Vorlauftemperatur reicht nicht

Diskutiere Vorlauftemperatur reicht nicht im Junkers-Bosch Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, toll das es auch ein Forum für Heizungsanlagen gibt! Wir haben 2 Heizkreise, einen für 4 Radiatoren im Keller, einen für die...

q5camper

Threadstarter
Mitglied seit
04.10.2009
Beiträge
3
Hallo,



toll das es auch ein Forum für Heizungsanlagen gibt!



Wir haben 2 Heizkreise, einen für 4 Radiatoren im Keller, einen für die Fußbodenheizung unseres Einfamilienhauses. Die Fußbodenheizung ist über einen Wärmetauscher, der angeblich sehr verlustarm arbeitet, angekoppelt so das die Heizkreise völlig getrennte Wasserkreisläufe haben.



Folgende Komponenten sind installiert:



Junkers Cerasmatmodul ZBS3-16M A 21

Regler TA 270

Mischer ESBE

Bosch/Junkers HMM



Mein Problem: Ich bekomme die Vorlauftemperatur nicht so eingestellt, das der Wärmetauscher die vom Mischer verlangte Temperatur erreicht. Ich kann natürlich die Vorlauftemperatur, durch verändern der Heizkurve erhöhen, dadurch erhöht sich aber auch gleichzeitig die Mischertemperatur, was ich nicht will und auch nicht brauche. Ich habe versucht die Heizkurve im Prog-Menü der TA 270 zu verstellen oder am normalen Heizen-Regler des TA 270. Aber immer ändere ich Vorlauf- und Mischertemperatur gleichzeitig.

Kann man nicht die Volauftemperatur (ich meine nicht die max. Temperatur!) ändern ohne das sich die Mischertemperatur mit verändert?



Viele Grüße
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.352
Hier muss nur der Vorlauffühler versetzt werden.

Jetzt ist er vermutlich vor dem Wärmetauscher (primärseitig) am Vorlauf angebracht.

Dieser sollte nun auf der Sekundärseite am Vorlauf angebracht werden.
Sollte hier das System anfangen zu überschwingen (ständiges Mischer Auf und Zufahren) setzt du den Vorlauffühler einfach an der Primärseite an den Rücklauf.
 

q5camper

Threadstarter
Mitglied seit
04.10.2009
Beiträge
3
Hallo Hausdoc,



vielen Dank für die schnelle Antwort.



Ich finde 3 Fühler, 2 "normale" und einen an dem ein Regler ist.



Ein "normaler" ist im primär Kreislauf am Heizungsrücklauf angebracht, ein "normaler" im Vorlauf der Fussbodenheizung direkt nach der Pumpe, also sekundärseitig und der regelbare ist auch dort, kurz dahinter angebracht.



Was nun?



Viele Grüße
 

q5camper

Threadstarter
Mitglied seit
04.10.2009
Beiträge
3
Ja, das mit den Bildern kann ich machen.



Ich habe aber gerade folgendes festgestellt:



Auf dem TA 270 wird momentan angezeigt - Vorlauftemperatur ist: 52,5°

Aber bei keinem der drei Fühler sind die Rohre auch nur annähernd so warm! Auch dirket aus der Heizung ist keines der Rohre annähernd so warm. Höchsten leicht handwarm geschätzt ca. 35-40°. Wo nimmt der TA 270 also diese Temperaturanzeige her? Wenn der dauernd meint, die Vorlauftemperatur wäre so hoch, und sie ist es gar nicht, da stimmt doch was nicht. Aber ich beobachte dieses verhalten eigentlich schon längere Zeit (länger als 1 Jahr). Sie wurde regelmäßig gewartet (im Mai das letzte mal) und soll in Ordnung sein.



Viele Grüße
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.352
Vorlauf 52° kann aber auch die Wärmetauschertemperatur in der Therme sein.. ;)
 
Thema:

Vorlauftemperatur reicht nicht

Vorlauftemperatur reicht nicht - Ähnliche Themen

  • Vorlauftemperatur zu hoch trotz niedriger Heizkurve

    Vorlauftemperatur zu hoch trotz niedriger Heizkurve: Hallo zusammen, ich hätte mal eine Frage bzgl. Vorlauf und Rücklauf. Aktuell sind bei mir 11°C Außentemperatur. Meine Heizkurve ist so...
  • Verständnisfrage zur Vorlauftemperatur/ Heizkurve

    Verständnisfrage zur Vorlauftemperatur/ Heizkurve: Hi zusammen, Mal eine Verständnisfrage zur Vorlauftemperatur. Angenommen in meinem Ort gibt es eine Normaußentemperatur von -10,3 Grad. Dann...
  • Vorlauftemperatur und Pumpensteuerung bei Cerapur ZSB mit FW200

    Vorlauftemperatur und Pumpensteuerung bei Cerapur ZSB mit FW200: Ich habe in einem 3-Fam.Haus (2 FBH und 1x Radiatoren) eine ZSB 22-3 mit FW200 (vor dem Wärmetauscher), dahinter 2 FB 100, die die beiden...
  • Vorlauftemperatur Vaillant VKK 486/5+VRC 700/6

    Vorlauftemperatur Vaillant VKK 486/5+VRC 700/6: Servus, geheizt wir mit folgenden Einstellungen: (Altbau Mehrfamilienhaus ohne Dämmung, Heizkörper, 3m hoch, 1x Gewerbe. 4x wohnen) -...
  • Vorlauftemperatur bei G305 testweise auf 50° absenken - problemlos möglich? Reicht Änderung Kesseltemperatureinstellung?

    Vorlauftemperatur bei G305 testweise auf 50° absenken - problemlos möglich? Reicht Änderung Kesseltemperatureinstellung?: Guten Tag allerseits, wir haben eine alte Buderus G305-Gasheizung mit Regelgerät HS3320: Die Heizung muss in absehbarer Zeit altersbedingt...
  • Ähnliche Themen

    Oben