Vorsicht vor solchen Nachbarn

Diskutiere Vorsicht vor solchen Nachbarn im Off Topic Forum im Bereich Off Topic; Es gibt immer wieder Leute, die von sich behaupten über alles erhaben sein zu müssen, ohne sich dabei um Mitmenschen zu kümmern. Rücksichtslos und...

joho38

Fachmann
Threadstarter
Mitglied seit
27.05.2011
Beiträge
767
Es gibt immer wieder Leute, die von sich behaupten über alles erhaben sein zu müssen, ohne sich dabei um Mitmenschen zu kümmern. Rücksichtslos und ohne jegliche Kenntnisse von der Materie versuchen die selbsterannten Experten und Sparfüchse der Nation ihre Probleme selbst in den Griff zu bekommen. Meist klappt es schon nicht mit dem eigenen Leben, aber dann kann man schließlich doch mit dem Leben anderer spielen.

Hier ist zum Beispiel ein klassisches Exemplar. Gepostet in einem Forum:

Heute war der SHK-Willi da, nach eigenem bekunden "Meister". Und er sagte nicht eines, sondern beides:a) "So niedrig muß das gar nicht eingestellt werden. Das mache ich sowieso nicht."Und auch zu erwarten: Er hat weder Düsendruck, noch Anschlußfließdruck gemessen. Und die Startleistungseinstellung des Servodruckreglers hat er auch nicht verstellt/geprüft.b) "Das lohnt sich nicht, die Therme ist ja schon 20 Jahre alt. Ich werde beim Eigentümer ein Abgebot für eine neue machen."Er hat nichts korrigiert. Und er hat seine Aufgaben nur zu 30% erledigt (insbesondere die Prüfungen der Sicherheitseinrichtungen, was ich besonders krass finde, aber erwartet hatte).Nungut: Wieder auf sich selber verlassen: Nach Korrektur/Reduzierung der Startleistung ist wieder der gesamte Einstellungsbereich (9-18kW) möglich. Wofür braucht man diese inkeompetenten SHK-Willis eigentlich (rel. großer Betrieb, 30-40 Mitarbeiter)?Leider weiß ich immer noch nicht, wo die Höhe der Startleistung vom Hersteller dokumentiert ist.Und auch nicht, was an einem Servodruckregler kaputtgeht. (Ich vermute einfach leichten mechanischen Verschleiß durch 20 Jahre Hin- und Herschalten von Ruheposition [Bernner aus] zu Vollast.)Möglicherweise ist der Verschleiß auch gar nicht im Servodruckregler, sondern in der von ihm angesteuerten Gasarmatur.Ohne beides zur Analyse auseinanderznehmen, werde ich das wohl nie erfahren. (Ich hoffte, hier wissen sowas einige. Aber ist wohl nicht so. Sind ja auch nur sehr wenige Gasgeräte-Profis hier unterwegs.)Gruß, HaraldP.S. Ach ja: Der SHK-Willi tönte mal wieder typisch arrogant rum, ob ich denn "Fachmann" sei. Ganz erbärmliche Wurst: selber kaum Ahnung, aber einen auf dicke Hose machen mit seinem lächerlichen Handwerkskammer-Schein. Mehr hat er nicht zu bieten, also versucht er damit Eindruck zu schinden, obwohl es offensichtlich das Papier nicht wert ist (denn sonst hätte er die Sicherheitseinrichtungen geprüft und auf Gasundichtigkeiten geprüft).


Möchtet ihr so einen Nachbarn haben? Mal ehrlich jetzt! :(
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
5.902

Hmmmh, ein Schelm wer schlechtes dabei denkt ! :whistling:
Nein, so einen Nachbarn brauche ich nicht.

 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
3.663
Und warum kommt dein Techniker nicht direkt von Vaillant?
 

joho38

Fachmann
Threadstarter
Mitglied seit
27.05.2011
Beiträge
767
mad-mike schrieb:
Und warum kommt dein Techniker nicht direkt von Vaillant?
Was will er denn mit einem von Vaillant? Das sind doch sowieso nur alles Pfuscher und können nichts, sind blöd und überhaupt...........

Was allerdings wahrscheinlicher ist, dass er bereits gesperrt worden ist und nicht mehr angefahren werden darf, obwohl, denke ich so recht über den Satz nach......angefahren......da ist noch Platz für Phantasie. :D
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
5.902
#post102630']Der Eigentümer will aber nicht. Ich vermute sogar, daß es hier um Vorteilsnahme (Schmiergeld) geht, anders ist so viel Ignoranz nicht zu erklären.[/quote]

Kannst du das beweisen, vermutlich nein. Dann ist es ein Straftatbestand "Üble Nachrede" ! Außerdem hat das nix mit Ignoranz zu tun. Du hast noch immer nicht erkannt, das du das Problem bist ! Und du wirst im Kalten sitzen bleiben, garantiert.
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
5.902
Wer zieht diesem Kerl endlich mal den Stecker raus !

Ich habe sein haltlosen Dauerbeleidigungen satt !
 

joho38

Fachmann
Threadstarter
Mitglied seit
27.05.2011
Beiträge
767
tricotrac schrieb:
Wer zieht diesem Kerl endlich mal den Stecker raus !

Ich habe sein haltlosen Dauerbeleidigungen satt !
Also ich finde den mittlerweile recht lustig. Der erarbeitet sich schon fast so eine Art Kultstatus für Minderbemittelte. :D

Aber seien wir doch einmal objektiv. Er will provozieren und solang er immer wieder jemanden findet, der auf seine Phrasen anspricht, wird er immer weiter machen. Du kannst ihn löschen und morgen wird er unter einem neuen Nick wieder aufkreuzen. Solche Leute haben das Potenzial eines Stalkers. Die lassen nicht locker, bis sie ihr Ziel erreicht haben, obwohl sie selbst nicht wissen was ihr Ziel eigentlich sein könnte.

Ich habe hier so einen ähnlichen Thread gefunden in einem anderen Forum. Sehr interessant die Parallelen! http://www.heizungsfinder.de/forum/discussion/comment/19025/#Comment_19025 ;)
 

Stone

Mitglied seit
30.03.2014
Beiträge
1.452
Ich gebe mir mühe nichts mehr dazu zu sagen.
Ich hoffe für die Qualität des Forums das die Beleidigungen und die unsachlichen Kommentare langsam wieder aufhören. Darunter leidet leider die sonst Top Qualität dieses Forums. Wie doch zwei Personen die Stimmung hier so zerstören können.
 

joho38

Fachmann
Threadstarter
Mitglied seit
27.05.2011
Beiträge
767
Warum 2 Personen?
 

Stone

Mitglied seit
30.03.2014
Beiträge
1.452
@joho38 wieviel hast du gezählt? Extreme Negativpostings kommen ja nur von zweien.
 
Thema:

Vorsicht vor solchen Nachbarn

Werbepartner

Oben