Fehler Feuerungsmanager: Hallo und guten Tag, in unserem Haus ist eine Viessmann-Heizungsanlage von 1983 verbaut. An ihr hängt oben besagter Ölbrenner. Wir haben das Haus...
  • Ähnliche Themen

    • Brennerstörung

      Brennerstörung: Hallo und einen schönen guten Tag miteinander....ich habe folgendes Problem mit meiner Ölheizung“ Buderus Logana105 ecomatik“....der Brenner...
    • Buderus S115 geht in der Nacht auf Brennerstörung

      Buderus S115 geht in der Nacht auf Brennerstörung: Meine Eltern haben eine S115 von 2002 die auch so ohne Probleme läuft, da mein Vater Schichtarbeiter ist wird auch immer in der Nacht geduscht...
    • Störung Pellet 153R

      Störung Pellet 153R: Hallo zusammen hab seit 15 Jahren einen Pellet 153 R hat plötzlich kein Strom mehr Hauptsicherung in Ordnung Solaranlage läuft noch die kleinen...
    • Störung Dreiwegeventil

      Störung Dreiwegeventil: Hallo zusammen, bin neu im Forum. Dreiwegeventil schaltet nicht auf Heizbetrieb. Hat jemand eine Lösung? Anlage-Buderus Logamax plus gb 162.
    • Weishaupt Brenner ML5/1-b Störung - Blinkt 10 Mal - Fehler Feuerungsmanager

      Weishaupt Brenner ML5/1-b Störung - Blinkt 10 Mal - Fehler Feuerungsmanager: Hallo und guten Tag, in unserem Haus ist eine Viessmann-Heizungsanlage von 1983 verbaut. An ihr hängt oben besagter Ölbrenner. Wir haben das Haus...

    Werbepartner

    Oben