Warmwasserspeicher undicht nachdem Wasserleitung repariert wurde

Diskutiere Warmwasserspeicher undicht nachdem Wasserleitung repariert wurde im Allgemeine Fragen Forum im Bereich Heizungshersteller; Guten Abend, Nachdem vor unserem Hoftor die Wasserleitung repariert wurde und das Wasser wieder aufgedreht wurde, haben wir festgestellt, dass aus...

JuuuhserZ

Threadstarter
Mitglied seit
06.10.2022
Beiträge
5
Guten Abend,
Nachdem vor unserem Hoftor die Wasserleitung repariert wurde und das Wasser wieder aufgedreht wurde, haben wir festgestellt, dass aus unserem Warmwasserspeicher oberhalb Wasser ausgetreten ist, wie bei einem Springbrunnen. Da dieser Defekt vorher nicht vorhanden war, gehe ich davon aus, dass Luft in der Leitung und ein zu hoher Überdruck für den Schaden verantwortlich ist.
Nachdem ich den Schaden beim Wasserversorger gemeldet habe, wurde uns folgendes mitgeteilt:

"Ein Schaden an einem Warmwasserspeicher aufgrund der Reparatur am Leitungswassernetz kann ausgeschlossen werden.
Warmwasserspeicher verfügen über Sicherheitseinrichtungen. Bei gegebener Funktion der Sicherheitseinrichtungen ist ein Überdruck im Speicher nicht möglich.
Die Trinkwasserversorgungsleitung wurde nach Reparatur gespült und langsam befüllt, sodass keine Lufteinschlüsse mehr vorhanden waren."

Das möchte ich so nicht hinnehmen. Ich weiß z.B , dass beim Nachbarn auch Ventile beschädigt wurden. Desweiteren hatte ich auch eine Pfütze unter dem Wasserhahn, der den Spüler speist, vorgefunden. Zum Glück ist nicht mehr passiert.

Daher meine Frage an die Experten: wer hat Recht?
Vielen Dank im voraus
 
cephalopod

cephalopod

Experte
Mitglied seit
05.10.2021
Beiträge
5.647
Warmwasserspeicher verfügen über Sicherheitseinrichtungen. Bei gegebener Funktion der Sicherheitseinrichtungen ist ein Überdruck im Speicher nicht möglich.
Das ist richtig.
Da sich warmes Wasser ausdehnt, ist am Ausgang des WW Speichers immer ein Sicherheitsventil zu montieren, das einen zu hohen Druck ablässt.
Wenn das nicht montiert ist, ist der Betreiber selbst schuld, wenn Schäden entstehen.

Ist es bei dir vorhanden?
 

JuuuhserZ

Threadstarter
Mitglied seit
06.10.2022
Beiträge
5
Eine Sicherheitseinrichtung ist vorhanden.
 

Heizungsdoc

Profi
Mitglied seit
12.11.2016
Beiträge
1.016
Auch ein Wasserfilter mit Druckminderer verbaut?
 

JuuuhserZ

Threadstarter
Mitglied seit
06.10.2022
Beiträge
5
Ein Filter ist hinter der Wasseruhr, aber ob der nen Druckminderer hat, da muss ich mal nachforschen
 

Techniker 2

Experte
Mitglied seit
26.10.2019
Beiträge
1.078
Bitte mal einige Fotos von der Wasseruhr deren Zubehör Anbauteile (Druckminderer usw.) dann der jetzt defekte Übeltäter, mit seinen ganzen Umfeld. Es könnte schon sein, das bei dieser Notfall Aktion vom Wasser Versorger doch etwas Passiert ist. Es kann auch im einfachen Fall eine Verbrauchte Speicher Handloch Dichtung das ganze Übel genommen hat...

Und was dort Ihr Wasser Versorger Geschrieben hatte, ist eine ganz normale Abwehr Haltung.. aber Ihr Installation Fachbetrieb wird dem schon auf die Schliche kommen. Denn das Plötzlich beim Nachbarn es auch zu ein Ventil Schaden gekommen ist, das ist ein Klares Zeichen, das die Aussage von Ihren Wasser Versorger Garantiert nicht Zutreffend ist. Da war wohl ein Wasserschlag bei der wieder in Betriebnahme mit Spiel gewesen.

Zitat aus dem Internet:

1665084066557.png


Wasserschlag ist ein Druckstoß, der durch eine schnelle Änderung der Strömungsgeschwindigkeit in der Rohrleitung verursacht wird. Die Begriff "Wasserschlag" wird verwendet, weil die Druckstöße häufig von einem Geräusch begleitet werden, das sich anhört, als ob mit einem Hammer auf eine Rohrleitung geschlagen würde.
 

JuuuhserZ

Threadstarter
Mitglied seit
06.10.2022
Beiträge
5
Unser Wasser ist sehr kalkhaltig.

Desweiteren hat es in der Leitung noch ca. 2 Tage lang geknallt, nachdem ich die Toilettenspülung gedrückt hatte, d.h. beim Wiederauffüllen des Spülkastens. Das war auch nicht normal.
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
16.461
Habt ihr da Druckspüler oder Spülkästen ?
 

Techniker 2

Experte
Mitglied seit
26.10.2019
Beiträge
1.078
Nun bei jeden Wasserversorger gibt es schon recht Verschiedene TAB mit anderen Worten dieses sollte von ein Eingetragenen Installation Fachbetrieb doch mal etwas genauer Überprüft oder sogar Geändert werden.

Hier mal so ein Standart Hausanschluß Bild.

