Vitodens 300 - Vorlauftemperatur einstellen

Diskutiere Vitodens 300 - Vorlauftemperatur einstellen im Viessmann Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, folgendes Problem: Wir haben eine Vitodens 300 mit zwei Kreisläufen HK1 für FBH (EG+1OG) und HK2 für Heizkörper im Keller. FBH...

darkside9009

Threadstarter
Mitglied seit
22.01.2013
Beiträge
17
Hallo,

folgendes Problem:
Wir haben eine Vitodens 300 mit zwei Kreisläufen HK1 für FBH (EG+1OG) und HK2 für Heizkörper im Keller. FBH funktioniert wunderbar. Leider stimmt was mit dem HK2 nicht. Ich habe im Keller nicht mehr wie 16-17 Grad. Der Vorlauf Thermometer auf dem Rohr zeigt nie mehr wie 40 Grad. Kann ich die Vorlauftemp für HK2 ändern? Ich habe in dem Vitocontrol geguckt, ich kann den HK2 auswählen, ich kann die Kennlinie sowie Niveau und eine Max Temp. Begrenzung (ist im Moment auf 70 Grad eingestellt) einstellen. Ist das die Vorlauftemp?? Oder gibt es noch in den Facheinstellungen die Vorlauftemp?? Oder liegt das Problem wo anders??
Leider habe ich keine Anleitung und im Internet finde ich nur eine ältere Serviceanleitung, wo das Controlpanel ganz anders aussieht, somit die Einstellung überhaupt nicht übereinstimmen.


Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.431
Für jeden HK kann man eine eigene Kennlinie einstellen.

Kannst du ermitteln was da eingestellt ist?

(Adresse d3 + d4 für jeden Heizkreis)
 

darkside9009

Threadstarter
Mitglied seit
22.01.2013
Beiträge
17
Hallo,

meinst du mit D3+D4 in dem Facheinstellungen Codierung 2?
Wenn ja, dann habe ich da stehen Adresse : 0D3 = 005 und Adresse 0D4 = 007
Sorry ich bin kein Fachmann. :(
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.431
meinst du mit D3+D4 in dem Facheinstellungen Codierung 2?
Ja.

Wenn du hier unsicher bist, laß das mal für jeden Heizkreis überprüfen.

Das reicht bei der nächsten Wartung.
Wischenzeitlich kannst du dir über die Tagtemperatur behelfen.

Hier einfach bei dem Heizkreis, der zu kalt ist die tagtemperatur ( und auch Nachttemperatur) einfach höher stellen. (z.b. auf 24°)
 

darkside9009

Threadstarter
Mitglied seit
22.01.2013
Beiträge
17
Wenn ich die Temp. verstelle, dann ändert die sich bei beiden Kreisläufen. Oder kann ich die für jeden Kreislauf separat bestimmen? Diese Einstellung habe ich aber leider nicht gefunden.
 

darkside9009

Threadstarter
Mitglied seit
22.01.2013
Beiträge
17
sorry, wenn ich nerve, ich habe alle Menü-Punkte durch und habe nichts separates mit Temp. Einstellung gefunden. Das Einzigste was ich separat für HK1 und HK2 finde ist die Neigung und Niveau. Das Niveau habe ich jetzt von 3 auf 10 gestellt. Aber nichts passiert. Die Vorlauftemp. bleibt bei 40 Grad.
 

Piotre

Mitglied seit
17.04.2011
Beiträge
204
Hallo, die Temperatur in der Codierung sind max Temperaturen zur Begrenzung. Kesseltemperaturen werden Über die Heizkennlinien vorgegeben! In den Codierungen,wenn du unsicher bist bitte nichts verstellen. Die Heizkreise sind eigentlich anders herum angelegt, HK1 für Kesselkreis, HK2 für Fussbodenheizungen! Man kann jede Heizkennlinie für jeden Heizkreis einstellen!!!!! Welche Regelunghast du? Schon die neue schwarze??? Gruß Piotre
 

darkside9009

Threadstarter
Mitglied seit
22.01.2013
Beiträge
17
Hi,

habe gerade eben festgestellt, dass die FBH sowie die Heizkörper zusammen angeschlossen sind. Bei den Rohren für FBH ist natürlich noch ein Mischer dazwischen mit einem Temp. Sensor. Heisst das jetzt, dass die komplette Heizung über HK1 bzw HK A läuft?
Wie kann ich das erkennen?
 

darkside9009

Threadstarter
Mitglied seit
22.01.2013
Beiträge
17
ich habe noch die ältere Regelung. Siehe Bild.
 

Anhänge

Piotre

Mitglied seit
17.04.2011
Beiträge
204
Hallo, ist die FBhz mit einem Mischerkreis geregelt, sitzt nach dem Mischer eine Pumpe und dann wird der Mischermotor als Heizkreis 2 angesteuert. Es gibt aber auch die einfache Version der Stetigregelung, dann arbeitet die FBHz mit einer am Ventil festeingestellten Temperatur.( auch Festwertregelung genannt). Wenn du einen Mischermotor hast, dann schreib mal welche Regelung du an der Therme hast. Gruß Piotre
 

darkside9009

Threadstarter
Mitglied seit
22.01.2013
Beiträge
17
Hi,

danke schon mal für eure Hilfe.
Ich habe jetzt bei HK A das niveau von 2 auf 8 hochgestellt und die Vorlauf Temp ist auf knap 50 Grad gestiegen es wird etwas wärmer :)

Meine Werte:
HK A : Niveau = +10 K(vorher +2) - Neigung = 1,3
HK B : Niveau = +5 K - Neigung = 0,3

Differenz Temp = 0K

Vielleicht kann man was auf dem Foto erkennen (Hab den Deckel abgemacht, damit es besser sieht).
Die FBH hat einen Mischer mit einem Motor.
 

Anhänge

Thema:

Vitodens 300 - Vorlauftemperatur einstellen

Vitodens 300 - Vorlauftemperatur einstellen - Ähnliche Themen

  • VITODENS 300-W 3.Heizkreis

    VITODENS 300-W 3.Heizkreis: VITODENS 300-W Typ B3HA, Erweiterung 3.Heizkreis...
  • Vitodens Zirkulationspumpe

    Vitodens Zirkulationspumpe: Hallo, mir ist aufgefallen, dass die ZP in letzter Zeit anscheinend dauernd läuft. Jetzt gibt es in der Codierebene 2 die Punkte 71:0 - 73:7...
  • Vitodens 200 W2BA -- Fehlercode F2 -- kein Warmwasser, keine Heizung

    Vitodens 200 W2BA -- Fehlercode F2 -- kein Warmwasser, keine Heizung: Hallo, mich ärgert derzeit massiv mal wieder meine Vitodens 200, WB2A, nachdem bei mir auch die anderen typischen Fehler (Gemischklappe...
  • Vitodens 333 diverse Defekte - Reparatur oder neue Heizung

    Vitodens 333 diverse Defekte - Reparatur oder neue Heizung: Moin, ich bin neu hier und bin gespannt ob ihr mir helfen könnt. Vielen Dank schon vorab für eure Mühe. Wir haben ein EFH gekauft, verbaut ist...
  • Viessmann Vitodens 300-W - Referenztemperatur?

    Viessmann Vitodens 300-W - Referenztemperatur?: Hallo zusammen! Ich habe eine Viessmann Heizung - Vitodens 300-W B3HB Uml. 26 kW. Kurze Frage dazu: Woher holt sich diese Heizung die...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben