Was für eine heizung baut man am besten ein für die zukunft

Diskutiere Was für eine heizung baut man am besten ein für die zukunft im Sonstiges / News Forum im Bereich Allgemein; Hallo würde gerne wissen was man sich Zukunfts orientiert für eine heizung einbaut . Kann mir da einer einen Tipp geben mfg

hannes2811

Threadstarter
Mitglied seit
19.01.2020
Beiträge
2
Hallo würde gerne wissen was man sich Zukunfts orientiert für eine heizung einbaut . Kann mir da einer einen Tipp geben mfg
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.437
Hallo würde gerne wissen was man sich Zukunfts orientiert für eine heizung einbaut

Das wissen wir alle nicht.

Die Bevölkerung meint mit zukunftorientiert einen Zeitraum in 25.....30....35...Jahren. Bis dahin ist die kommende Heizanlage längst wieder verschlissen.

Welche Anlage bei dir in Frage kommt kommt auf die Umstände vor Ort an.
Welche Heizflächen gibts vor Ort? Bodenheizung? Heizkörper? Erdgasleitung in der Nähe? Öltank mit Sachverständigenabnahme vorhanden?
 

hannes2811

Threadstarter
Mitglied seit
19.01.2020
Beiträge
2
Es steht soweit alles offen . Außer eventuell Erdwärme. Weil ich nicht weiß bei welchen Höhen meter es noch tief genug zu bohren geht . Das Haus liegt ungefähr auf 400 über null
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.437
Weil ich nicht weiß bei welchen Höhen meter es noch tief genug zu bohren geht
Da wär vorab zu klären ob überhaupt gebohrt werden dasf (Wasserschutzgebiet)
Dann sollte man auch ein Auge auf die Kosten haben.
Eine einzelne Erdbohrung ist teurer als eine komplette Gasheizung.

Es handelt sich demnach um einen Neubau?
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
7.467
Weil ich nicht weiß bei welchen Höhen meter es noch tief genug zu bohren geht
Kann man beim zuständigen Landesoberbergamt erfragen. Die kennen die Region und wissen wo entsprechend warme Wasserschichten liegen. Das ist nicht abhängig von der geodätischen Höhe. Hier im Ruhrgebiet (ähnlich einem Schweizer Käse durch den Steinkohlenbergbau) dürfen oberflächennahe Bohrungen durch die untere Wasserbehörde bis 100 Meter Tiefe genehmigt werden. Alles darüber hinaus bedarf einer Genehmigung des Landesoberbergamts.
 
gesbb

gesbb

Mitglied seit
06.11.2017
Beiträge
1.059
Standort
Brandenburg
Hallo würde gerne wissen was man sich Zukunfts orientiert für eine heizung einbaut .
Zukunftsorientiert ist sicherlich, wenn man auf konventionelle Verbrennungswärmeerzeuger verzichtet und einen hohen Anteil regenerativer Quellen nutzt, was bei Neubauten relativ einfach gelingt.
WP unerschiedlichster Quellen und eventuell zusätzlich PVA haben sich dabei, fachgerechte Anlagendimensionierung vorausgesetzt, bestens bewährt.
Erdwärmenutzung lohnt bei >,~ 18...20 MWh/a tatsächlichen Heizenergiebedarfs für Heizung + WW.
Anlagenaufwandszahl
Statt Tiefenbohrung sind da auch Flächen- oder Ringgrabenkollektoren möglich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dr Schorni

Dr Schorni

Profi
Mitglied seit
16.01.2020
Beiträge
1.568
"Ich brauch en neues Auto, was fährt man denn so?" ist doch genauso eine leere Frage ohne Inhalt. :kopfnuss:

Da stehen 1000 Fragen im Raum. Es wäre DUMMHEIT sich ohne weitere Angaben die Mühe zu machen sich damit abzugeben.

Und ebenso bezüglich dem Thema Heizung:

Es ist NIE "alles offen, möglich oder gewollt" - sowas GIBT ES NICHT!
Es gibt auch keine klare Aussicht in die Zukunft. Glaubste wir sind Hellseher??

Die Frau hat Angst vor Gas.
Oder das Gas hereinlegen kostet zu viel.
Flüssiggastank im Garten will man nicht
Das Kind bekommt vom Pelletstaub Juckreiz
Holz macht zu viel Arbeit und Dreck
Öl will man nimmer
Ne Luftwärmepumpe verschandelt den Garten oder macht Geräusche
Ne Erdbohrung "kühlt die Erde zu sehr ab"

Kläre ZUERST mal DAS bitte ab!


Dann weiß man nichtmal WAS Du zur Zeit für ne Heizung hast, also auch welche wärmeabgebenden Einrichtungen. Ohne Angaben kann man KEINE seriöse Beratung machen. Da macht man sich nichmal GEDANKEN drüber Dich zu beraten!
 
Thema:

Was für eine heizung baut man am besten ein für die zukunft

Was für eine heizung baut man am besten ein für die zukunft - Ähnliche Themen

  • Suche einen Fachbetrieb für Pelletheizung im PLZ 4500 Rum Ruhrgebiet

    Suche einen Fachbetrieb für Pelletheizung im PLZ 4500 Rum Ruhrgebiet: Suche einen Fachbetrieb für Pelletheizung im PLZ 4500 Raum Ruhrgebiet für 2 Familienhaus Sanierung Effizienzhaus 70, vorzugweise Hargassner...
  • Möglichkeit für eine Abdeckung vom Heizungsrohr gesucht.

    Möglichkeit für eine Abdeckung vom Heizungsrohr gesucht.: Glaube das Bild erklärt was ich suche. Leider habe ich keinen 3D Drucker. Sonst hätte ich mir was gedruckt. Ggf. hat einer eine Idee, wie man es...
  • Tausch eines uralten Thermostats für elektrische Fussbodenheizung

    Tausch eines uralten Thermostats für elektrische Fussbodenheizung: Hallo Zusammen, ich benötige Hilfe bei der Verdrahtung /Anschluss eines Raumthermostats für die elektrische Fußbodenheizung. Ich wollte...
  • Frischluftzufur der Heizung; Abdichten eines Fenster legt angeblich "gesamtes Heizungsystem lahm"

    Frischluftzufur der Heizung; Abdichten eines Fenster legt angeblich "gesamtes Heizungsystem lahm": Guten Abend, ich stelle euch mal kurz die aktuelle Lage vor: Ich wohne in einem Altbau in einer 2-Zimmer Wohnung plus Küche und Bad. In der Küche...
  • UMFRAGE: Sind diese Geräusche beim Zünden für eine Brötje Ecotherm Plus Heizung normal?

    UMFRAGE: Sind diese Geräusche beim Zünden für eine Brötje Ecotherm Plus Heizung normal?: Hallo, hier noch eine kleine Umfrage zu meinem Beitrag Brötje EcoTherm Plus Heizung - Schlaggeräusch beim Zünden Dazu ist hier eine ZIP-Datei...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben