Wasser auf Kombitherme CBG-K-20

Diskutiere Wasser auf Kombitherme CBG-K-20 im Wolf Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo zusammen, vor kurzem habe ich festgestellt, daß auf der Therme kleine Wasserlachen sind. Es sieht so aus, daß dieses Wasser aus der Luft-...

ahrndti

Threadstarter
Mitglied seit
15.10.2011
Beiträge
4
Hallo zusammen,

vor kurzem habe ich festgestellt, daß auf der Therme kleine Wasserlachen sind. Es sieht so aus, daß dieses Wasser aus der Luft- und Abgasführung stammt.

Was kann ich dagegen tun?

Gruß
ahrndti
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
27.413
In der Abgasführung darf Wasser sein.

Kannst du die Stelle fotografieren?
 

ahrndti

Threadstarter
Mitglied seit
15.10.2011
Beiträge
4
Hallo Hausdoc,

hier die Fotos........wäre schön wenn du einen Tipp für mich hättest.
 

Anhänge

ahrndti

Threadstarter
Mitglied seit
15.10.2011
Beiträge
4
Danke für die Info.

Wir sind im August erst eingezogen. Die Wartung wurde regelmäßig durchgeführt. Wann das letzte mal der Kaminkehrer da war, kann ich nicht sagen.

Gruß
ahrndti
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
27.413
Nur eine Vermutung:
Es gibt leider immer noch Kaminkehrer, die meinen , sie müssen jedes Abgasystem reinigen.
So stecken sie ihre Stahldrahtbürste oben ins Kunsstoffabgassystem.
Da die Borsten der Bürsten durch den geringen Querschnitt des Abgassystems nach oben stehen, bleiben sie natürlich an jeder Verbindungsstalle hängen.
Wenns dann etwas schwer geht wird eben etwas fester dran gezogen- bis sich das Abgasrohr trennt.

Diese rostige Brühe beweist eigentlich sowas.

Laß durch den Vermieter einen Fachmann kommen, der die Dichtheit des Abgassystems kontrolliert.
 

ahrndti

Threadstarter
Mitglied seit
15.10.2011
Beiträge
4
Danke für die Antwort.

Wir haben das Doppelhaus im August bezogen. Nur durch Zufall habe ich die Wasserlachen gesehen. Wie kann man ein Leck im System finden? Muss man den ganzen Leitungsweg nachverfolgen?

Gruß
ahrndti
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
27.413
Im einfachsten Fall durch eine CO² Ringspaltmessung.

Falls diese positiv ausfällt - also CO² in Ringspalt nachgewiesen wird, untersucht man in der Regel den gesamten Abgasweg mit einer Kamera.
Im Einfamilienhausbereich ist es oft einfacher, das Abgasystem einfach aus dem Kamin zu ziehen, zu überprüfen und dann wieder einzusetzen.
 
Thema:

Wasser auf Kombitherme CBG-K-20

Wasser auf Kombitherme CBG-K-20 - Ähnliche Themen

  • Warmwasserproblem an GB172 24 Kombitherme

    Warmwasserproblem an GB172 24 Kombitherme: Hallo in die Runde, wir haben mit dem oben genannten Gerät ein Problem mit dem Warmwasser. Und zwar erreicht das Gerät die 60 Grad(am Display)...
  • Vaillant Kombitherme 242 --> Warmwasser

    Vaillant Kombitherme 242 --> Warmwasser: Guten Tag in´s Forum, ich habe nochmals eine Frage: Mir wurde von meinem alten Monteur immer gesagt, dass der Heizungskreislauf unabhängig vom...
  • Gaskombitherme atmo Tec VC 204 XEU mit permanenter Warmwasseranforderung

    Gaskombitherme atmo Tec VC 204 XEU mit permanenter Warmwasseranforderung: Hallo, ich habe eine Vaillant Gaskombitherme atmo Tec VC 204 XEU, die nun nach verschiedenen Problemen, gestern angefangen hat, eine permanente...
  • Neue Heuzung - Kombitherme ohne Warmwasserspeicher wie VCW 206/5-5. Reicht sie aus?

    Neue Heuzung - Kombitherme ohne Warmwasserspeicher wie VCW 206/5-5. Reicht sie aus?: Hallo, wir müssen eine neue Heiztherme anschaffen. Das Haus nach 2005 gedämmt mit 16000KW Jahresverbrauch, Erdgeschoß teilweise mit Heizkörpern...
  • BK 15 Kombitherme - Temperaturschwankung bei Warmwasser -> Fehler ist behoben!

    BK 15 Kombitherme - Temperaturschwankung bei Warmwasser -> Fehler ist behoben!: Hallo im Forum, ich habe seit einigen Tagen folgendes Problem mit unserer Sieger BK 15 WK24 Kombitherme: Heizkreislauf läuft super. Warmwasser...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben