Vitodens 333 brummt (dröhnt ) schwach bis stärker beim Brennerstart ---- Brennwerttechnik------

Diskutiere Vitodens 333 brummt (dröhnt ) schwach bis stärker beim Brennerstart ---- Brennwerttechnik------ im Viessmann Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo liebe Gemeinde, ich bin neu hier und heiße Stefan. Meine Vitodens macht schon seit längerem So komische dröhngeräusche beim...

Vitodens 333

Threadstarter
Mitglied seit
02.11.2009
Beiträge
2
Hallo liebe Gemeinde,



ich bin neu hier und heiße Stefan.



Meine Vitodens macht schon seit längerem So komische dröhngeräusche beim Brennerstart.

Was ich schon herausgefunden habe ist, der Lüfter vorn vor dem Brennergehäuse läuft stufenlos seidenweich.

Die Luftregelklappe läßt sich auch seidenweich bewegen.

:?: :?: :?: :?:

Was kann denn da dröhnen :?:

Der Brenner wird gefordert--------- der lüfter fängt an zu drehen-------- der Brenner zündet und dann brummt es für 1-2 sek.

Sehr merkwürdig das ganze, was passiert denn da noch so alles im Brennergehäuse was ein dröhnen bzw. Brummen verursachen könnte.

Ich bin jetzt schon gespannt auf Eure Tipps, vielleicht hatte ja einer von Euch schon so ein ähnliches Prob.

Danke
Stefan
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
27.928
Hallo Stefan,
Das "Problem " ist allseits bekannt.
Da ist nur eine Wartung fällig in deren Zusammenhang die 8 Schrauben rings um den Matrixbrenner wieder angezogen werden.

Im Lauf der Zeit lkönnen die sich durch das ständige Heiß- kalt lockern.


Ein nicht korrektet Gasdruck durch zu kleine Gasleitung kann dieses Dröhnen noch begünstigen.
 

Vitodens 333

Threadstarter
Mitglied seit
02.11.2009
Beiträge
2
Vielen dank für die schnelle Antwort.



Du meinst das das mit einer Wartung alles wieder gut wird. Du meintest aber sicher nicht die Schrauben aussen am Gehäuse ??? wohl eher innen direkt um den Matrixbrenner.



Gasdruck? Welcher ? der Eingangsdruck ins Gerät, oder wird der Druck im Gerät nochmals reduziert.



Als Gasleitung sind bei mir ca. 18m 22 Cu Rohr nach dem Hauseingangsregler verlegt. Das sollte doch vom Querschnitt reichen,



hat der Heizungsonkel schließlich selbst so dimensioniert.



Vielen Dank noch mal
 
Thema:

Vitodens 333 brummt (dröhnt ) schwach bis stärker beim Brennerstart ---- Brennwerttechnik------

Vitodens 333 brummt (dröhnt ) schwach bis stärker beim Brennerstart ---- Brennwerttechnik------ - Ähnliche Themen

  • Viessmann Vitodens 200 W mit 32kW, moduliert automatisch auch auf 25kW?

    Viessmann Vitodens 200 W mit 32kW, moduliert automatisch auch auf 25kW?: Hallo, mache hier mal einen neuen Thread (hier gehts zum vorherigen Thread ) auf, da sich einges bei der Anlagenplanung geändert hat, nun soll...
  • Neue Vitodens 300-w Ein paar fragen (Hydraulischer abgleich etc)

    Neue Vitodens 300-w Ein paar fragen (Hydraulischer abgleich etc): Hallo Ich bin seit gestern bestitzer einer Vitodens 300-W mit Vitocell 100W 160Liter. Ich will mich heute etwas mit der Heizung befassen und...
  • Vitodens 200 - Strangventile und Hydraulische Weiche

    Vitodens 200 - Strangventile und Hydraulische Weiche: Hallo zusammen, hier meine Daten Vitodens 200W B2HA 13kW Teilsaniertes Einfamilienhaus, 110 QM Baujahr: 1951 - vollunterkellert (unbeheizt) Neue...
  • Vitodens 300w -Vorlauftemparatur zu gering

    Vitodens 300w -Vorlauftemparatur zu gering: Hallo liebe Forengemeinde, bei den aktuellen Außentemperaturen von minus 11 bis minus 17 Grad läuft unsere Heizungsanlage aktuell am Limit. Ich...
  • Vitodens 300 brummt beim Brennerstart

    Vitodens 300 brummt beim Brennerstart: Hallo, wir haben eine Vitodens 300 als GasKombi Therme, ca 10 Jahre alt, 1.OG, montiert in der Küche. Leider dröhnt das Gerät beim Brennerstart...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben