Volkszählung, wem dient es und was ist davon zu halten?

Diskutiere Volkszählung, wem dient es und was ist davon zu halten? im Off Topic Forum im Bereich Off Topic; Je nach Zensus wird da nichts verschickt. Der Beauftragte steht vor der Tür....und wenn der dich kann....Vielen Dank für die freiwillige Spende an...

Markustoe

Mitglied seit
20.11.2020
Beiträge
218
Je nach Zensus wird da nichts verschickt.
Der Beauftragte steht vor der Tür....und wenn der dich kann....Vielen Dank für die freiwillige Spende an den Staat....sollen viele machen....Danke dafür
 
Andreas1956

Andreas1956

Experte
Mitglied seit
18.11.2018
Beiträge
2.634
Ja. War ja auch wirklich eine doofe Idee mit einer Online-Meldung dem Meldenden Zeit und uns allen Geld zu sparen sowie die Umwelt zu schonen.
Deinen Sarkasmus kannst Du Dir schenken. Wenn sich der Staat solche Befragungen ausdenkt und dafür schon unter Strafandrohung kostenlos die Zuarbeit seiner Bürger beansprucht, während der selbe Staat dem Bürger inzwischen in seinen Verwaltungen für nahezu alle Handgriffe Gebühren auferlegt, dann muß der Staat Möglichkeiten zur Verfügung stellen, die allen Bedürfnissen gerecht werden. Schließlich haben nicht die Bürger entschieden, den Zensus durchzuführen und damit Behörden Zeit und Geld zu kosten, oder die Umwelt zu belasten.
 
Andreas1956

Andreas1956

Experte
Mitglied seit
18.11.2018
Beiträge
2.634
Der Beauftragte steht vor der Tür....und wenn der dich kann...
Er wird ja nicht online vor der Tür stehen, darum geht es mir. An wen ich spende geht Dich gar nichts an, aber sei versichert, ich spende jährlich mit Sicherheit mehr, als die meisten Leute in ihrem ganzen Leben, und das ist auch völlig in Ordnung, da ich mir das leisten kann.
 

Markustoe

Mitglied seit
20.11.2020
Beiträge
218
Er wird ja nicht online vor der Tür stehen, darum geht es mir. An wen ich spende geht Dich gar nichts an, aber sei versichert, ich spende jährlich mit Sicherheit mehr, als die meisten Leute in ihrem ganzen Leben, und das ist auch völlig in Ordnung, da ich mir das leisten kann.
Der steht , wenn du ausgewählt wurdest, vor der Tür und übergibt dir nach kleiner Fragerunde deinen online Zugang.....
 

Markustoe

Mitglied seit
20.11.2020
Beiträge
218
Das ist dann die Ausnahme, so nicht ein anderer Familienangehöriger das für die Mama macht....
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
14.407
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
14.407
. . . . inakzeptabel. Justizias Augenbinde ist mal wieder verrutscht. Anscheinend gibt es doch in der Rechtssprechung etwas wie "Gleicher als gleich". Wir sind doch schon so gläserne Bürger. sollen die Behörden sich doch untereinander austauschen. Das dürfen die angeblich wegen des Datenschutz aber nicht, ich komme eher zu dem Schluss, das dies vorgeschoben ist für reine Faulheit. Aber dem mündigen Bürgern Strafzahlungen und sogar Beugehaft androhen. Wenn ich nicht schon so alt wäre . . .
 

Markustoe

Mitglied seit
20.11.2020
Beiträge
218
Nur wenn der Befragte dazu augenscheinlich nicht in der Lage ist....
 

KarlZei

Experte
Mitglied seit
04.11.2018
Beiträge
4.619
Nur wenn der Befragte dazu augenscheinlich nicht in der Lage ist....
Und wie will man das bei der Gebäude- und Wohnungszählung feststellen? Da kommt schließlich keiner vorbei. Bei dieser Zählung wird der Papierfragebogen nach einer gewissen Zeit automatisch und völlig ohne Zutun des Befragten zugesendet.
Man könnte sich natürlich auch mal vorher informieren...
 

Markustoe

Mitglied seit
20.11.2020
Beiträge
218
Du meinst den anderen Zensus.
Es gibt 2
Einmal Wohngebäude, alle Eigentümer werden angeschrieben.
Einmal Personen, 10% der Bevölkerung werden persönlich befragt....dann gebeten den Rest Online zu erledigen. Die Befragung kann ganz kurz sein, aber auch recht Umfangreich, das kann der Beauftragte vor Ort entscheiden
 
Andreas1956

Andreas1956

Experte
Mitglied seit
18.11.2018
Beiträge
2.634
....dann gebeten den Rest Online zu erledigen
Also doch. Bitten kann man viel, aber kein Gesetz kann dem Bürger vorschreiben eine technische Ausstattung und einen Internetzugang anzuschaffen, nur um diesen Knallköppen die Neugier zu stillen. Dieser Staat bekommt weder eine funktionierende Justiz hin, noch eine brauchbare Landesverteidigung oder Energiepolitik und macht dann den dicken Max, wenn Oma Müller keinen Internetzugang hat oder mit einem PC nicht klarkommt. Ich warte seit über fünf Jahren auf eine verwaltungsgerichtliche Entscheidung, aber dank chronisch unterbesetzter Gerichte kommt sie nicht. So ein Kasperstaat will den Bürgern noch Vorschriften machen? Ernsthaft jetzt?
 
Andreas1956

Andreas1956

Experte
Mitglied seit
18.11.2018
Beiträge
2.634
Und wie will man das bei der Gebäude- und Wohnungszählung feststellen? Da kommt schließlich keiner vorbei.
Zwangsvorführung des Delinquenten zur MPU und Androhung des Fahrerlaubnisentzugs wegen mutmaßlicher geistiger Mängel, bei fortgesetzter Querulanz Sonderbehandlung in sibirischen Straflagern.
 

Markustoe

Mitglied seit
20.11.2020
Beiträge
218
Ist ganz einfach: der Beauftragte kommt vorbei findet solche Wirrköppe vor
, bricht ab.
Dann kommt Post vom Amt die immer unfreundlicher wird.
Am Ende resultiert pro zu Befragungen an der Adresse eine schöne Spende an den Staat.
Danke im Namen der Steuerzahler im voraus.
 

Hinnerk

Profi
Mitglied seit
09.01.2021
Beiträge
513
Ist ganz einfach: der Beauftragte kommt vorbei findet solche Wirrköppe vor
, bricht ab.
Dann kommt Post vom Amt die immer unfreundlicher wird.
Am Ende resultiert pro zu Befragungen an der Adresse eine schöne Spende an den Staat.
Danke im Namen der Steuerzahler im voraus.
Genau. Ich sehe das durchaus positiv. Da bringen dann Bürger wie tricotrac oder Andreas1956 wieder etwas Geld in den Klingelbeutel. Das kommt der Allgemeinheit zugute. :thumbsup:
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
14.407
Thema:

Volkszählung, wem dient es und was ist davon zu halten?

Volkszählung, wem dient es und was ist davon zu halten? - Ähnliche Themen

  • Elektro-Heizkessel , Was haltet ihr davon?

    Elektro-Heizkessel , Was haltet ihr davon?: Da meine Gasetagenheizung (Erdgas) defekt ist, muss ich eine neue bald einbauen lassen. Strom beziehe ich aus grünen Quellen (Wind und...
  • Wozu dient folgender Anschluss?

    Wozu dient folgender Anschluss?: Wir haben einen neuen Heizkörper bekommen, dieser wird aber nicht annähernd so warm wie der Rest der Heizkörper. Entlüften usw. alles geschehen...
  • Öltank der als Wassertank diente wieder verwenden

    Öltank der als Wassertank diente wieder verwenden: Hallo da Heizöl im moment so super günstig ist hab ich überlegt mir noch einen 1500 Liter Tank zuzulegen. Kann jetzt einen bekommen, baugleich...
  • Wozu dient ein FBH Stellmotor direkt nach der UWP?

    Wozu dient ein FBH Stellmotor direkt nach der UWP?: Bei uns im Haus hat die Heizungsfirma heute direkt nach einer UWP, die von der Wohnung aus angesteuert werden kann, ein Thermostatventil mit FBH...
  • Logamatic 43xx-er Serie: Wofür dient der Fühler FZ (Zusatz-Temp.-Fühler)?

    Logamatic 43xx-er Serie: Wofür dient der Fühler FZ (Zusatz-Temp.-Fühler)?: R4311
  • Ähnliche Themen

    Oben