Vissmann Vitodens 222 Wärmetauscher

Diskutiere Vissmann Vitodens 222 Wärmetauscher im Viessmann Forum im Bereich Viessmann; Hallo! Ich habe folgendes Problem... Vor 5 Jahren haben wir unser Haus gekauft. Heizungsanlage ist eine Vitodens 222, mittlerweile 11 Jahre alt...
#1

andre1963

Dabei seit
10.07.2015
Beiträge
10
Zustimmungen
0
Hallo!

Ich habe folgendes Problem...
Vor 5 Jahren haben wir unser Haus gekauft. Heizungsanlage ist eine Vitodens 222, mittlerweile 11 Jahre alt.
Seit einem Jahr verliert die Heizung ständig an Druck und es muss Wasser aufgefüllt werden. Sie geht alle 2 Tage ca auf 0 Bar runter und es muss richtig viel Wasser aufgefüllt werden. Nach 3 Firmen die wir hier hatten, neuem Ausdehnungsgefäß und Entlüftungsventil... lautet nun die Diagnose defekter Wärmetauscher. Kosten ca 1600€. Die Firma riet aber auch an, Aufgrund des Alters der Anlage gegen eine neue Anlage auszutauschen weil demnächst ähnlich hohe Rechnungen wie vom Wärmetauscher anstehen können. Kosten der neuen Anlage inkl Einbau 4600€.

Was ist denn sinvoll???? Diese Wärmetauschergeschichte hat mich jetzt schon 600€ gekostet ohne dass was geht weil keiner was "gefunden" hat.Kann es noch etwas Anderes sein als der Wärmetauscher? Nicht dass der jetzt gewechselt wird und weiterhin sind Druchabfälle :(

Danke, MfG Andre
 
#2
ThW

ThW

Fachmann
Dabei seit
06.05.2014
Beiträge
3.831
Zustimmungen
176
Ort
Pinneberg
Moin

Du kannst mal folgendes probieren, wenn der Druck bei 0bar ist....
Schalte die Anlage aus und lass´sie abkühlen. So etwa 1 Stunde.
Hinten am Gerät kommt iwo der Kondensatschlauch heraus und wird in einen Syfon geleitet. Den Schlauch aus dem Syfon heraus ziehen und in einen Eimer halten/legen wie auch immer. Zur Zeit sollte da kein Wasser/Kondensat fliessen.
Jetzt füllst du die Anlage wieder auf etwa 1,5 bis 2,0 bar auf.

Wenn aus dem Schlauch mit einem mal (kann bissl dauern) wieder Wasser aus tritt, ist der Wärmetauscher hin.

Bitte berichte

LG ThW
 
#3

andre1963

Dabei seit
10.07.2015
Beiträge
10
Zustimmungen
0
Genau das hat die letzte Firma gemacht. Zwar sofort und nicht erst nach ner Stunde... aber es tropfte auch aus dem Wärmetauscher in so ein Schlauch rein... was am Ende das Selbe ist wie du meintest, nur halt am Ursprung.
 
#4

andre1963

Dabei seit
10.07.2015
Beiträge
10
Zustimmungen
0
Der hatte die Komplette Anlage abgeklemmt. da konnte man zuschauen wie der Druck abfiel. Es ging da auch nur wenig Wasser rein, war sofort auf 3 Bar. Ich fülle immer ewig bis es mal auf 1,7 ist.
 
#5
ThW

ThW

Fachmann
Dabei seit
06.05.2014
Beiträge
3.831
Zustimmungen
176
Ort
Pinneberg
Moin

Der hatte mit Sicherheit das MAG gesperrt.
Aber aus dem Bauch heraus wäre ich für einen neuen Wärmetauscher. Vissmann gibt da auch bis zu 10 Jahren Gewährleistung....natürlich nur unter gewissen Voraussetzungen. Aber Fragen täte ich dennoch ;)

LG ThW
 
#6

andre1963

Dabei seit
10.07.2015
Beiträge
10
Zustimmungen
0
Das werde ich ;) also nach Garantie fragen. Finde dert Preis geht auch. Wie ist das preislich mit dem Austausch? Eine neue Vitodens 222 kostet 2800 lt. Google. Das wären knapp 1800 für Einbau (9Stunden lt. Kostenvoranschlg) und Steuern ohne Entsorgung des Altgerätes.
 
#7
ThW

ThW

Fachmann
Dabei seit
06.05.2014
Beiträge
3.831
Zustimmungen
176
Ort
Pinneberg
Moin

Das dein HB ein Neugerät angesprochen hat, finde ich gut und richtig.
Und google ist vielleicht informativ....aber finde da mal einen, der dir das einbauen würde ;)

LG ThW
 
#8

andre1963

Dabei seit
10.07.2015
Beiträge
10
Zustimmungen
0
Das ist wohl richtig :)

Warum sagt dein Bauchgefühl eher Wärmetauscher wechseln anstatt die Anlage? Ich ärgere mich jetzt schon knapp über ein Jahr mit dem Ding rum. Ich habe Schiss dass dann bald das nächste kommt...
 
#9
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
22.173
Zustimmungen
510
Wenn Wasserqualität und/oder Verbrennungsluftqualität ( Halogene!!) nicht passen, bekommt auch der Wärmetauscher der neuen Anlage mit 10 Jahres Garantie die Inkontinenz. Da ist auch Essig mit Garantie.

Von daher: Wie bereits vermutet geh ich auch davon aus, daß das neue MAG funktionsuntüchtig (klebende Membran) ist.
In so einem Fall drücke ich das Gerät ohne Ausdehnungsgefäß (in die Anschlussverschraubung kommt etwas Kleingeld und eine weitere Dichtung) mit 3 bar mit einer Prüfpumpe ab.
 
#10

andre1963

Dabei seit
10.07.2015
Beiträge
10
Zustimmungen
0
Hausdoc, was genau bedeutet das für mich? Was genau ist ein MAG? Die 3 Firmen die ich da hatte, erzählen alle unterschiedliches
 
#11

andre1963

Dabei seit
10.07.2015
Beiträge
10
Zustimmungen
0
Ach ok. Das Gefäß soll in Ornung sein lt Fachmann
 
#13

andre1963

Dabei seit
10.07.2015
Beiträge
10
Zustimmungen
0
Man sagte es sei der Wärmetauscher...
 
#15
ThW

ThW

Fachmann
Dabei seit
06.05.2014
Beiträge
3.831
Zustimmungen
176
Ort
Pinneberg
Moin

andre1963 hat gesagt.:
Ich ärgere mich jetzt schon knapp über ein Jahr mit dem Ding rum.
Das wusste ich nicht. Aber hängt das nicht ausschliesslich mit dem Wärmetauscher zusammen....?
Wenn du von dem Gerät davon ausgehst, dass es dich voraussichtlich unnötig Geld kosten wird, denn ist die Erneuerung vorzuziehen.

LG ThW
 
#16

andre1963

Dabei seit
10.07.2015
Beiträge
10
Zustimmungen
0
Mich hat das wieder sehr verunsichert... könnte es doch nur das MAG sein? Wie kann ich denn jetzt weiter vor gehen?
 
#17
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
22.173
Zustimmungen
510
andre1963 hat gesagt.:
Mich hat das wieder sehr verunsichert... könnte es doch nur das MAG sein?
Ja.

Ein Test kostet nichts.
Anlage Drucklos machen.
Vordruck des MAG messen und entsprechend der statischen Höhe (btw- wie hoch ist das Gebäude?) den Vordruck verringern oder erhöhen.

Anlage wieder füllen. Sobald der Anlagendruck den Vordruck erreicht, muss der Druck langsamer steigen. Das MAG "knistert" in dem Moment meist auch kurz.
 
Thema:

Vissmann Vitodens 222 Wärmetauscher

Vissmann Vitodens 222 Wärmetauscher - Ähnliche Themen

  • Vissmann Vitodens 200 falscher Membran-Druckausdehnungsgefäß verbaut

    Vissmann Vitodens 200 falscher Membran-Druckausdehnungsgefäß verbaut: Hallo Leute, ich habe das Ausdehnungsgefäße (ADG) selbst gewechselt und habe (denke ich) einen Falschen verbaut. Logischerweise da die Parameter...
  • Vissmann Vitodens 222 mit Einrohrsysthem

    Vissmann Vitodens 222 mit Einrohrsysthem: Hallo, ich habe ein Problem, wir haben im vergangenen Jahr unsere Heizungsanlage von Blockspeicher auf Gas (Vitodens 222 f) umbauen lassen. Die...
  • Vissmann Vitodens 200 Störung 06

    Vissmann Vitodens 200 Störung 06: Hallo, seit heute morgen zeigt unsere Vitodens 200 (ca. 12 Jahre alt) die Störung 06 an. Laut Handbuch bedeutet das: 'Brennersteuergerät auf...
  • Heizung Vissmann Vitodens 300 Baujahr 2006 tropft Wasser aus dem Brennkessel.......

    Heizung Vissmann Vitodens 300 Baujahr 2006 tropft Wasser aus dem Brennkessel.......: Hallo zusammen habe vor kurzem unsere Heizungsanlage von warm Wasser auf + Heizung gestellt nach 1 Woche ist mir aufgefallen das es leicht tropft...
  • Vissmann Vitodens 300 mit Vitotronic 200 Kesseltemperatursensor

    Vissmann Vitodens 300 mit Vitotronic 200 Kesseltemperatursensor: Hallo, Ich habe folgendes Problem Meine Anlage schaltet sich immer wieder ab. Siehe Anlage (Fehlercode) Wie kann ich den Sensor wechseln? Oder...
  • Ähnliche Themen

    Oben