Viessmann Tetramatik3 mit Holz heizen ?

Diskutiere Viessmann Tetramatik3 mit Holz heizen ? im Viessmann Forum im Bereich Viessmann; Hallo, ich hätte eine Frage zu einer Vissmann Heizung Tetramatik-3 , das ist eine Ölheizung kómbiniert mit der Möglichkeit auch Holz oder Kohle zu...
#1

drahnoel

Dabei seit
02.11.2009
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Hallo, ich hätte eine Frage zu einer Vissmann Heizung Tetramatik-3 , das ist eine Ölheizung kómbiniert mit der Möglichkeit auch Holz oder Kohle zu heizen.

Es wurde noch nie mit Holz bzw Kohle geheizt, nun meine Frage, wenn ich jetz mit Holz heizen würde , muss ich dann irgendetwas umstellen an der Heizung bzw beachten ?

freue mich auf Antworten.
 
#2
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
23.078
Zustimmungen
560
ja- du bräuchtest einen Pufferspeicher!
Außerdem ein Rauchgasthermostat im Holzkessel welcher die Brennerphase des Ölbrenners unterbricht..
 
#3

drahnoel

Dabei seit
02.11.2009
Beiträge
6
Zustimmungen
0
ich habe bei dieser vissmann-heizung einen BA-Schalter vorne dran.



Ist das ein Betriebsartenschalter ?

Als die Heizung damals eingebaut wurde, ich war ja nicht dabei, dann wurde die offensichtlich so konstruieret das man automatisch mit Holz oder kohle auch zu heizen kann, der Brenner würde sich dann angeblich automatisch abschalten.

Wie kann ich das feststellen ob diese Heizung so gebaut wurde.

Ohne das ich jetz gleich heize mit holz.
 
#4
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
23.078
Zustimmungen
560
Nein- die Regelung kann gar keine 2 Kessel bedienen.
Die automatische Umschaltung (bzw die vorgeschriebene Verriegelung) geschieht über einen Thermostaten . Meist verwendet man einen Rachgasthermostaten der im Abgasrohr des Holzkessels steckt.
Wenn hier über 60° gemessen werden unterbricht der Thermostat die Brennerphase des Ölbrenners. Die Ölheizung ruht dann so lange bis der Holzkessel ausgekühlt ist.


PS: Fasse deine Tetramatik lieber gar nicht zu scharf an ( um nachzusehen was alles verbaut ist) - für diese Regelung gibt es keinerlei Ersatzteile mehr.
 
#5

drahnoel

Dabei seit
02.11.2009
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Ja ist das sicher dann das ich den BA-Schalter nicht bedienen muss sobald ich mit Holt bzw Kohle heize ?

Für was gehört denn dieser Schalter ?

Das heist praktisch wenn ich jetzt mit Holz heize brauche ich garnichts machen.....
 
#6
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
23.078
Zustimmungen
560
Ja ist das sicher dann das ich den BA-Schalter nicht bedienen muss sobald ich mit Holt bzw Kohle heize ?

Jahaaaaaaaa
;)

Das heist praktisch wenn ich jetzt mit Holz heize brauche ich garnichts machen.....


Wenn die Kessel so verriegelt sind wie ich es geschrieben hab- ja.
 
#7
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Dabei seit
11.04.2007
Beiträge
997
Zustimmungen
21
Hi

Hi!
Technische gesehen schaltet man den Thermostaten über den genormten Brennerstecker!
Der Kontakt T1/T2 sollte durch den Thermostaten unterbrochen werden!
Sinnvoll wäre auch eine gewisse Nachlaufzeit der Pumpe zum Puffer! Dies ist aber sinnvoll nur über eine externe Steuerung zu realisieren!
Z.B. gibt es von der Fa. Brötje einen Multifunktionsregler (ISR-SSR B) dieser kann durch ein wenig umverdrahten, die komplette Brennersteuerung sowohl der Viessmann als auch des Holzkessels übernehmen!

Gruß,
-GR-
 
#8

drahnoel

Dabei seit
02.11.2009
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Wenn ich jetzt diese kombinierte Heizung gelegentlich mal mit Holz heize, den BA Schalter betätige ich nicht.

Was passiert wenn ich die Temperatur von 60 Grad ( per Holzheizung ) nicht erreiche.

Schaltet dann trotzdem der Brenner per Ölheizung ein oder nicht ?

Wenn ich praktisch nur gel. ein Stück Holz oder Kohle reinschmeisse, und dabeu erreiche aber nie die

60 Grad die hier immer erwähnt werden, bringt mir dann die Holzheizerei überhaupt was ?
 
#9
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
23.078
Zustimmungen
560
1-2 Stücke Holz erreichen durchaus diese Abgastemperatur.. ;)
 
Thema:

Viessmann Tetramatik3 mit Holz heizen ?

Viessmann Tetramatik3 mit Holz heizen ? - Ähnliche Themen

  • Vergleich Viessmann Vitodens 200 -W mit Vitocell 100 W Speicher oder GC9000i/WM20/100 ST120 5Z

    Vergleich Viessmann Vitodens 200 -W mit Vitocell 100 W Speicher oder GC9000i/WM20/100 ST120 5Z: Wir haben ein Reihenendhaus Bj, 70 gekauft, in dem die Heizung erneuert werden soll. Die o. g. Angebote liegen vor. Wir sind 2 Personen und werden...
  • Keine Funktion bei Viessmann Rexola Biferral mit Trimatik MC

    Keine Funktion bei Viessmann Rexola Biferral mit Trimatik MC: Hallo zusammen, Ich betreibe oben genannte Heizung. Da es heute auf einmal ein wenig kalt in der Wohnung wurde bin ich mal nach unten zur...
  • viessmann vitodens w222ws nachtabsenkung blinkt

    viessmann vitodens w222ws nachtabsenkung blinkt: hallo bei meiner vitodens 222 blinkt die nachtabsenkungsled und die Heizung versucht ständig Warmwasser zu machen kann mir jemand helfen
  • welchen neuen ÖL- Brennwertkessel Brötje BOB , Buderus GB 125 oder Viessmann ?

    welchen neuen ÖL- Brennwertkessel Brötje BOB , Buderus GB 125 oder Viessmann ?: Hallo liebes Forum, ich bräuchte mal einen neue ÖL- Zentraheizung ohne Warmwasseraufbereitung in einem 3 Familienhaus mit 320m2 Wohnflläche und...
  • Öl Brennwerthz. Viessmann Vitoladens 300-C / Vitotronic 200 / Vitocell 100-H

    Öl Brennwerthz. Viessmann Vitoladens 300-C / Vitotronic 200 / Vitocell 100-H: Ein empfehlenswertes Angebot für ein größeres EFH?
  • Ähnliche Themen

    Oben