Warmwasserboiler rinnt ständig

Diskutiere Warmwasserboiler rinnt ständig im Andere Forum im Bereich Heizungshersteller; Hi. Unsere Vorbesitzer haben in die Gartenhütte ein Duschbad mit WC und Waschbecken einbauen lassen (was ja an und für sich keine schlechte Sache...

Maiensee

Threadstarter
Mitglied seit
15.11.2010
Beiträge
15
Hi. Unsere Vorbesitzer haben in die Gartenhütte ein Duschbad mit WC und Waschbecken einbauen lassen (was ja an und für sich keine schlechte Sache ist). Aber: Da ist ein Warmwasserboiler der Marke Austria Email, wo an dem Ventil ständig Wasser rausläuft. Ich habe versucht, den Drehknopf nach links zu drehen, dann kam ein Schwall Wasser raus, hörte für ein paar Sekunden auf zu rinnen, aber jetzt läuft es wieder. Ich habe mal testhalber den Finger an dieses Ventil (das aussieht, wie ein Wasserhahn) leicht draufgepresst und das Wasser schoss nur so raus. Jetzt meine Frage: Da wir in dieser Hütte kein Wasser brauchen, wollte ich fragen, ob es möglich ist, diesen Boiler stillzulegen, sodaß da kein Wasser mehr rausrinnt? Oder muss ich den Hauptwasserhahn abdrehen? Was kann ich tun, damit da kein Wasser mehr rausläuft?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.842
Das ist bedenkenlos.

Hier ist nur die Sicherheitsgruppe undicht.

Dieses Sicherheitsventil muss tropfen, während der Speicher aufheizt.

Falls du den Speicher nicht verwenden möchtest, musst du ihn restlos entleeren.
Andernfalls schaffst du eine ideale Brutstätte für Keime.

Wie oft wird denn die Gartenhürre benutzt??

Wenn du in der Hütte gar kein Wasser brauschst, musst du alle Leitungen rückbauen und den übrigen wasseranschluss frstsicher versorgen.
 

Maiensee

Threadstarter
Mitglied seit
15.11.2010
Beiträge
15
Aber der Boiler läuft gar nicht, weil er nie verwendet wird. Und es tropft nicht, sonder, es rinnt literweise das Wasser runter. Das finde ich schon bedenklich, da Wasser ja Geld kostet. Und das mit den Keimen ist mir egal, denn bis wir den wieder aktivieren, ist sowiso ein neuer Boiler fällig. Dieser Auslauf ist übrigens ganz schön verkalkt.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.842
Dann dreh inzwischen den Wasserzulauf ab.


Vorne an dieser Sicherheitsgruppe befindet sich eine Kunststoffkappe. Die kannst du abziehen und hier das Wasser für den Boiler abdrehen.
 
Thema:

Warmwasserboiler rinnt ständig

Warmwasserboiler rinnt ständig - Ähnliche Themen

  • Fernwärme-Regelung Danfoss ECL Comfort 300 mit Karte C67 für 2 Heizkreise und 1 Warmwasserboiler def

    Fernwärme-Regelung Danfoss ECL Comfort 300 mit Karte C67 für 2 Heizkreise und 1 Warmwasserboiler def: Hallo, meine Regelung ( ca 11 J. alt ) ist defekt: Karte verkratzt und gebrochen / die Abtaststifte für die Karte sind defekt und haben die...
  • Student braucht Hilfe! Umfrage über Warmwasserboiler

    Student braucht Hilfe! Umfrage über Warmwasserboiler: Hey Leute, ich bearbeite in meinem Studium derzeit ein Projekt über Warmwasserboiler. Ich brauche hierzu unbedingt eure Unterstützung und es wird...
  • VELTA Fußbodenheizung - Kompaktverteiler rinnt

    VELTA Fußbodenheizung - Kompaktverteiler rinnt: Servus. Ich habe eine VELTA Fußbodenheizung mit einen veltamat Kompaktverteiler KR-D. Daran sind sieben Heizkreise angeschlossen. Bei einem...
  • überdruckventil von warmwasserboiler-zuleitung tropft

    überdruckventil von warmwasserboiler-zuleitung tropft: hallo das überdruckventil der zuleitung für den warmwasserboiler tropft leicht. mein fachmann meinte es wäre das ausdehnungsgefäss kaputt...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben