Viessmann macht schnarrende Geräusche

Diskutiere Viessmann macht schnarrende Geräusche im Viessmann Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo Leute, Seit geraumer Zeit macht meine Heizung schnarrende Geräusche wenn sie läuft. Sie springt gut an, und brennt auch gut. Aber...

joshua333

Threadstarter
Mitglied seit
01.06.2013
Beiträge
20
Hallo Leute,

Seit geraumer Zeit macht meine Heizung schnarrende Geräusche wenn sie läuft. Sie springt gut an, und brennt auch gut. Aber unregelmäßig schnarrt das während des Betriebes. Lokalisieren konnte ich das Geräusch nicht wirklich. Meines Erachtens kommt das Schnarren vom Brenner bzw. Wo die Düse sitzt. Was kann das sein? Kann ich es ignorieren?
Vielen Dank und lg

Vitola Biferral von Viesmann Trimatik
Interzero Brenner
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
7.450
Guten Morgen, Joshua;

Ignorieren sollte man gar nichts! Poste mal bitte die vollständige Herstellnummer des Kessels ! Es gibt da viele Möglichkeiten der Geräuschentwicklung, angefangen über die Ansaugung der Verbrennungsluft so wie dem Verbrennungsprozess im Feuerungsraum. Kann auch ein mechanischer Schaden am Gebläsemotor oder der Ölpumpe sein. Wann wurde die letzte Wartung von Kessel und Brenner durchgeführt ? Welcher Brennertyp ist genau eingebaut ?
 

joshua333

Threadstarter
Mitglied seit
01.06.2013
Beiträge
20
Hi,

anbei die Daten als Anhang. Leider kann ich das Video nicht hochladen, weil nicht mehr als 150kb gehen.
22KW, 88l, 3 bar
Mittlerweile jault der Ofen manchmal kurz auf, wenn er Öl fördert zum Anspringen. Sobald der Ofen läuft, dann hört man wieder dieses unregelmäßige Schnarren und gar kein Jaulen mehr.
Thx
 

Anhänge

joshua333

Threadstarter
Mitglied seit
01.06.2013
Beiträge
20
Anbei das Gesamtfoto vom Ölbrenner
 

Anhänge

tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
7.450
Hole dir einen Fachmann !

Überprüfung der Funktionen der Ölpumpe (Druck und Vakuum messen lassen) Ölsaugleitung von den Lagerbehältern bis zum Ölbrenner auf Dichtigkeit prüfen lassen ! Vorfilter und Pumpenfilter auf etwaige

Verschmutzungen prüfen lassen. Wann sind die Verbindungsschläuche zwischen Ölbrenner und Vorfilter letztmalig erneuert worden ? Standort der Heizungsanlage im Wasserschutzgebiet ?
 

Fischeliito

Mitglied seit
11.08.2013
Beiträge
89
Weil du ja nix messen kannst würde ich erst mal Olzufuhr am Filter schliessen, Schläuche davon abmachen und mal direkt in einen Kanister mit Diesel stecken und die Anlage mal laufen lassen, wenns immer noch ist liegts irgendwo am Brenner (schläuche, Pumpe usw.) wenns weg ist an der Ölversorgung (evtl verstopfte Leitung, Tankentnahme usw.) würde aber an deiner Stelle auch nen Fachmann holen, weil selber reparieren kannste das wahrscheinlich nicht
 

joshua333

Threadstarter
Mitglied seit
01.06.2013
Beiträge
20
Hey Leute,

ersteinmal danke für den Support!
Bevor ich einen Fachmann kommen lassen werde, möchte ich vorher wissen was kaputt ist. Was kann das denn sein? Die Förderpumpe? Kann ich diese nicht austauschen? Seitdem ich einen Fachmann hier hatte, habe ich diese Geräusche...
Nach dem Betanken kam nach vierstündiger Abschaltzeit weißer Qualm aus dem Schornstein (nachdem die Heizung wieder in den Betrieb genommen worden ist). Als ich in den Heizungsraum ging, war alles total verqualmt und ein fürchterliches Jaulen kam von der Heizug. Ich stellte sie sofort ab und rief den Heizungsbauer an, der diese Anlage bisher gewartet hat und erklärte ihm die Situation. Er sagte darauf hin, dass weisser Qualm nicht schlimm sei (sondern nur Schwarzer) und die Leitungen durch das Betanken verstopft sind. Ich soll die Heizung anlassen, da sie sich meistens von selbst wieder freisaugen. Nachdem ich das Teil ca. 5 Minuten laufen lassen hatte bat ich ihn, dass er mir jemand vorbei schicken möchte. Am nächsten morgen kam ein Angestellter, der alle Filter und die "nomale Inspektion" durchführte. Die Filter waren alle verschlammt und wurden gewechselt. Danach lief die Heizung einwandfrei. Jedoch viel mir ab und zu dieses Schnarren auf, welches sehr selten auftrat. Jetzt Schnarrt sie bei jedem Brennvorgang und wird manchmal beim Startvorgang vom kurzen aufheulen begleitet. Ich habe im Handbuch gelesen, dass der Brenner mit 22KW eine bestimmte "Einführdistanz" haben muss. Ich weiß, dass es sich lächerlich anhört: Aber wie tief muss ich das Rohr mit der Düse in den Brennerraum stecken und ab wo misst man? Vielleicht kommt auch daher das Geräusch?=?
Vielen Dank
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.428
Jedoch viel mir ab und zu dieses Schnarren auf, welches sehr selten auftrat.
Das kann das eigentlich noch normale Betriebsgeräusch der Ölpumpe sein.

Deswegen musst du dir keine Sogren oder Gedanken machen.
 

joshua333

Threadstarter
Mitglied seit
01.06.2013
Beiträge
20
weiß jemand von euch, wie tief das Brennerrohr in den Kessel muss? Ab wo wird gemessen? 22KW Ölheizung
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
7.450
Tach Joshua;

Wie haben früher mal auch Elektro-Oil Brenner eingebaut, auch in Verbindung mit Viessmann Vitola-biferral Kessel. Das Flammrohr muss mindestens bündig mit dem Wärmedämmblock der Kesseltür sein. Ich meine von außen gesehen waren da immer 40 bis 60 mm zwischen Brennerchassis und Klemmflansch vom Flammrohr zu sehen. Nur nicht zu tief einbauen, das gibt Probleme mit der Abgasführung innerhalb des Kessels. Ich habe aber schon seit Jahren diese Ölbrenner nicht mehr im Bestand ! Deshalb das geschätzte

Maß an der Kesseltür ! Ich hoffe es hilft dir weiter !
 

joshua333

Threadstarter
Mitglied seit
01.06.2013
Beiträge
20
Vielen Dank!
 
Thema:

Viessmann macht schnarrende Geräusche

Viessmann macht schnarrende Geräusche - Ähnliche Themen

  • Viessmann Eurolamatic-OC

    Viessmann Eurolamatic-OC: Wir haben eine Viessmann Eurolamatic-OC Heizung von 1996. Nach einem Stromausfall ging die Gastherme auf Werkseinstellung zurück. Trotz...
  • Viessmann Mirola MB-1861 mit Fehlercode 1

    Viessmann Mirola MB-1861 mit Fehlercode 1: Hallo, wie schon in der Überschrift geschrieben geht unsere Mirola nach dem Starten immer in Störung mit dem Fehlercode 1. Lüftergebläse spring...
  • Viessmann Vitodens 300-W - Referenztemperatur?

    Viessmann Vitodens 300-W - Referenztemperatur?: Hallo zusammen! Ich habe eine Viessmann Heizung - Vitodens 300-W B3HB Uml. 26 kW. Kurze Frage dazu: Woher holt sich diese Heizung die...
  • Neue Heizung Buderus logamax 182 /192 25 kw oder Viessmann vidodens 300 25kw

    Neue Heizung Buderus logamax 182 /192 25 kw oder Viessmann vidodens 300 25kw: Hallo liebes Forum bei uns im 2 Familienhaus steht eine neue Heizungsanlage an. Ich wollte euch mal fragen, zu welcher Firma ihr eher...
  • viessmann trimatik mc 7450 261-a macht Ärger

    viessmann trimatik mc 7450 261-a macht Ärger: Liebe Fachleute, ich habe oben beschriebene Steuerung. Gestern hatte ich eine schlechte Weihnachtsüberraschung. Ölheizung Keine Störung am...
  • Ähnliche Themen

    • Viessmann Eurolamatic-OC

      Viessmann Eurolamatic-OC: Wir haben eine Viessmann Eurolamatic-OC Heizung von 1996. Nach einem Stromausfall ging die Gastherme auf Werkseinstellung zurück. Trotz...
    • Viessmann Mirola MB-1861 mit Fehlercode 1

      Viessmann Mirola MB-1861 mit Fehlercode 1: Hallo, wie schon in der Überschrift geschrieben geht unsere Mirola nach dem Starten immer in Störung mit dem Fehlercode 1. Lüftergebläse spring...
    • Viessmann Vitodens 300-W - Referenztemperatur?

      Viessmann Vitodens 300-W - Referenztemperatur?: Hallo zusammen! Ich habe eine Viessmann Heizung - Vitodens 300-W B3HB Uml. 26 kW. Kurze Frage dazu: Woher holt sich diese Heizung die...
    • Neue Heizung Buderus logamax 182 /192 25 kw oder Viessmann vidodens 300 25kw

      Neue Heizung Buderus logamax 182 /192 25 kw oder Viessmann vidodens 300 25kw: Hallo liebes Forum bei uns im 2 Familienhaus steht eine neue Heizungsanlage an. Ich wollte euch mal fragen, zu welcher Firma ihr eher...
    • viessmann trimatik mc 7450 261-a macht Ärger

      viessmann trimatik mc 7450 261-a macht Ärger: Liebe Fachleute, ich habe oben beschriebene Steuerung. Gestern hatte ich eine schlechte Weihnachtsüberraschung. Ölheizung Keine Störung am...

    Werbepartner

    Oben