Wärmetauscher notwendig bei Zusammenlegen von zwei Etagen?

Diskutiere Wärmetauscher notwendig bei Zusammenlegen von zwei Etagen? im Allgemeine Fragen Forum im Bereich Heizungshersteller; Ich habe einmal eine sehr allgemeine Frage. Ich habe zwei Etagenwohnungen in einem Altbau, je ca 120qm, EG und 1.OG. Die Gastherme im 1.OG ist in...

A.G.

Threadstarter
Mitglied seit
07.02.2017
Beiträge
13
Ich habe einmal eine sehr allgemeine Frage.
Ich habe zwei Etagenwohnungen in einem Altbau, je ca 120qm, EG und 1.OG. Die Gastherme im 1.OG ist in die Tage gekommen und ich überlege, die Heizkreisläufe zusammenzulegen.
Der Kessel für das EG ist eh etwas überdimensioniert und wird die beiden Wohnungen wahrscheinlich beheizen können. Aber auch diesen würde ich bei Bedarf bzw. in der nächsten Zeit gegen eine moderneren tauschen wollen.
Das EG. ist mit etwas größer dimensionierten Heizkörpern ausgestattet, heizt aber die darüberliegende Wohnung natürlich mit, aufgrund der schlecht isolierten Holz-/Aschedecken. Beide Wohnungen sind komplett mit Kupferrohren verbaut.
Im 1. OG verläuft ein 18mm Kreislauf mit 15mm Abgängen zu den Heizkörpern. Hier komme ich mit der neuen Versorgung nur an den Zugang zum Kreislauf, wo jetzt die alte Therme hängt. Im EG wurde es einmal berechnet - 22-18-15 verjüngend bis zum letzten Heizkörper.

Meine grundsätzliche Frage ist: Macht es eher Sinn, die beiden Kreisläufe zu trennen? Also mit Wärmetauscher und separaten Pumpen. Oder sollte ich die beiden Kreisläufe zusammenführen. Natürlich würde ich das Ausdehnungsgefäß anpassen und evtl. die Pumpe ggf. tauschen. Ich würde mir natürlich gerne den Strom für zwei Pumpen sparen. Bringt aber auch nichts, wenn aufgrund von ungünstigen Strömungen eine Wohnung nicht mehr richtig warm wird.
Für die ein oder anderen Tipps wäre ich Euch dankbar.
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Experte
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
6.947
Standort
dem Süden von Berlin
Das sollte man sich vor Ort ansehen.
überlege, die Heizkreisläufe zusammenzulegen.
Das macht Sinn, wenn die Kostenfrage bei der Energienutzung unwichtig ist. (sonst wird das ein unendlicher Streit, geeignet um Freunde auseinander zu bringen)
Möglicherweise kann man das ohne großen Aufwand praktisch zu einer Heizungsanlage zusammenschalten.
Macht es eher Sinn, die beiden Kreisläufe zu trennen?
Nur wenn der Energiebedarf erheblich unterschiedlich ist. (1 Wohnung Fußbodenheizung die 2. Wohnung HK z.B.)
Dazu würde man dann aber keinen WT benutzen, sondern wenn erforderlich, einen Mischer.

Ich würde dir vorschlagen, dazu ein Angebot einzuholen und das dann hier einzustellen.
Mal sehen was anderen hier, dazu einfällt?
 
Thema:

Wärmetauscher notwendig bei Zusammenlegen von zwei Etagen?

Wärmetauscher notwendig bei Zusammenlegen von zwei Etagen? - Ähnliche Themen

  • Wärmetauscher Wolf Gb-e 20

    Wärmetauscher Wolf Gb-e 20: Guten Abend.Mein Heizungsmonteur wollte an obiger Therme den Wärmetauscher wechseln.Nun bekommt er aber die Anschlüsse nicht aus dem Gerät.Was...
  • WGB 20 Wärmetauscher wechseln

    WGB 20 Wärmetauscher wechseln: Hallo, mein Wärmetauscher (alte 1. Generation) ist nun nach 10 Jahren komplett dicht. (Habe ich jedes Jahr selbst gereinigt). Ich will ihn nun...
  • Frage zu ... Wärmetauscher GB122 Clips der Vorder- und Rückwandschale

    Frage zu ... Wärmetauscher GB122 Clips der Vorder- und Rückwandschale: Guten Tag, zu o.g. Überschrift habe ich eine Frage an die Fachleute in diesem Forum... Vor wenigen Tagen wurde bei meiner Gastherme, die alle...
  • Wärmetauscher noch ok?

    Wärmetauscher noch ok?: Hallo, unsere Ölheizung erwärmt das Trinkwasser nicht mehr richtig und schafft nur ca 30 Grad. Die Pumpe habe ich bereits 2x ausgetauscht...
  • Wärmetauscher Austausch notwendig?

    Wärmetauscher Austausch notwendig?: Hallo! Bei meinem Vaillant Thermoblock (Klassik Kamin - VCW AT) hat der Wärmetauscher ein Loch, so dass manchmal ein wenig Wasser hörbar in die...
  • Ähnliche Themen

    • Wärmetauscher Wolf Gb-e 20

      Wärmetauscher Wolf Gb-e 20: Guten Abend.Mein Heizungsmonteur wollte an obiger Therme den Wärmetauscher wechseln.Nun bekommt er aber die Anschlüsse nicht aus dem Gerät.Was...
    • WGB 20 Wärmetauscher wechseln

      WGB 20 Wärmetauscher wechseln: Hallo, mein Wärmetauscher (alte 1. Generation) ist nun nach 10 Jahren komplett dicht. (Habe ich jedes Jahr selbst gereinigt). Ich will ihn nun...
    • Frage zu ... Wärmetauscher GB122 Clips der Vorder- und Rückwandschale

      Frage zu ... Wärmetauscher GB122 Clips der Vorder- und Rückwandschale: Guten Tag, zu o.g. Überschrift habe ich eine Frage an die Fachleute in diesem Forum... Vor wenigen Tagen wurde bei meiner Gastherme, die alle...
    • Wärmetauscher noch ok?

      Wärmetauscher noch ok?: Hallo, unsere Ölheizung erwärmt das Trinkwasser nicht mehr richtig und schafft nur ca 30 Grad. Die Pumpe habe ich bereits 2x ausgetauscht...
    • Wärmetauscher Austausch notwendig?

      Wärmetauscher Austausch notwendig?: Hallo! Bei meinem Vaillant Thermoblock (Klassik Kamin - VCW AT) hat der Wärmetauscher ein Loch, so dass manchmal ein wenig Wasser hörbar in die...

    Werbepartner

    Oben