Warmwasserspeicher auswechseln

Diskutiere Warmwasserspeicher auswechseln im Brötje Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo zusammen, wahrscheinlich ist nach 12 Jahren unser 120 Liter Warmwasserspeicher durch. Wir haben ständig Wasserlachen vor dem Speicher und...

OlliRog

Threadstarter
Mitglied seit
29.12.2023
Beiträge
6
Hallo zusammen,

wahrscheinlich ist nach 12 Jahren unser 120 Liter Warmwasserspeicher durch.
Wir haben ständig Wasserlachen vor dem Speicher und auch das Manometer ist beschlagen.
Frage: muss ich wieder einen Speicher von Brötje nehmen oder kann es ein anderer sein?

Danke Olli
 
Dr Schorni

Dr Schorni

Experte
Mitglied seit
16.01.2020
Beiträge
13.680
Ort
Einfach saubere Arbeit
Beruf
Gebäude-Energie-Feger
Das kann jeder beliebige Speicher sein. Suche Dir einen raus der die größte Wärmetauscherfläche hat damit bei so einem kleinen Speicher auch die große Leistung übertragen werden kann und das Gerät nicht ins Takten kommt.
 
cephalopod

cephalopod

Experte
Mitglied seit
05.10.2021
Beiträge
14.304
Wenn eine PV vorhanden ist, kann sich auch eine BWWP rechnen.
 

Techniker 2

Experte
Mitglied seit
26.10.2019
Beiträge
2.517
Es gab mal eine Serie auch bei Brötje, dort rosteten die Warmwasserspeicher genau oben beim Reinigung -Flansch des Öfteren durch, besonders wenn die Magnesium Schutzanode an Ihren Leistungsgrenzen gekommen ist. Denn gerade im Bereich des Reinigung Flansch war dort die Emaillierung des Öfteren Fehlerhaft so das nach dem Versagen, der Magnesium Schutzanode eben der Lochfraß im Metall sein Weg gefunden hatte..

Das sind die Verschleißstufen bei einer Speicher Magnesium Schutzannode..

1713020049821.jpeg


Und so sieht es dann aus, wenn die Schutzemaille Ihren Dienst versagt hatte...


Hier mal ein Beispielfoto, aus unseren Kundendienst Schaden Archiv

1713020429725.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

OlliRog

Threadstarter
Mitglied seit
29.12.2023
Beiträge
6
Das kann jeder beliebige Speicher sein. Suche Dir einen raus der die größte Wärmetauscherfläche hat damit bei so einem kleinen Speicher auch die große Leistung übertragen werden kann und das Gerät nicht ins Takten kommt.
Danke für die Info , dann werde ich mal nach einen geeigneten Speicher schauen. Jemand evtl. einen Favorieten? 120 Liter werden benötigt.

Olli
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
22.609
Danke für die Info , dann werde ich mal nach einen geeigneten Speicher schauen.
. . . . . und einbauen lassen. Alle Arbeiten an der häuslichen Trinkwasserinstallationsanlage sind fachbetriebspflichtig.
 
cephalopod

cephalopod

Experte
Mitglied seit
05.10.2021
Beiträge
14.304
Einen der vor Weihnachten lieferbar ist....
 

Tom&Cherry

Mitglied seit
07.06.2022
Beiträge
582
Danke für die Info , dann werde ich mal nach einen geeigneten Speicher schauen. Jemand evtl. einen Favorieten? 120 Liter werden benötigt.

Olli
Billig:

Teuer:
 
Thema:

Warmwasserspeicher auswechseln

Warmwasserspeicher auswechseln - Ähnliche Themen

  • Zwei warmwasserspeicher ein therm

    Zwei warmwasserspeicher ein therm: Tut mir leid falls ich im falschen Forum gelandet sein sollte ich hatte in meinen Einfamilienhaus bisher 2 Gastherme mit 2 wasserspeichern 1...
  • Legionellen Gefahr im Warmwasserspeicher?

    Legionellen Gefahr im Warmwasserspeicher?: Hallo! ich beziehe Warmwasser und Heizung von der Fernwärme. In meiner Wohnung habe ich einen Warmwasserspeicher. Ich kann weder die Temperatur...
  • Warmwasserspeicher VGH 130/5XZU R 1

    Warmwasserspeicher VGH 130/5XZU R 1: In meinem Haus befindet sich ein Warmwasserspeicher VGH 130/5XZU Bj 2012. Ich habe gehört, dass diese "selbstzündenden" Warmwasserspeicher wohl...
  • Warmwasserspeicher defekt ?

    Warmwasserspeicher defekt ?: Hallo, bei mir wurde vor 4 Monaten ein neuer Warmwasserspeicher Stiebel-Eltron 15 Liter eingebaut. Nun ist es schon 3 x nach dem Duschen und Max...
  • Auswechseln des Warmwasserspeichers Gas

    Auswechseln des Warmwasserspeichers Gas: VGH 130/4 ZU auf 130/5 XZU möchte mein 30 jahre altes gerät gegen eines aus 2017 tauschen. frage: gibt es dabei technische probleme und was mag...
  • Ähnliche Themen

    • Zwei warmwasserspeicher ein therm

      Zwei warmwasserspeicher ein therm: Tut mir leid falls ich im falschen Forum gelandet sein sollte ich hatte in meinen Einfamilienhaus bisher 2 Gastherme mit 2 wasserspeichern 1...
    • Legionellen Gefahr im Warmwasserspeicher?

      Legionellen Gefahr im Warmwasserspeicher?: Hallo! ich beziehe Warmwasser und Heizung von der Fernwärme. In meiner Wohnung habe ich einen Warmwasserspeicher. Ich kann weder die Temperatur...
    • Warmwasserspeicher VGH 130/5XZU R 1

      Warmwasserspeicher VGH 130/5XZU R 1: In meinem Haus befindet sich ein Warmwasserspeicher VGH 130/5XZU Bj 2012. Ich habe gehört, dass diese "selbstzündenden" Warmwasserspeicher wohl...
    • Warmwasserspeicher defekt ?

      Warmwasserspeicher defekt ?: Hallo, bei mir wurde vor 4 Monaten ein neuer Warmwasserspeicher Stiebel-Eltron 15 Liter eingebaut. Nun ist es schon 3 x nach dem Duschen und Max...
    • Auswechseln des Warmwasserspeichers Gas

      Auswechseln des Warmwasserspeichers Gas: VGH 130/4 ZU auf 130/5 XZU möchte mein 30 jahre altes gerät gegen eines aus 2017 tauschen. frage: gibt es dabei technische probleme und was mag...
    Oben