Warmwasserspeicher kühlt sporadisch aus bzw. wird nicht wieder beheizt

Diskutiere Warmwasserspeicher kühlt sporadisch aus bzw. wird nicht wieder beheizt im Viessmann Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, wir haben ein eine relativ alte Viessmann Gasheizung (Rexola-biferral) mit 2 VertiCell-Warmwasserspeichern, die jeweils für eine...

Niels Möller

Threadstarter
Mitglied seit
29.08.2010
Beiträge
7
Hallo,

wir haben ein eine relativ alte Viessmann Gasheizung (Rexola-biferral) mit 2 VertiCell-Warmwasserspeichern, die jeweils für eine Wohneinheit genutzt werden. Vor ein paar Wochen wurde die Brenneransteuerung getauscht, nachdem der Brenner auch im Schornsteinfeger-Modus nicht mehr lief. Heizung etc. läuft seitdem.

Die Fehler bei der Warmwassersteuerung waren früher schon da und treten in letzter Zeit wieder häufiger auf. Irgendwie scheint die Kommunikation zwischen Speicher und Heizung nicht ordentlich zu funktionieren. Manchmal hilft ein Programm-Wechsel (gerade heute abend habe ich dann von Sonne/Mond auf "Nur-Warmwassererwärmung" umgeschaltet und Wasser wird wieder warm).

Die Installateure, die bisher geguckt haben, konnte nichts daran ändern.

Kann jemand helfen?

Daten von der Heizung/WW-Speicher

Rexola-biferral, Typ RV-29, Daten 725175103262, Baujahr 1992

VertiCell HG, Daten 7219626301962

Beste Grüße,

Niels Möller, Braunschweig
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
27.399
Hallo,

Wie wurde die Ansteuerung der beiden Speicher realisiert???

Normalerweise geht das nur mit Speicherthermostat und Festwiderständen.
Wenn bei einer derartigen Schaltung nach einigen Jahren sporadisch Fehler kommen , sind die Relais der Speicherladeschaltung zu tauschen, daß die Kontakte oxidiert sind.
 

Niels Möller

Threadstarter
Mitglied seit
29.08.2010
Beiträge
7
Hallo Hausdoc, habe 2 Bilder von dem Teil der Heizung gemacht, von dem ich meine, dass es die entsprechende E-Box ist ....

Ist es das?

Gruß, Niels
 

Niels Möller

Threadstarter
Mitglied seit
29.08.2010
Beiträge
7
oha, bin Maschinenbauer bzw. Kfz-Mechaniker (in grauer Vergangenheit!)

Welche ist denn die Fühlerleitung? Und auf welchen Kontakt soll ich die legen? Kabelfarbe?

Gruß, Niels
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
27.399
:D :D

Ich hab zwar noch brauchbare Augen- aber soooo genau kann ich das auf dem Bild nicht erkennen.

Ich würde vorschlagen , diese Schaltung komplett neu zu bauen - mit Relais mit vergoldeten Kontakten anstatt der Schütze.
 

Niels Möller

Threadstarter
Mitglied seit
29.08.2010
Beiträge
7
ok :D

kriege ich die Teile auch von MOELLER irgendwo im online-shop?

Gruß, Niels
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
27.399
Neeeeeeeeeeeeeeee- net so umständlich.

In dem Fall rate ich von Schützen ab.

Verwende hier lieber Installationsrelais (weil kleiner) und parallel dazu für die Fühler x-belibige Relais mit Goldkontakten.
Ersteres bekommst du sogar im Baumarkt. Die Relais führt der blaue Claus (Conrad), Reichelt, Pollin und Co.
 

Niels Möller

Threadstarter
Mitglied seit
29.08.2010
Beiträge
7
ok, danke Dir!

Dann versuche ich mal die Schaltung zu verstehen!

Beste Grüße, Niels
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
27.399
Versuchs mal.....


Wenn du nicht drauf kommst helf ich dir gern weiter... ;)
 

diplo

Mitglied seit
31.12.2009
Beiträge
136
dreh mal alle 6 Drehschalter ein paarmal mir Elan hin und her...

so lösen sich schonmal der Belag (Oxidation) auf der Sollwertplatine...
 

Niels Möller

Threadstarter
Mitglied seit
29.08.2010
Beiträge
7
habe nochmal eine Frage:

Die beiden Schütze sind im Moment folgender Maßen geschaltet. Das linke steht aus "I" und das rechte steht auf "0"?

Das hab ich noch nicht verstanden.

Gruß, Niels
 

Niels Möller

Threadstarter
Mitglied seit
29.08.2010
Beiträge
7
Hallo Zusammen, hat jemand einen prinzipiellen Schaltplan, wie so eine Relaisschaltung für die beiden parallelen Warmwasserspeicher aufgebaut ist?

Am Sonntag ist unser Nachbar in Urlaub gefahren und hat seinen Warmwasserspeicher auf 0° gedreht. Heute morgen war unser Wasser auch kalt. Nach einigem Gefummel habe ich festgestellt, dass unsere Umwälzpumpe überhaut nur anläuft, wenn ich seinen Kessel wieder hochdrehe. Kann das bedeuten, dass das Hilfsschütz eine Macke hat bzw. das Hauptschütz?

Für einen Neuaufbau der Schaltung fehlt mir zur Zeit noch das Verständnis, warum da überall Widerstände zwischen den Anschlüssen hängen ??? :S

Beste Grüße, Niels
 
Thema:

Warmwasserspeicher kühlt sporadisch aus bzw. wird nicht wieder beheizt

Warmwasserspeicher kühlt sporadisch aus bzw. wird nicht wieder beheizt - Ähnliche Themen

  • Warmwasserspeicher spülen

    Warmwasserspeicher spülen: Hallo, würde gerne den Warmwasserspeicher "spülen". In der Wartungsanleitung steht: ... dann die Zuleitung wieder öffnen und paar Minuten...
  • KFE Hahn am Warmwasserspeicher?

    KFE Hahn am Warmwasserspeicher?: Hallo, ich kann leider den KFE Hahn unserer Heizungsanlage nicht finden. Der Installateur vermutet daß er sich hinter den Unterschränken unserer...
  • Solarpanel - Warmwasserspeicher -Pool

    Solarpanel - Warmwasserspeicher -Pool: Hallo zusammen. Es gibt in meinem (letztes Jahr gekauften...) Haus eine Sache bezgl. des Solarkreislauf, die mir unverständlich sind. Ein...
  • Warmwasserspeicher wird nach Anheizen wieder abgekühlt.

    Warmwasserspeicher wird nach Anheizen wieder abgekühlt.: Hallo Liebe Forum Mitglieder ich bin Neu hier, Ich habe ein Problem mit meinem Warmwasserspeicher, ich hoffe mir kann jemand helfen. Mein...
  • Vaillant Auro Compact 126 2C 180 HL Warmwasserspeicher kühlt schnell ab

    Vaillant Auro Compact 126 2C 180 HL Warmwasserspeicher kühlt schnell ab: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meiner Heizung und hoffe, hier in diesem Forum vielleicht eine Antwort zu bekommen. Bei mir sorgt eine...
  • Ähnliche Themen

    • Warmwasserspeicher spülen

      Warmwasserspeicher spülen: Hallo, würde gerne den Warmwasserspeicher "spülen". In der Wartungsanleitung steht: ... dann die Zuleitung wieder öffnen und paar Minuten...
    • KFE Hahn am Warmwasserspeicher?

      KFE Hahn am Warmwasserspeicher?: Hallo, ich kann leider den KFE Hahn unserer Heizungsanlage nicht finden. Der Installateur vermutet daß er sich hinter den Unterschränken unserer...
    • Solarpanel - Warmwasserspeicher -Pool

      Solarpanel - Warmwasserspeicher -Pool: Hallo zusammen. Es gibt in meinem (letztes Jahr gekauften...) Haus eine Sache bezgl. des Solarkreislauf, die mir unverständlich sind. Ein...
    • Warmwasserspeicher wird nach Anheizen wieder abgekühlt.

      Warmwasserspeicher wird nach Anheizen wieder abgekühlt.: Hallo Liebe Forum Mitglieder ich bin Neu hier, Ich habe ein Problem mit meinem Warmwasserspeicher, ich hoffe mir kann jemand helfen. Mein...
    • Vaillant Auro Compact 126 2C 180 HL Warmwasserspeicher kühlt schnell ab

      Vaillant Auro Compact 126 2C 180 HL Warmwasserspeicher kühlt schnell ab: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meiner Heizung und hoffe, hier in diesem Forum vielleicht eine Antwort zu bekommen. Bei mir sorgt eine...

    Werbepartner

    Oben