Viessmann Trimatik 7410 068-H

Diskutiere Viessmann Trimatik 7410 068-H im Viessmann Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, ich besitze eine Viessmann Trimatik 7410 068-H , beim Einschalten der Steuerung am Schalter tut sich nichts mehr. Es läuft nichts an ...

Eibe

Threadstarter
Mitglied seit
04.05.2011
Beiträge
16
Hallo,
ich besitze eine Viessmann Trimatik 7410 068-H , beim Einschalten der Steuerung am Schalter tut sich nichts mehr.
Es läuft nichts an , keine Uhr läuft , aber Strom liegt am Schalter an.
Wer könnte eine Ferndiagnose geben ??
Besten Dank!!!"
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
29.342
Überprüf mal die Feinsicherungen.
 

Eibe

Threadstarter
Mitglied seit
04.05.2011
Beiträge
16
Sicherungen überprüft alle o.k.
 

Eibe

Threadstarter
Mitglied seit
04.05.2011
Beiträge
16
gemacht, sind 220 V.
 

Eibe

Threadstarter
Mitglied seit
04.05.2011
Beiträge
16
könnte es an der Uhr liegen ??
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
29.342
Eher unwarscheinlich - aber nicht ausgeschlossen

Schalte mal den Kaminkehrerschalter ein und messe einen Pumpenausgang ( Stecker 20, 21, 28..)
 

Eibe

Threadstarter
Mitglied seit
04.05.2011
Beiträge
16
werde es morgen versuchen.
Besten Dank mal !!!!!!!
 

Eibe

Threadstarter
Mitglied seit
04.05.2011
Beiträge
16
Stecker 20 und 21 gemessen , keine Spannung.
Stecker 28 finde ich nicht auf der Steckerleiste.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
29.342
Wenn du da nichts messen kannst, hat die Regelung keinen Strom -> Sicherung defekt.
 

Eibe

Threadstarter
Mitglied seit
04.05.2011
Beiträge
16
Sie hatten recht, die untere Feinsicherung war defekt.
Neue eingebaut eingeschaltet, Umwalzpumpe lief und ich drehte die Uhr auf aktuellen Stand , nach 20 sek.
brannte wieder die untere Feinsicherung durch.
wieder ausgetauscht und eingeschaltet brennt sie sofort durch und der FI vom Haus fliegt raus.
Können sie mir weiter helfen ??

mfg Eibe
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
29.342
Da dürfte eine der Pumpen defekt sein.

Einfach alle Pumpen abstecken und der Reihe nach einstecken - bis die Sicherung /FI fällt. Der Übeltäter ist dann gefunden.
 

Eibe

Threadstarter
Mitglied seit
04.05.2011
Beiträge
16
Habe nur eine Umwälzpumpe und die lief ja, ich hatte sie angefasst.
Die Heizkreispumpe ist neu und eine Energieeffiziente, die ich vor 3Monaten eingebaut hatte und
sie kann nicht laufen da ich den Regelungsschalter nur auf Brauchwasser habe.
 

Eibe

Threadstarter
Mitglied seit
04.05.2011
Beiträge
16
Stecker 20 Heizkreispumpe und 21 Umwälzpumpe abgetrennt.
FI rein Notaus an Schalter an der Trimatik an , ein Schlag und die Sicherung brennt durch, FI raus.
Guter Rat teuer ???
Hausdoc gibt es da noch eine Lösung ???

mfg Eibe
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
29.342
Wenn alle Pumpen abgesteckt sind , bleibt fast nur noch der Brenner.

Steck mal den Brenner ab (breiterer Stecker, Nr 41)....
 

Eibe

Threadstarter
Mitglied seit
04.05.2011
Beiträge
16
muß morgen mal Sicherungen kaufen !!!!
Schönen Abend.
?(
 

Eibe

Threadstarter
Mitglied seit
04.05.2011
Beiträge
16
Hallo, Stecker 41 gibt es nicht.
Es gibt 20,21 bekannt ,dann 1 Außenfühler, 3 Kesselfühler, 40 Netzanschluß und 5 nicht beschriftet schmaler Stecker.
Ich glaube ich brauche einen Servicetechniker. :D
 

Eibe

Threadstarter
Mitglied seit
04.05.2011
Beiträge
16
Habe ihn gefunden ,sitzt vorne am Brenner, versuche es morgen.
Wenn dies die Ursache ist, läßt sich dann am Brenner noch was eingrenzen???
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
29.342
Am Brenner selbst kann es entweder Motor oder Zündtrafo oder Magnetventil oder Ölvorwärmung sein.


Da bereits nach 20 Sekunden der FI fällt , dürfte es ziemlich sicher die Ölvorwärmung sein - sofern der Brenner der Schuldige ist.
 

Eibe

Threadstarter
Mitglied seit
04.05.2011
Beiträge
16
Ja, es ist der Brenner.
Gibt es da noch Ersatzteile Typ uniferral-et Bj.1985,
wenn nicht, welchen brenner könnte man einbauen ???

mfg Eibe
 
Thema:

Viessmann Trimatik 7410 068-H

Viessmann Trimatik 7410 068-H - Ähnliche Themen

  • Viessmann Trimatik MC 7410 065 A Aussenfühler überprüfen

    Viessmann Trimatik MC 7410 065 A Aussenfühler überprüfen: Hallo Leute, wie kann ich an der o.g. Steuerung ( Ölanlage ) die ( Aussenfühler, Kesselfühler ) an den jeweiligen Stecker die an der Steckerleiste...
  • Viessmann Trimatik 7410 068 -G -L -H Unterschied?

    Viessmann Trimatik 7410 068 -G -L -H Unterschied?: Hallo zusammen, auf meiner Öl-Heizung Vitola-uniferral-et befindet sich eine Steuerung Trimatik 7410 068 (06556). Da diese nicht mehr zuverlässig...
  • Viessmann Atola / Trimatik-P 7410 061-A will nicht mehr

    Viessmann Atola / Trimatik-P 7410 061-A will nicht mehr: Hallo @all, ich hoffe, dass ich v. Kundigen, Cracks hier einen HInweis bekomme, ob der Kessel jetzt durch ist oder man noch was retten kann. Was...
  • Viessmann Trimatik 7410 068-H springt nicht mehr an, bzw. nur kurzzeitig!

    Viessmann Trimatik 7410 068-H springt nicht mehr an, bzw. nur kurzzeitig!: ...
  • Viessmann Trimatik 7410-068-K

    Viessmann Trimatik 7410-068-K: Hallo Community, Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. Ich habe bei meiner Heizungsanlage den Kessel gereinigt und dafür den Strom komplett...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben