Vitodens 100 hat Problem, Pumpe / Motor startet nicht

Diskutiere Vitodens 100 hat Problem, Pumpe / Motor startet nicht im Viessmann Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, unsere betagte Vitodens 100 läuft eigentlich noch problemlos. Aber immer wenn es nicht mehr ganz so kalt ist und sie nur noch selten...

cn3boj00

Threadstarter
Mitglied seit
27.04.2022
Beiträge
37
Hallo, unsere betagte Vitodens 100 läuft eigentlich noch problemlos. Aber immer wenn es nicht mehr ganz so kalt ist und sie nur noch selten einschalten muss hat sie ein Problem. Es klingt dann, als wenn irgendein Motor / eine Pumpe nicht starten will. Es brummt ca. 1s, die rote LED (Warmwasser) geht an, und dann geht alles wieder aus, wobei das Manometer kurz schwankt. Es wiederholt sich dann zyklisch, manchmal 10 Minuten, manchmal eine halbe Stunde lang. Manchmal klingt es auch als wolle der Brenner starten, tut er aber nicht.
Irgendwann läuft dann alles wieder. Komischerweise passiert das im Winter her nicht, ich hatte das letzten Herbst und jetzt wieder. Meinem Heizungsmonteur konnte ich es nicht vorführen, immer wenn er kam ging alles. Ich habe deshalb jetzt ein Video gemacht für seinen nächsten Besuch, aber vielleicht habt ihr ja einen Rat.
Ich hab versucht das Video als zip anzuhängen.
Vielen Dank und viele Grüße Jochen
 

Anhänge

Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
31.463
Poste mal bite die ersten 7 Stellen der Herstellnummer ( Steht oben auf dem Gerät)
 

cn3boj00

Threadstarter
Mitglied seit
27.04.2022
Beiträge
37
Das ist die 7520800.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
31.463
WB10 .....

Du solltest dieses Gerät langsam tauschen.
Grund:
Für den beschriebenen Fehler kämen 3 Bauteile in Frage , die in Summe ~1850€+ Steuer + Einbau kosten.
 

cn3boj00

Threadstarter
Mitglied seit
27.04.2022
Beiträge
37
Hallo, danke sehr. So viel hat ja damals der ganze Kessel gekostet :(. Also nicht bloß ne kleine Pumpe? Könntest du vlt. noch etwas näher beschreiben was da defekt sein könnte oder bald werden wird? Viele Grüße
 

cn3boj00

Threadstarter
Mitglied seit
27.04.2022
Beiträge
37
Schade, ich hätte es schon etwas genauer gewusst. Auch wenn ich mir schon lange Gedanken um eine Erneuerung mache, evtl eine Wärmepumpen-Gas-Hybridheizung, wäre es schon wichtig zu wissen wie lange das gute Teil noch mitmachen könnte, denn die Heizungsbauer haben ja gerade keine Langeweile.
 

cn3boj00

Threadstarter
Mitglied seit
27.04.2022
Beiträge
37
Seltsames Forum hier. Die Experten sind ja sehr zurückhaltend.
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
14.407
Das ist die 7520800.
7520800 bis 7520803 Erste Generation WB 1 gebaut von Frühjahr 1999 bis 30.06.2000

Wenige bis keine Erfahrungen mit dem "Billigeimer" der Vitodens 100 Baureihe von Viessmann.
 

cn3boj00

Threadstarter
Mitglied seit
27.04.2022
Beiträge
37
Ja das mag ja sein. Aber wieso weiß dann jemand, dass die Reparatur 2 - 3000€ kosten könnte? Ich hätte gedacht da kämen vlt. ein paar Hinweise, wo man mal schauen könnte. Leider haben die HB (die ich befragt habe) auch keinen konkreten Plan und würden wohl der Reihe nach verschiedene (teure) Bauteile auf Verdacht wechseln. Da würden dann wohl solche Kosten entstehen.
Der Fehlerspeicher zeigt übrigens abwechselnd die Fehler 0:E, 0:6 und 1:5, ohne dass das Gerät auf Störung geht.
Ich hab mich ja damit abgefunden, dass ich das Teil ausrangiere. Leider trösten die HB schlecht, dass es damit heuer noch was wird (es gibt Leute die wollen wegen des Krieges noch voll funktionsfähige Geräte raushaben und blockieren damit die Ressourcen) , also muss ich wohl noch mal über den Winter kommen. Solche Kosten würden sich ja wirklich nicht mehr rentieren.
 
Defrost

Defrost

Experte
Mitglied seit
28.01.2021
Beiträge
2.286
Ja das mag ja sein. Aber wieso weiß dann jemand, dass die Reparatur 2 - 3000€ kosten könnte? Ich hätte gedacht da kämen vlt. ein paar Hinweise, wo man mal schauen könnte. Leider haben die HB (die ich befragt habe) auch keinen konkreten Plan und würden wohl der Reihe nach verschiedene (teure) Bauteile auf Verdacht wechseln. Da würden dann wohl solche Kosten entstehen.
Der Fehlerspeicher zeigt übrigens abwechselnd die Fehler 0:E, 0:6 und 1:5, ohne dass das Gerät auf Störung geht.
Ich hab mich ja damit abgefunden, dass ich das Teil ausrangiere. Leider trösten die HB schlecht, dass es damit heuer noch was wird (es gibt Leute die wollen wegen des Krieges noch voll funktionsfähige Geräte raushaben und blockieren damit die Ressourcen) , also muss ich wohl noch mal über den Winter kommen. Solche Kosten würden sich ja wirklich nicht mehr rentieren.
Ich befürchte das wird auch über den nächsten Winter nicht besser werden.
 
Thema:

Vitodens 100 hat Problem, Pumpe / Motor startet nicht

Vitodens 100 hat Problem, Pumpe / Motor startet nicht - Ähnliche Themen

  • Vitodens 200 - Problem mit der Pumpe

    Vitodens 200 - Problem mit der Pumpe: Meine Vitodens 200 Gastherme wurde 2006 eingebaut. Bisher kaum Probleme, bis auf einen ausgetauschten Lüfter. Vor einigen Wochen fiel ständig der...
  • Fehler 06 Vitodens 100 - Problem mit Luftklappe?

    Fehler 06 Vitodens 100 - Problem mit Luftklappe?: Meine Heizung (Baujahr 2004) vom Typ Vitodens 100 hat vorgestern die Fehlermeldung "Blitz" 06 angezeigt und die Störung-LED leuchtete rot. Ich hab...
  • ENEV-Problem Vitodens 200W mit Vitosol 200 FM erweiterbar mit Luft-Wärmepumpe als Hybrid?

    ENEV-Problem Vitodens 200W mit Vitosol 200 FM erweiterbar mit Luft-Wärmepumpe als Hybrid?: Leider erfüllt die gerade in einen Neubau eingebaute Anlage nicht den ENEV-Standard 2016. Jetzt muss nachgebessert werden. Solar macht nur...
  • Vitodens 200-W Problem

    Vitodens 200-W Problem: Hallo zusammen, ich bin seit diesem Jahr stolzer besitzer eines neuen Einfamilienhauses (ELK Living 142). Nun da der erste Winter eingesetzt hat...
  • Vitodens 300 Bj.99; Problem nach unfreiwilliger Dusche . Fa. Viessmann bitte mal lesen

    Vitodens 300 Bj.99; Problem nach unfreiwilliger Dusche . Fa. Viessmann bitte mal lesen: Moin, ich bin nun frisch hier im Forum und habe mich erst angemeldet , nachdem ich hier ca. 2 Std. Probegelesen habe. Ich bin selbst seit 15...
  • Ähnliche Themen

    Oben