Wasserspeicher Junkers SO 160-1 Austausch gegen neueres Modell

Diskutiere Wasserspeicher Junkers SO 160-1 Austausch gegen neueres Modell im Junkers-Bosch Forum im Bereich Heizungshersteller; Hi An unserer Gastherme Bj. 1999 "hängt" ein Junkers Wasserspeicher der SO 160-1 der muss "demnächst" getauscht werden, als Junkers SO 160-1 gibt...
hohleweg

hohleweg

Threadstarter
Mitglied seit
15.02.2012
Beiträge
28
Standort
73666
Hi
An unserer Gastherme Bj. 1999 "hängt" ein Junkers Wasserspeicher
der SO 160-1 der muss "demnächst" getauscht werden,

als Junkers SO 160-1 gibt es den nicht mehr
was ist das Nachfolgemodell?
habt Ihr einen Tipp für mich?
Dankeschön

speicher a.jpg
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
21.763
Rein zur Information :

F.D. 867 bedeutet Fertigungs-Datum Juli 1998
 
cephalopod

cephalopod

Experte
Mitglied seit
05.10.2021
Beiträge
13.402
Warum nicht gleich eine Brauchwasserwärmepumpe?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.201
Lächerlich. ;)

Bestell da mal verbindlich. Dann steht in der Bestätigungsmail : Liefertermin unbekannt.

Das ist aktuell bei ALLEN div Händlern so

PS: Gerade bei Viessmann Online nachgesehen. Das angegebene Gerät kann da derzeit nicht bestellt werden - also nicht verfügbar
 
Zuletzt bearbeitet:
Andreas1956

Andreas1956

Experte
Mitglied seit
18.11.2018
Beiträge
4.312
Da es ohnehin keinen neuen WW-Speicher gibt, der 1:1 an die alten Rohranschlüsse paßt, müssen sämtliche Rohre mehr oder weniger umverlegt werden. Von daher hast Du freie Wahl und kannst Dich auf gewünschte Eigenschaften wie Größe, Behältermaterial und Energieeffizienz fokussieren. Ich empfehle den Umstieg auf einen Edelstahlbehälter, das spart die Wartung der Opferanode und die damit verbundenen Kosten und ist außerdem hygienischer.
 

Tom&Cherry

Mitglied seit
07.06.2022
Beiträge
554
Hi
An unserer Gastherme Bj. 1999 "hängt" ein Junkers Wasserspeicher
der SO 160-1 der muss "demnächst" getauscht werden,

als Junkers SO 160-1 gibt es den nicht mehr
was ist das Nachfolgemodell?
habt Ihr einen Tipp für mich?
Dankeschön

Anhang anzeigen 46023
Nicht ganz günstig:
 
Andreas1956

Andreas1956

Experte
Mitglied seit
18.11.2018
Beiträge
4.312
Der verlinkte Brummerhoop hat rund 20 cm mehr Außendurchmesser als der alte Junkers, nur als Hinweis, falls der Platz knapp ist. Alternativ gibt es das selbe Innenleben mit etwas weniger Isolierstärke von FLAMCO, der Durchmesser beträgt dann 60 cm.
 
hohleweg

hohleweg

Threadstarter
Mitglied seit
15.02.2012
Beiträge
28
Standort
73666
Hallo
Vielen lieben Dank an euch!
und wenn dann wird es ein ganz normaler WW Speicher der braucht auch nicht aus Edelstahl zu sein!
was ist dann von den günstigen zu halten zum Beispiel:
oder ist so etwas "billig Schrott" ?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.201
oder ist so etwas "billig Schrott" ?
Wenn du die Gesamtanlage in Kürze komplett tauscht, taugt sowas.

Andernfalls würde ich einen (bivalenten) vernünftigen Speicher mit ausreichend ( wenigstens 2 m² ) Wärmetauscherfläche suchen, der auch für künftige Heizssteme passt.
 
Andreas1956

Andreas1956

Experte
Mitglied seit
18.11.2018
Beiträge
4.312
der braucht auch nicht aus Edelstahl zu sein!
Was stört Dich an Edelstahl? Gammelt nicht, man spart die teuren Opferanoden und deren regelmäßige Kontrolle, der Speicher füllt sich nicht mit dem Geröll, das durch die Anode erzeugt wird und einem wächst nicht der Warmwasserabgang zu. Natürlich kostet ein Edelstahlspeicher zunächst mehr, aber wenn man im Gegenzug die Ersparnisse bei Wartung, Reinigung und Anoden berücksichtigt, ist der Edelstahlspeicher nicht teurer, aber besser.
 
hohleweg

hohleweg

Threadstarter
Mitglied seit
15.02.2012
Beiträge
28
Standort
73666
.. der scheint doch sehr teuer zu sein!
der jetzige hat in 24 Jahren nur 2 Opferanoden gebraucht, die dritte ist aktuell drin 21 Euro das Stück,
 
hohleweg

hohleweg

Threadstarter
Mitglied seit
15.02.2012
Beiträge
28
Standort
73666
nö mach ich selber bin Haustechniker!

(und dazu braucht mein keinen Fachbetrieb
außer man beachtet alle dröfzig Vorschriften Vde's Vda's und VFB's)
 
Andreas1956

Andreas1956

Experte
Mitglied seit
18.11.2018
Beiträge
4.312
der jetzige hat in 24 Jahren nur 2 Opferanoden gebraucht
Okay, dann habt Ihr wohl recht weiches Wasser. Bei uns sind die alle 6 Jahre fällig, wobei eine Kettenanode von Junkers dann 50 bis 60 € kostet, allein das Teil ohne Einbau. Ich habe kürzlich für einen 120l-Speicher von Flamco 1.304 € inkl. Lieferung berappt, das finde ich nicht wirklich teuer.
 

Tom&Cherry

Mitglied seit
07.06.2022
Beiträge
554
Hallo
Vielen lieben Dank an euch!
und wenn dann wird es ein ganz normaler WW Speicher der braucht auch nicht aus Edelstahl zu sein!
was ist dann von den günstigen zu halten zum Beispiel:
oder ist so etwas "billig Schrott" ?
Bei eBay:
elektromet wgj-s oem 100
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
21.763
nö mach ich selber bin Haustechniker!
Na und ? Hast du eine Trinkwasserkonzession ? Bist du ein beim örtlichen Wasserversorger (Netzbetreiber) gelisteter Fachbetrieb ?
2 x Nein. Da bist du ein Laie und nicht zu solchen Arbeiten berechtigt. Siehe AVBWasserV im § 13.

MERKE : Auch wenn man etwas kann, heißt das noch lange nicht, dass man das auch darf !
 
Thema:

Wasserspeicher Junkers SO 160-1 Austausch gegen neueres Modell

Wasserspeicher Junkers SO 160-1 Austausch gegen neueres Modell - Ähnliche Themen

  • Brennwertheizung mit Wasserspeicher - Kosten

    Brennwertheizung mit Wasserspeicher - Kosten: Hallo, wir wollen im Einfamilienhaus (Baujahr Ende der 90er) unsere ältere Gasheizung mit Warmwasserspeicher gegen einen Brennwertgerät mit...
  • HILFE Wasserspeicher bei Gasheizung defekt? Kosten fast 4000€ obwohl alles funktioniert?

    HILFE Wasserspeicher bei Gasheizung defekt? Kosten fast 4000€ obwohl alles funktioniert?: Mein Onkel schon älter, hat eine Gasheizung und das Messgerät vom Wasserdruck ist nicht im grünen Bereich, sondern erhöhter Wert. Nun hat...
  • Gas - direk beheizt Wasserspeicher

    Gas - direk beheizt Wasserspeicher: Innerhalb von 6 Monaten war die Flamme vom Wasserspeicher aus. Es ist eine permanente Flamme die zwischen klein und groß nach Bedarf regelt. Es...
  • Opferanode wechseln beim Wasserspeicher Junkers SO 160-1

    Opferanode wechseln beim Wasserspeicher Junkers SO 160-1: Hallo in die Runde. Ich benötige einen Rat und hoffe das ihr mir helfen könnt. Wollte an meinen Warmwasserspeicher die Anode wechseln. Anode liegt...
  • Junkers Wasserspeicher welche Anode?

    Junkers Wasserspeicher welche Anode?: Hallo Nach nun 10 Jahren brauchen wir für unseren Warmwasserspeicher Junkers SO 160-2 eine neue Opferanode der Junkers Händler meine : da geht...
  • Ähnliche Themen

    Oben