Wärmetauscher Brötje WGB 20N, Bj. 2005

Diskutiere Wärmetauscher Brötje WGB 20N, Bj. 2005 im Brötje Forum im Bereich Heizungshersteller; Offensichtlich ist der Wärmetauscher fast dicht wie kann man die Verbrennungsrückstände noch besser entfernen (Sotin XX0)? Kosten für eine Neuen...

flyer

Threadstarter
Mitglied seit
06.04.2012
Beiträge
2
Offensichtlich ist der Wärmetauscher fast dicht wie kann man die Verbrennungsrückstände noch besser entfernen (Sotin XX0)?
Kosten für eine Neuen (BN. 986120) oder verbesserte Ausführung vorhanden?

Abgastemperatur 52 Grad, Wgrad +1,4%, CO2 8,8%
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.501
Am besten geht immer noch ein scharfer Wasserstrahl.

Zudem: Läuft das Gerät überwiegend mit hohen Rücklauftemperaturen?
Wenn ja, würde ich das abstellen.
 
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.014
Hi!

Hallo!
Der Wärmetauscher ist gemäß Wartungsanleitung mit Sotin 240 zu reinigen/spülen.
GGf. kpl. ausbauen und mit Sotin in beide Richtungen spülen.

Der Wärmetauscher wurde vor einigen Jahren von der Geometrie der Nocken geändert.
Auch der "neue" Wärmetauscher ist gemäß Wartungsanleitung jährlich zu reinigen.

Ist ein Wärmetauscher fast kpl. dicht (dann läuft das Gerät allerdings auch nicht mehr), ist ein reinigen eigentlich aussichtslos!

Gruß,
-GR-
 

De-Us74

Mitglied seit
15.12.2011
Beiträge
615
Offensichtlich ist der Wärmetauscher fast dicht wie kann man die Verbrennungsrückstände noch besser entfernen
Wie kommst du darauf das der WT zu ist? Werden Fehler angezeigt? Wie ist der Gasdurchsatz?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.501
Bei zunehmender Verschmutzung des WT mimmt die Leistung durch verminderten Gasdurchsatz ab.

Der Grund liegt an der Unterdruckgasarmatur.
Hier "saugt" das Gebläse eine fest definierte Gasmange aus der Gasarmatur.
Da bei verschmutztem Wärmetauscher duch den höheren Widerstand weniger Gas/Luftgemisch duch den WT fließen kann, nimmt eben die Leistung ab.
 
Thema:

Wärmetauscher Brötje WGB 20N, Bj. 2005

Wärmetauscher Brötje WGB 20N, Bj. 2005 - Ähnliche Themen

  • Wärmetauscher und Kondenswanne korrodiert. Neue Heizung fällig???

    Wärmetauscher und Kondenswanne korrodiert. Neue Heizung fällig???: Ein Hallo an die Gemeinde des Heizungsforum, vielleicht erhalte ich hier einige gute Ratschläge/ Ideen. Die Wartung der Gasheizung, BRÖTJE...
  • Wolf GB-EK-20S Wärmetauscher und Abgasrohr

    Wolf GB-EK-20S Wärmetauscher und Abgasrohr: Hallo zusammen, bei unserer Wolf GB-EK-20S-Heizung, welche vor 18 Jahren verbaut wurde, ist der Wärmetauscher soweit verschlissen, dass der...
  • Daikin Altherma: Material des Wärmetauschers in Inneneinheit gesucht

    Daikin Altherma: Material des Wärmetauschers in Inneneinheit gesucht: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach dem Material (Legierung) des verwendeten Wärmetauschers in der Inneneinheit meiner Wärmepumpe. Also...
  • Junkers Cerapur Wärmetauscher ausbauen

    Junkers Cerapur Wärmetauscher ausbauen: Hallo! Ich bin neu hier, habe einen geeigneten Beitrag gesucht, aber keinen gefunden. Wir haben eine Junkers ZSBR 3-12 A23. Nach der Sommerpause...
  • Plattenwärmetauscher kaputt nach Entkalkung

    Plattenwärmetauscher kaputt nach Entkalkung: Servus, zusammen, nach der Lektüre dieses Threads Logamax U152-20/24K habe ich mir das von hausdoc empfohlene Mittel conel care 212 TW gekauft...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben