was ist das : heizkennlinie kesselkreis ?

Diskutiere was ist das : heizkennlinie kesselkreis ? im Regelungstechnik Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; hallo "fachleute", wir haben uns vor knapp einem halben jahr hier ein haus gekauft. es ist hier eine ölheizung eingebaut, die uns (eigentlich)...

funkfuzzi

Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2011
Beiträge
4
hallo "fachleute",
wir haben uns vor knapp einem halben jahr hier ein haus gekauft. es ist hier eine ölheizung eingebaut, die uns (eigentlich) keine probleme bereitet. ABER : als ich gegen mittag heute in den keller ging, merkte ich, das die heizung lief. ich habe aus neugier mal reingeschaut, und nicht schlecht gestaunt. da lief die heizung und erwärmte das brauchwasser !!! :thumbdown: :cursing:
ich habe es aber (eigentlich) so geschaltet (über die zeitschaltuhr) das wir erst am abend (17 uhr) duschen/baden wollen, und vorher sollte KEIN brauchwasser erwärmt werden.
es handelt sich um die Buderus Ecomatic (Bj. 1990).
diese hat ganz links 3 regler (sommer/winterumschaltung - viveauverschiebung heizkennlinie kesselkreis - neigung heizkennlinie kesselkreis). ?( ?( ?(
ganz unten ist der regler für die umstellung sommer/winter. klar.
darüber ist die viveauverschiebung heizkennlinie kesselkreis, und ganz oben die neigung heizkennlinie kesselkreis.
ich vermute (!) das ich hier noch etwas einstellen muss, damit das brauchwasser NUR in der von mir vorprogrammierten zeit erwärmt wird. deswegen gehe ich davon aus, das ich an der viveuaverschiebung regeln muss - oder ?
oder wie stelle ich die heizung so um, wie ICH das will ? es ist doch blödsinn, das warmwasser den ganzen tag erwärmt wird, wenn kein bedarf besteht - oder ? :cursing:
neben dieser "haupteinstellung" befindet sich rechts nur noch der regler für die brauchwassertemp. , und weiter rechts der grosse regler für kesselwassertemperatur...
was also kann ich hier noch machen, das zwar (zu dieser zeit) zwar die heizung läuft, aber das wasser zum duschen erst um 17 uhr erwärmt wird ?
danke für die vorschläge.
lg micha
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.764
Die Brauchwasserladezeiten zu begrenzen ist unsinnig.
Was soll das bringen????? Maximal Komforteinbuße und Keine.
Ergo läßt man das am besten Tag und Nachr durchlaufen. Falls dadurch die Nachtruhe gestört wird, kann man die Nachteit begrenzen.

Deine Regelung ist eine "3000er" - Ecomatik heißen sie alle. ;)
Welche Schaltuhr ist da verbaut??? Elektronisch oder mechanisch????


BTW: Auch die Heizzeiten sollte man nicht zu knapp bemessen.
 

funkfuzzi

Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2011
Beiträge
4
Hausdoc schrieb:
Die Brauchwasserladezeiten zu begrenzen ist unsinnig.
Was soll das bringen????? Maximal Komforteinbuße und Keine.
doch. wir benötigen das warme wasser ausschliesslich am abend zum duschen. wozu also dieser ölverbrauch ?

Ergo läßt man das am besten Tag und Nachr durchlaufen. Falls dadurch die Nachtruhe gestört wird, kann man die Nachteit begrenzen.
störend ist nur der "unsinnige" verbrauch, da weder warmwasser für den kaffee, noch zum spülen gebraucht wird.

Deine Regelung ist eine "3000er" - Ecomatik heißen sie alle. ;)
Welche Schaltuhr ist da verbaut??? Elektronisch oder mechanisch????
elektronisch.

BTW: Auch die Heizzeiten sollte man nicht zu knapp bemessen.
da steht in der betriebsanleitung, das dort ein "grundprogramm" eingestellt ist, und die heizung auch so läuft.

die heizung läuft OHNE programmierung irgendwelcher zeiten. die einzige zeit die ich programmierte ist die zum duschen.
lg micha
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.764
Wenn du kein Wasser entnimmst, wird auch kein Warmwasser nachgeladen.
Der Speicher teht ja wie eine Thermoskanne im Keller.
Durch das Begrenzen der Ladezeit spart man keinen einzigen Tropfen Öl.

Wenn du hier Zeiten änderst, musst du dies für alle 7 Tage seperat tun.
 

funkfuzzi

Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2011
Beiträge
4
Hausdoc schrieb:
Wenn du kein Wasser entnimmst, wird auch kein Warmwasser nachgeladen.
Der Speicher teht ja wie eine Thermoskanne im Keller.
Durch das Begrenzen der Ladezeit spart man keinen einzigen Tropfen Öl.
aber wieso geht dann die anzeige der temperatur für warmwasser hoch, obwohl ich das erst gegen 17 uhr aufheizen lasse ?

es ist doch unsinnig, wenn 23 stunden das wasser warm gehalten wird, wenn nur 1 stunde am tag heisses benötigt wird.
Hausdoc schrieb:
Wenn du hier Zeiten änderst, musst du dies für alle 7 Tage seperat tun.
das kann ich prima eingeben. hier wurde glücklicherweise an alles gedacht.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.764
Wieviel liter inhalt hat denn der Speicher???
 

funkfuzzi

Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2011
Beiträge
4
Hausdoc schrieb:
Wieviel liter inhalt hat denn der Speicher???
gute frage. dazu haben wir leider keine unterlagen. 200 liter (grob geschätzt)....ob dieser auch noch gedämmt ist, kann ich nicht sagen.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.764
Ich wollt darauf dass man bei Anlagen über 400 l Wasserinhalt - also ca bei einem 300 l Speicher - lt DVGW die Ladezeit nicht mal unterbrechen darf. ;)

Auch wenn du nur 1 x am Tag Warmwasser benötigst, solltest du "durchheizen".
Frag mal einen Microbiologen wie er darüber denkt.
Daß man bei deiner gewünschten Betriebsweise nichts spart hab ich schon erwähnt.
 

Pfälzer

Mitglied seit
10.12.2010
Beiträge
473
Hi!
funkfuzzi schrieb:
es ist doch unsinnig, wenn 23 stunden das wasser warm gehalten wird, wenn nur 1 stunde am tag heisses benötigt wird.
... genau dafür gibts Durchlauferhitzer... die aber leider andere nachteile haben.

Greets,

Klaus
 
Thema:

was ist das : heizkennlinie kesselkreis ?

was ist das : heizkennlinie kesselkreis ? - Ähnliche Themen

  • Vaillant EcoTec Plus (VC DE 206/5-5): Heizkennlinie wird scheinbar ignoriert

    Vaillant EcoTec Plus (VC DE 206/5-5): Heizkennlinie wird scheinbar ignoriert: Hallo, ich habe ein Haus gekauft, bei dem die o.g. Therme installiert ist. Da der langsam Winter naht wollte ich mal so langsam meine Heizung...
  • Heizkennlinie mit Heizungsregler Siemens RDV 120 einstellen.

    Heizkennlinie mit Heizungsregler Siemens RDV 120 einstellen.: Hallo, ich bin neu hier und möchte mich mit einem Problem an euch wenden. In unserem 8 Parteienhaus werden wir mit Fernwärme versorgt. Jetzt war...
  • Heizkurve einstellen über Soll-Temp. oder Esbe Mischer oder Heizkennlinie ?

    Heizkurve einstellen über Soll-Temp. oder Esbe Mischer oder Heizkennlinie ?: Hallo zusammen, ich möchte gerne meine Brötje Heizung bzw. meine Heizkurve einstellen. Zur Zeit ist alles auf Standardwerten eingestellt. Die...
  • Heizkennlinie ändern, weil es zu warm oder zu kalt wird (Vitotronic 150 KB1 + Außenfühler + tado°)

    Heizkennlinie ändern, weil es zu warm oder zu kalt wird (Vitotronic 150 KB1 + Außenfühler + tado°): Hallo zusammen, heizungstechnisch bin ich leider ein Greenhorn. Ich hätte es am liebsten einfach behaglich und würde dabei auch gerne noch Heizöl...
  • Vitotronic 150 Heizkennlinie nicht einstellbar

    Vitotronic 150 Heizkennlinie nicht einstellbar: Hallo, ich wollte die Heizkennlinie an der Vitotronic 150 verändern. In der Codieradresse d3 für die Neigung der Kennlinie konnte ich nur Werte...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben