Viessmann Trimatik-MC/B

Diskutiere Viessmann Trimatik-MC/B im Viessmann Forum im Bereich Heizungshersteller; Ich habe ein Problem mit der Digital-Microcomputer-Schaltuhr der Viessmann Trimatik-MC/B. Der darin befindliche Mignon-Akku ist defekt, so dass er...

Der Unwissende

Threadstarter
Mitglied seit
08.06.2013
Beiträge
6
Ich habe ein Problem mit der Digital-Microcomputer-Schaltuhr der Viessmann Trimatik-MC/B. Der darin befindliche Mignon-Akku ist defekt, so dass er keinen längeren Stromausfall mehr hält. Ich würde gerne diesen Akku mit Lötfaden austauschen, weiß jedoch nicht, welche Voltzahl dieser besitzt. Auf dem Akku steht nichts drauf und bei Viessmann bekomme ich nur die Antwort, dass ich eine neue Schaltuhr kaufen muss. Aber das kann doch nicht wahr sein - nur weil der kleine Akku keinen Speicher mehr hat!? Kann mir jemand helfen, damit ich den richtigen Mignon-Akku bestellen kann!? ;(
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.438
. Auf dem Akku steht nichts drauf und bei Viessmann bekomme ich nur die Antwort, dass ich eine neue Schaltuhr kaufen muss.
So ist das leider.
Alles was der Hersteller nicht als Ersatzteil einzeln liefert, darf nicht eingebaut werden.

...... Und nach 20 Jahren darf auch mal was kaputt gehen ;)

Mein Tipp: So lassen wie es ist..... bis die gesamte Anlage getauscht wird.

Ich kenne genügend Bastler die auf diese Weise ( Batterie tauschen) der Regelung den Rest gegeben haben. Ersatz würde 1000€ kosten.


3,6V hat der Akku.
Bei Buderus gibts das Teil offiziell als Ersatzteil - für Buderus Anlagen.
 

Der Unwissende

Threadstarter
Mitglied seit
08.06.2013
Beiträge
6
Warum sollte beim Auswechseln des Akkus die Schaltuhr defekt gehen? Das verstehe ich nicht. Es handelt sich bei der Mignon AA doch um einen handelsüblichen, wiederaufladbaren Akku mit Lötfahne!? Ich könnte dies auch mal mit einem Foto dokumentieren, wenn nötig.

Ich würde nun bei Conrad diesen bestellen wollen:

http://www.conrad.de/ce/de/product/...non-AA-x-H-145-mm-x-505-mm-Mignon-AA-ER14505T


Wäre dieser o.k.?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.438
Jo - passt.

Meine Bedenken gehen Richtung elektrostatischer Ladung.

Wie gesagt, bekam ich öfters Trimatik vor die Augen, die nach dem Reparaturversuch gänzlichst defekt waren (konkret: Regelbox defekt)
 

Der Unwissende

Threadstarter
Mitglied seit
08.06.2013
Beiträge
6
Hat soweit alles geklappt! :) Hatte fälschlicher Weise einen AA-Akku gekauft und versucht einzubauen, wobei damit die Uhr nicht läuft. Es muss eine AA-Batterie sein, die heute eingelötet wurde. Alles bestens :) .

Jetzt brauche ich nur noch jemanden sagt, wie ich meine Heizung Codieren soll. Ich habe mal 2 Bilder dazu getan, die meine Heizung beschreibt. Kann mir jemand sagen, welche Codierung/en ich eingeben soll?
 

Anhänge

Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.438
Jetzt brauche ich nur noch jemanden sagt, wie ich meine Heizung Codieren soll
Gar nicht.

Die Regelung erkennt die einzelnen Fühler und stellt so die Codieradressen um.
 

Der Unwissende

Threadstarter
Mitglied seit
08.06.2013
Beiträge
6
Soweit schon mal herzlichen Dank! Dennoch frage ich nochmals nach: Wenn du dir das Bild Heizung 2 ansiehst, da hat der "Freundliche" damals Eintragungen gemacht (oben mit Kuli und weiter unter links die zwei Kreuze. Was hat das zu sagen? Ich habe glaube ich eine Einkreisheizung ohne Mischer. Wenn ich die Codierebene (Bild 3) aufrufe zeigt er mir an: 15:01! Das wäre auf Bild 2 das unterste linke Kreuzchen!
 

Anhänge

Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.438
15:01 ist die Warmwasservorrangschaltung welche man eigentlich immer bei Kesseln unter ca 50 KW einstellt.
 

Der Unwissende

Threadstarter
Mitglied seit
08.06.2013
Beiträge
6
Also muss ich nichts mehr machen!? Die Batterie in der Schaltuhr ist lediglich für die Speicherung der eingebenen Wochentagseinstellungen nötig, oder?
 

Der Unwissende

Threadstarter
Mitglied seit
08.06.2013
Beiträge
6
O.k., dann vielen lieben Dank!!! :) :) :)
 
Thema:

Viessmann Trimatik-MC/B

Viessmann Trimatik-MC/B - Ähnliche Themen

  • Viessmann Trimatik-MC mit 2 Heizkreisen - Warmwasserzeiten begrenzen mit Fernbedienung WS?

    Viessmann Trimatik-MC mit 2 Heizkreisen - Warmwasserzeiten begrenzen mit Fernbedienung WS?: Der defekte VL-Temperatursensor ist getauscht, nun geht es an die weitere Optimierung der Heizungsanlage. Es handelt sich um eine Trimatik-MC...
  • Viessmann Trimatik 7410-068-K

    Viessmann Trimatik 7410-068-K: Hallo Community, Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. Ich habe bei meiner Heizungsanlage den Kessel gereinigt und dafür den Strom komplett...
  • Keine Funktion bei Viessmann Rexola Biferral mit Trimatik MC

    Keine Funktion bei Viessmann Rexola Biferral mit Trimatik MC: Hallo zusammen, Ich betreibe oben genannte Heizung. Da es heute auf einmal ein wenig kalt in der Wohnung wurde bin ich mal nach unten zur...
  • Viessmann Trimatik - MC 7450 261 / Trimatik - MC 7450 261C

    Viessmann Trimatik - MC 7450 261 / Trimatik - MC 7450 261C: Hallo, welcher Unterschied macht das C bei der Trimatik aus gegenüber der ohne C ? Kann die Trimatik - MC 7450 261 ausgetauscht werden gegen die...
  • Viessmann Trimatik MC7410 065-A

    Viessmann Trimatik MC7410 065-A: Heizung schaltet morgens pünktlich ein, läuft bis zur eingestellten Temperatur, schaltet ab, schaltet nicht wieder ein. Rote und grüne...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben