Wärmepumpe VWL 55/3 läuft nur einmal pro Zeitfenster kurz an

Diskutiere Wärmepumpe VWL 55/3 läuft nur einmal pro Zeitfenster kurz an im Vaillant Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo zusammen, seit ein paar Tagen funktioniert unsere Wärmepumpe offensichtlich so gut wie nicht mehr. Vorhandene Anlage (installiert 2019)...

tom757

Threadstarter
Mitglied seit
22.06.2022
Beiträge
7
Hallo zusammen,

seit ein paar Tagen funktioniert unsere Wärmepumpe offensichtlich so gut wie nicht mehr.

Vorhandene Anlage (installiert 2019): VWL 55/3 A 230V, VWZ MEH 61, VIH RW 300/3 BR R1 uniSTOR, VR700/5 Multimatic, VR920 Internetmodul.

Zur Zeit ist die Heizung deaktiviert. Es läuft nur die Warmwasseraufbereitung im Nachmittag mit einem Zeitfenster von drei Stunden. Bisher wurde die Wunschtemperatur immer erreicht. Zum Teil mit Zusatzheizung (Bivalenzpunkt WW bei -6°C).

Seit ein paar Tagen ist es so das zu Beginn des Zeitfensters die Wärmepumpe auf das Maximum anläuft und nach ca. 2 Minuten fährt sie wieder runter und verbleibt in dem Zustand. Dann setzt die Zusatzheizung in der Hydraulistation ein und erwärmt das Wasser auf Wunschtemperatur.

Deaktiviere ich die Zusatzheizung in der VR700 läuft die Wärmepumpe wie vorhin beschrieben für ca. 2Minuten. Dann passiert nichts mehr. Das Gesamtsystem hat zu dem Zeitpunkt eine Gesamtleistungsaufnahme von ca. 80W (Umwälzpume im WP). Zur Zeit kann ich also nur mit Hilfe der in der Hydraulikstation befindlichen Zusatzheizung das Wasser erwärmen.

Eine Fehlermeldung wird von der Anlage nicht ausgegeben.

Ein Ausschalten der kompletten Anlage oder eine Reset an der Hydraulikstation hatte keine Wirkung.

Kennt jemand das Problem?

Danke vorab für eure Bemühungen.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
31.463
Welche Wunschtemperatur ist eingestellt?
 

tom757

Threadstarter
Mitglied seit
22.06.2022
Beiträge
7
Es ist eine Temperatur von 47°C eingestellt. Hat bisher auch immer gut funktioniert.
 

tom757

Threadstarter
Mitglied seit
22.06.2022
Beiträge
7
.
 
Zuletzt bearbeitet:

tom757

Threadstarter
Mitglied seit
22.06.2022
Beiträge
7
Hallo Seppionfire,

wie kann ich die Umlaufwassermenge ermitteln?
Es sind keine Flex-Schläuche verbaut. Bei mir wurden 1,25" Alu-Verbundrohre eingesetzt. Abstand zwischen WP und MEH ca. 1,5m.
Hat bislang 3 Jahre funktioniert.
 

Seppionfire

Profi
Mitglied seit
11.10.2018
Beiträge
909
Servus,

das siehst du im Sensor/ Aktortest, Unterpunkt nicht im Kopf - einfach durchblättern

VG
 

tom757

Threadstarter
Mitglied seit
22.06.2022
Beiträge
7
Hallo Seppionfire,

sorry das ich dir nicht so folgen kann. Ich bin nicht von Fach, kenne nur meine Anlage und habe mich ein wenig eingearbeitet. Elektro/Elektronik ist mein Bereich. Somit bin ich technisch nicht ganz hilflos aufgestellt.

T.0.16
Gebäudekreis: Durchfluss 1500-1550l/h (hat sich bei Betrieb der WP darauf eingependelt)

Habe jetzt auch eine Fehlermeldung erhalten.
Hydraulikstation: F537 Hochdruckschalter geöffnet
App: VWL 55/3 A230V (F.537) Kälekreis überdruck

Nach einer viertel Stunde hat die App gemeldet das alles OK ist.

Das Verhalten der WP: WP fahrt hoch, läuft für ca. 2 Minuten auf max., während sie dann wieder runterfahrt schaltet sie abrupt ab. Dann kam die Fehlermeldung in der App und wurde auch in der Hydraulikstation dokumentiert.

Beste Grüße
 

Seppionfire

Profi
Mitglied seit
11.10.2018
Beiträge
909
Servus,

dann würde ich spontan auf den Kabelbaum tippen, evtl. durchgescheuert - oder Kontaktprobleme.

Ggf wenn du keinen Puffer hast und "nur" ein Überströmventil - hängt evtl das VUV im HZ fest.



VG
 

tom757

Threadstarter
Mitglied seit
22.06.2022
Beiträge
7
Hallo,

danke für die Hinweise.
Einen Pufferspeicher habe ich nicht.

Kabelbaum und Anschlüsse werde ich mal checken.
Was ist mit VUV im HZ gemeint?

Besten Gruß
 

tom757

Threadstarter
Mitglied seit
22.06.2022
Beiträge
7
Hallo nochmal,

ich habe die Heizung mal in Betrieb genommen.
Diese lief anstandslos für 15 Minuten durch. Habe sie dann wieder ausgeschaltet.

Hilft diese Info eventuell das Problem weiter einzugrenzen?

Besten Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Wärmepumpe VWL 55/3 läuft nur einmal pro Zeitfenster kurz an

Wärmepumpe VWL 55/3 läuft nur einmal pro Zeitfenster kurz an - Ähnliche Themen

  • Wärmepumpe VWL 58/5 IS - Heizstab geht an

    Wärmepumpe VWL 58/5 IS - Heizstab geht an: Hallo! Mir ist aufgefallen, dass der Heizstab ab und zu an geht. Das wundert mich sehr, da ja gerade Sommer ist. Sonst geht sie nur kurz mit ca...
  • Wärmepumpe im Altbau, Statment von Laudeleiy als Entscheidungshilfe.

    Wärmepumpe im Altbau, Statment von Laudeleiy als Entscheidungshilfe.: Für all die vielen die jetzt schnell umrüsten wollen, mal sehen ob es für einen passt. Kann man jetzt sehen wie man will, find den aber coll...
  • Remko Wärmepumpe läuft nicht richtig ID8105

    Remko Wärmepumpe läuft nicht richtig ID8105: Hallo Zusammen, Unsere Wärmepumpe/ Heitzung der Firma Remko läuft irgendwie nicht mehr richtig. Sie bringt mir häufig die Fehlermeldung ID8105...
  • Stiebel Eltron Sole/Wasser Wärmepumpe läuft auf nur auf "Elektrische Not/Zusatzheizung"

    Stiebel Eltron Sole/Wasser Wärmepumpe läuft auf nur auf "Elektrische Not/Zusatzheizung": Hallo zusammen, wir haben eine Sole/Wasser Wärmepumpe von Stiebel Eltron in Verbindung mit Erdwärmesonden im Einsatz. Seit einiger Zeit ist mir...
  • Brauchwasser Wärmepumpe Kermi x-fresh läuft viel

    Brauchwasser Wärmepumpe Kermi x-fresh läuft viel: Hallo zusammen, nachdem mir mit meiner Junkers Cerapur schon so gut geholfen wurde, stelle ich heute auch meine Fragen bzgl. meiner...
  • Ähnliche Themen

    Oben