1665157123913.png


Denn auf Ihren Fotos ist nach der Haupt Wasseruhr noch kein Wasser Druckminderer zu Finden, und ob der dort Verbaute Schutzfilter ein Internen Druckminderer Verbaut hat, kann aus der Internet Ferne so nicht ganz mit Erkannt werden. Handelt es bei Ihrer Wasserversorgung um ein reines Niederdruck System, dann könnte ein Wasser Druckminderer so nicht Erforderlich sein.

Aber beim Speicher, dort sollte weiter oben die Abdeckung (erstmal) soweit mit Frei Gelegt werden, und weitere Fotos bitte von dem.

1665157852067.png


Und so könnte es dort im Speicher bei den hohen Kalk Anteil nach einigen Betrieb -Jahren Innen schon mit aus Sehen... Hier mal bei einen Baugleichen Speicher unten am Reinigung Flansch, dieses Wartung Stau Foto....

1665158781618.png


Denn dort oben (auf dem Speicher) befindet sich ein Anschluß.... Warscheinlich für eine Magnesium Schutzanode... die dort jetzt am Gewinde oder selbst eine Undichte Erzeugt hat. Im ganzen Gesehen, sind die ganzen Kalk Ausblühungen dort kein gutes Zeichen. Frage wann wurde zu Letzt der Speicher einer Innen Reinigung Unterzogen ?

Auch das dort die Verschiedenen Rohrleitungen und deren ganzen Verbindungen von der Wasseruhr her, diese Kalk Ausscheidungen sogar außen mit Aufzeigt, nun das sollte wirklich ein Installation Fachbetrieb etwas genauer dort vor Ort mit an Schauen. Denn das ganze kann einer hier als nicht mehr ganz Vertrauen Würdig mit Einstufen.

Hier ist wirklich ein Sanierung Bedarf, denn an dieser Wasser Mess und Anlage muß doch einiges Gemacht werden...
 
Zuletzt bearbeitet:
Defrost

Defrost

Experte
Mitglied seit
28.01.2021
Beiträge
2.891
Also bei uns in der Nähe hatte mal ein Haus gebrannt, natürlich hat die Feuerwehr das gelöscht, ich war zufällig bei uns im Keller, mein Gott was hat das schläge an der Wasserleitung gegeben. Ob es vieleicht auch in der Nähe gebrannt hat und die Feuerwehr das verursacht hat?
 
Thema:

Warmwasserspeicher undicht nachdem Wasserleitung repariert wurde

Warmwasserspeicher undicht nachdem Wasserleitung repariert wurde - Ähnliche Themen

  • Solar-Warmwasserspeicher undicht.

    Solar-Warmwasserspeicher undicht.: Hallo liebe Gemeinde, ich habe letztes Jahr ein Haus aus dem Jahre 2013 gekauft und mich mit der Heizung befasst. Leider ist vom Heizungsbau...
  • Warmwasserspeicher undicht Vitola uniferral

    Warmwasserspeicher undicht Vitola uniferral: Hallo zusammen, Ich habe gerade dieses Forum entdeckt und mich schon etwas eingelesen. echt super. Wie im Betreff schon erwähnt, tropft es aus dem...
  • Warmwasserspeicher undicht

    Warmwasserspeicher undicht: Hallo liebe Experten, bei meinen Eltern tropft Wasser aus dem Warmwasserspeicher. Fabrikat und Baujahr des Speichers sind auf dem Bild erkennbar...
  • Viessmann Warmwasserspeicher undicht

    Viessmann Warmwasserspeicher undicht: Hallo zusammen, wir haben im Mai ein Haus in Voerde (Niederrhein) erworben und Kernsanieriert. Ich selbst komme aus Köln. Da wir noch 7500 Liter...
  • Warmwasserspeicher undicht - Benraad VR-K B 25

    Warmwasserspeicher undicht - Benraad VR-K B 25: Hallo zusammen, bei unserer Benraad-Heizung (VR-K B 25) tropft der Warmwasserspeicher (ATAG Mediterranee BIA 150) seit einiger Zeit immer...
  • Ähnliche Themen

    • Solar-Warmwasserspeicher undicht.

      Solar-Warmwasserspeicher undicht.: Hallo liebe Gemeinde, ich habe letztes Jahr ein Haus aus dem Jahre 2013 gekauft und mich mit der Heizung befasst. Leider ist vom Heizungsbau...
    • Warmwasserspeicher undicht Vitola uniferral

      Warmwasserspeicher undicht Vitola uniferral: Hallo zusammen, Ich habe gerade dieses Forum entdeckt und mich schon etwas eingelesen. echt super. Wie im Betreff schon erwähnt, tropft es aus dem...
    • Warmwasserspeicher undicht

      Warmwasserspeicher undicht: Hallo liebe Experten, bei meinen Eltern tropft Wasser aus dem Warmwasserspeicher. Fabrikat und Baujahr des Speichers sind auf dem Bild erkennbar...
    • Viessmann Warmwasserspeicher undicht

      Viessmann Warmwasserspeicher undicht: Hallo zusammen, wir haben im Mai ein Haus in Voerde (Niederrhein) erworben und Kernsanieriert. Ich selbst komme aus Köln. Da wir noch 7500 Liter...
    • Warmwasserspeicher undicht - Benraad VR-K B 25

      Warmwasserspeicher undicht - Benraad VR-K B 25: Hallo zusammen, bei unserer Benraad-Heizung (VR-K B 25) tropft der Warmwasserspeicher (ATAG Mediterranee BIA 150) seit einiger Zeit immer...
    Oben