Viessmann Trimatik MC 7410 065 A Aussenfühler überprüfen

Diskutiere Viessmann Trimatik MC 7410 065 A Aussenfühler überprüfen im Viessmann Forum im Bereich Heizungshersteller; Und außerdem wie oft ist an den Kesseln schon die Platine, der Wärmetauscher und der Kesselblock schon getauscht worden? Da ist bestimmt nichts...
Defrost

Defrost

Mitglied seit
28.01.2021
Beiträge
253
Würde ich nicht so behaupten wollen. Haltbare Brennwertkessel gab es auch EWFE oder den Krupp Optigas Turbo. nicht vergessen, wir sprechen über die erste Generation Gasbrennwertgeräte.
Das kannst du nicht mit deinem überdachten Lagerfeuer vergleichen !
Und außerdem wie oft ist an den Kesseln schon die Platine, der Wärmetauscher und der Kesselblock schon getauscht worden? Da ist bestimmt nichts mehr original drann bis auf die äußere Hülle😂
 
Defrost

Defrost

Mitglied seit
28.01.2021
Beiträge
253
Da hatte mal damals einer von Viessmann als die Brennwerter raus kamen behauptet man könnte das Wasser sogar trinken was da rauskommt.
Hätte er mal einen großen Schluck nehmen sollen. Da sieht man wie die ticken.

Und du lässt dich genauso einwickeln.
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
9.807
Und außerdem wie oft ist an den Kesseln schon die Platine, der Wärmetauscher und der Kesselblock schon getauscht worden? Da ist bestimmt nichts mehr original drann bis auf die äußere Hülle😂
Du musst dir das nur fest genug einreden, scheinst ja ausreichende Erfahrungen damit zu haben.
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
9.807
Da hatte mal damals einer von Viessmann als die Brennwerter raus kamen behauptet man könnte das Wasser sogar trinken was da rauskommt.
Hätte er mal einen großen Schluck nehmen sollen. Da sieht man wie die ticken.

Und du lässt dich genauso einwickeln.
Und du glaubst auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet ? Und das in dem Alter. (Admin : Hier fehlt ein Kopfschüttel-Smilie)
 
Defrost

Defrost

Mitglied seit
28.01.2021
Beiträge
253
Ja von welchen Anlagen und Problemen wird dann in diesem Forum am meisten berichtet????
Es sind hauptsächlich die neuen Brennwertanlagen die Probleme machen.
Und jetzt komm nicht von wegen das es die Heizwertkessel kaum noch gibt.
Die siehst du nur nicht so oft bei Wartungen und Reparaturen, weil die unkomplizierter sind.
Es gibt mehr noch von denen als du denkst. Du musst nur mal bei einem Spaziergang auf die Schornsteine schauen.
Da sieht man das.
In unserem Wohngebiet gibt es vieleicht 30% Brennwertschornsteine.
Ich lasse mich doch nicht veräppeln.
 
Heizer87

Heizer87

Fachmann
Mitglied seit
18.12.2018
Beiträge
318
Da ist noch nach 24 Jahren alles original drann. Das heißt die erste Platine, kein Lüfter der kaputt geht, der Thermoblock aus Guss, alles noch ganz.😂😂😂😂😂😂😂😂😂
Das ist ja alles schön und gut, aber irgendwann ist trotzdem Schluss🤣 🤷‍♂️
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
9.807
In unserem Wohngebiet gibt es vieleicht 30% Brennwertschornsteine.
Ich lasse mich doch nicht veräppeln.
Na dann passe mal gut auf, dass die "Grünen" nicht mit an die Macht kommen. Dann heizt dein Lagerfeuer nicht mehr lange, da kannste mal Gift drauf nehmen.
Und wenn die schon mal mit ihrem Verbotswahn zugange sind, dann passe mal auf, das du in deinem Eigenheim wohnen bleiben darfst. Schönen Gruß vom Herrn Hofreiter !
 
Defrost

Defrost

Mitglied seit
28.01.2021
Beiträge
253
Na dann passe mal gut auf, dass die "Grünen" nicht mit an die Macht kommen. Dann heizt dein Lagerfeuer nicht mehr lange, da kannste mal Gift drauf nehmen.
Und wenn die schon mal mit ihrem Verbotswahn zugange sind, dann passe mal auf, das du in deinem Eigenheim wohnen bleiben darfst. Schönen Gruß vom Herrn Hofreiter !
Jaaaa dann gibt es eine Pelletheizung 😂
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
9.807
Jaaaa dann gibt es eine Pelletheizung 😂
Bevor ich mich mit so einem Pillenfresser auseinander setze, würde ich mich mal mit einigen Nachbarn über ein eigenes Nahwärmenetz unterhalten. Zum Beispiel mit einer Hackschnitzelheizung. Kann man als Genossenschaft gründen, man muss den Platzbedarf abklären und den Verlauf der Rohrleitungen etc.
 
Defrost

Defrost

Mitglied seit
28.01.2021
Beiträge
253
Bevor ich mich mit so einem Pillenfresser auseinander setze, würde ich mich mal mit einigen Nachbarn über ein eigenes Nahwärmenetz unterhalten. Zum Beispiel mit einer Hackschnitzelheizung. Kann man als Genossenschaft gründen, man muss den Platzbedarf abklären und den Verlauf der Rohrleitungen etc.
Das finde ich auch nicht schlecht, leider sind jetzt insgesammt 13 neue Reihenhäuser mit Wärmepumpen bei uns im Wohngebiet dazugekommen. Die brauchen das jetzt nicht.
 

eTechniker

Threadstarter
Mitglied seit
19.02.2021
Beiträge
6
Was soll ich dazu sagen, es gibt viele ( ........ ) die länger als 30 Jahre problemlos laufen ! ! !
Habe jetzt erst einmal die Fühler geprüft, die sind in Ordnung, 500 Ohm.
Die Heizung klappt im Moment auf Schonsteinfeger Betrieb, hab die Kesseltemperatur auf 60 C. gestellt.
Nun werde ich die Steuerung prüfen ( Elkus, Widerstände und kalte Lötstellen ) und wenn die in Ordnung sind prüfe ich die größeren Teile.
Wie eingangs gesagt, bin Rentner, ein neuer Wärmeerzeuger ca. 12.000 € kommt für mich nicht mehr in Frage.
 

eTechniker

Threadstarter
Mitglied seit
19.02.2021
Beiträge
6
Noch eine Frage in die Runde,
gibt es bei der Steuerung Viessmann Trimatik MC 7410 065 A ein Elektronikbauteil das besonders störungsanfällig ist und welche Steuerung kann man als Ersatz hernehmen ?
 

Racen5202

Mitglied seit
27.11.2020
Beiträge
354
Und außerdem wie oft ist an den Kesseln schon die Platine, der Wärmetauscher und der Kesselblock schon getauscht worden? Da ist bestimmt nichts mehr original drann bis auf die äußere Hülle😂

Katastrophe, die Verluste bis zu deiner Hütte zahlst du mit. Ich Wohne in so einem Gebiet würde es nicht wieder machen. Warte eigentlich nur bis der 20 Jahre Vertrag ausläuft.

Das lohnt sich nur wenn man sich das vom Versorger legen lässt falls in der Nähe ein netz vorhanden. Da zahlt man ab Hauseingang und nicht die Strecke zur Anlage ...
 
Thema:

Viessmann Trimatik MC 7410 065 A Aussenfühler überprüfen

Viessmann Trimatik MC 7410 065 A Aussenfühler überprüfen - Ähnliche Themen

  • Viessmann Trimatik 7410 068 -G -L -H Unterschied?

    Viessmann Trimatik 7410 068 -G -L -H Unterschied?: Hallo zusammen, auf meiner Öl-Heizung Vitola-uniferral-et befindet sich eine Steuerung Trimatik 7410 068 (06556). Da diese nicht mehr zuverlässig...
  • Viessmann Atola / Trimatik-P 7410 061-A will nicht mehr

    Viessmann Atola / Trimatik-P 7410 061-A will nicht mehr: Hallo @all, ich hoffe, dass ich v. Kundigen, Cracks hier einen HInweis bekomme, ob der Kessel jetzt durch ist oder man noch was retten kann. Was...
  • Viessmann Trimatik 7410 068-H springt nicht mehr an, bzw. nur kurzzeitig!

    Viessmann Trimatik 7410 068-H springt nicht mehr an, bzw. nur kurzzeitig!: ...
  • Viessmann Trimatik 7410-068-K

    Viessmann Trimatik 7410-068-K: Hallo Community, Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. Ich habe bei meiner Heizungsanlage den Kessel gereinigt und dafür den Strom komplett...
  • Viessmann Trimatik MC7410 065-A

    Viessmann Trimatik MC7410 065-A: Heizung schaltet morgens pünktlich ein, läuft bis zur eingestellten Temperatur, schaltet ab, schaltet nicht wieder ein. Rote und grüne...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben