Viessmann Heizkreis warm trotz Sommerbetrieb

Diskutiere Viessmann Heizkreis warm trotz Sommerbetrieb im Regelungstechnik Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hallo zusammen, ich habe ein Problem, zu dem ich in der Suche noch nichts gefunden habe. Hardware: Viessmann Vitocell Comferral Kessel, Duomatik...

Florian F.

Threadstarter
Mitglied seit
17.01.2011
Beiträge
15
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem, zu dem ich in der Suche noch nichts gefunden habe.

Hardware: Viessmann Vitocell Comferral Kessel, Duomatik Regelung und WITA Delta HKP.

Ich habe im Winter wegen eines Lagerschadens die HKP wegen eines Lagerschades gewechselt, alles so angeschlossen wie es war und lief auch den Winter über gut.
Nun habe ich kürzlich auf Sommerbetrieb umgestellt und wundere mich gestern, dass einige Heizkörper warm sind.
Heizung gecheckt und festgestellt, HKP läuft und Heizkreis auf 60 grad Vorlauftemp.
Heute geguckt, Pumpe aus, dachte ok, dann ist ja alles gut. 2 Std. später geguckt, Pumpe läuft wieder.
Codierung überprüft, alles i.O. Wenn ich die heizung auf Standby schalte, geht auch die Pumpe aus, wenn ich allerdings wieder auf Sommerbetrieb stelle ist es eine 50/50 Chance dass sie läuft oder aus bleibt.
Wie genau ist das eigentlich, bleibt im Sommerbetrieb nur die Pumpe aus oder sollte das Wasser auch kalt bleiben? Ich meine gelesen zu haben, dass das Trinkwasser über das Kesselwasser erhitzt wird...

Hat da mal jemand nen Tip?

Vielen Dank!
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.772
Die Duomatik hat im Regelfall keinen Außenfühler.

Über gespeicherte Wetterdaten und einer Logik wird die Heizkreispumpe eingeschaltet bzw die Heizkennlinie bestimmt.

Dein geschildertes "Problem" müsste demnach seit je her immer in der Übergangszeit bestanden haben. Kann das sein?
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
6.187
Tach Florian;

Schreibe uns mal die vollständige Herstellnummer der Duomatik . Ist das eine Fl oder FL/B ? Hat deine digitale Schaltuhr eine Fragezeichentaste oder nicht ? Grundsätzlich ist es so, wie Hausdoc schon schrieb, das die Duomatik nach einem hinterlegten Kalender arbeitet und so keinen Außenfühler benötigt. Wegen der vielen Unzuverlässigkeiten habe ich in meiner Kundschaft keine mehr als FL-Ausführung. Sondern alle mit einem Außenfühler nachgerüstet ! Welche Codierungen hast du kontrolliert bzw. eingestellt ? Schreibe die mal hier ein !
 

Florian F.

Threadstarter
Mitglied seit
17.01.2011
Beiträge
15
Hallo,

Herstellernummer ist 70070226.
Mit FI bzw. FL/B kann ich jetzt nichts anfangen, aber das mit dem nicht vorhandenen Außenfühler stimmt. Fragezeichentaste ist da.
Jetzt als ich gerade nochmal unten war folgendes: Kesselwassertemp. 36° / Vorlauf ca 30° und die Pumpe läuft. Heute morgen war sie aus als ich unten war und die Temp. waren höher, also kühlt er langsam aus wie mir scheint.
Kann es an der Pumpe selber liegen? Weil ich die im Winter ja gewechselt habe. Aber wenn Steuerung sagt kein Strom dann sollte sie ja definitiv nicht laufen.

Codierungen habe ich gem. der Bedienungsanleitung überprüft, also die 00:15 und die 01:00 und dann alles was sonst noch ist mit besonderem Augenmerk auf den nicht vorhandenen Außensensor.
Was mich nur irritiert ist punkt 16. Da hat man nur die Wahl zwischen a) Heizkreis Ohne Heizkreispumpenlogik mit Außentemperatursenso und b) Mit Heizkreispumpenlogik und Außentemp. sensor. Keine Möglichkeit, den Außensensor abzuwählen.
darunter ist 37 auf 00 also belastugsgeführter Betrieb ohne Sensor.

Ich hoffe, damit kommt man jetzt weiter....

Zum Hausdoc: Ich habe keine Ahnung, ob das Problem vorher schon da war, aber ich glaube das wäre mir aufgefallen weil wir die Heizkörper immer auf 5 haben im Winter und dementsprechend die Vorlauftemperatur regeln. Dann wäre das im frühjahr schon aufgefallen.

Gruß
Florian
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
6.187
Tach Florian;
Dir von dir genannte Nummer ist leider nicht die Herstellnummer deiner Duomatik. Müsste mit 7450xxx beginnen. Es gab die Duomatik in verschiedenen Ausführungen, deshalb ist hier die Herstellnummer wichtig. Prüfe folgende Codieradressen(CA) : 16 auf 00 ; 32 auf 00 und die CA 37 auf 00 Dann sollte die Duomatik mit der Fuzzylogik funktionieren. Kontrolliere auch mal die aktuellen Einstellungen der Schaltuhr(SU) mit Wochentag; Monat und Jahr, nicht das der Kalender durcheinander geraten ist !

 

Florian F.

Threadstarter
Mitglied seit
17.01.2011
Beiträge
15
Hallo Tricotrac,

also bei mir steht als Herstellernummer 70070226 und als Seriennummer bzw. Best. Nr. 7450235. Dass ist dann wohl die.
Codierungen sind so wie Du geschrieben hast.
Wegen des Kalenders: Mag ja vielleicht ein Verständnisfehler von mir sein, aber wenn ich die Heizung auf Sommerbetrieb stelle ist doch egal welcher Wochentag im Kalender ist, oder? Und wenn ich noch einen weiter nach links gehe auf standby dürfte doch eigentlich auch die Pumpe nicht weiterlaufen?
Fakt ist: Ich habe gerade wieder 60° Kesselwasser und Pumpe läuft, egal wohin ich das Rad drehe :-(

Noch was: Wenn ich in die Codierebene gehe erscheint kurzzeitig df91 im Display, hat das was zu sagen?

Grüße,

Florian
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.772
Florian F. schrieb:
aber wenn ich die Heizung auf Sommerbetrieb stelle ist doch egal welcher Wochentag im Kalender ist, oder
Das schon - nicht aber ob der 21. Mai oder z.b. der 21. Januar hinterlegt ist. ;)
 

Florian F.

Threadstarter
Mitglied seit
17.01.2011
Beiträge
15
Guten Morgen,

ich bin verblüfft: Es scheint zu funktionieren. Gerade unten gewesen, Pumpe lief. Datum eingestellt, Pumpe aus.
Wenn es so bleibt, stehe ich in Eurer Schuld.
Auch wenn der letztendliche Hinweis vom hausdoc kam, danke Euch beiden für Eure Mühe.

Ich habe gedacht, die Anlage sei "dumm" und macht das was ich am Schalte einstelle. Dem ist scheinbar nicht so.
Wofür kann ich denn dann überhaupt zwischen Sommer- und Winterbetrieb wechseln? Kann die Anlage theoretisch im Sommerbetrieb stehen bleiben und sie fängt trotzdem nach einer Programmierung ab nem best. Datum wieder an zu heizen? Finde ich komisch ehrlich gesagt. Wenn da noch einer nen Tipp zu hat lass ich Euch auch wieder in Ruhe ;-)

Gruß
Florian
 

Viessmann Werke

Mitglied seit
29.05.2013
Beiträge
289
Hallo Florian,

die Duomatik benötigt zwei Angaben um den Sommerbetrieb und Winterbetrieb zu unterscheiden. Der vom Kalender hinterlegte sorgt für den Frostschutz. Das heißt wenn du immer auf Sommer stehen hast, regelt die Steuerung im Winter nicht mehr auf den Bedarf. Aus diesem Grund sollten sowohl das Datum stimmen und der Betriebsartenschalter eingestellt werden.

Gruß °mi
 
Thema:

Viessmann Heizkreis warm trotz Sommerbetrieb

Viessmann Heizkreis warm trotz Sommerbetrieb - Ähnliche Themen

  • Viessmann Duomatik 7450235 Trinkwassererwärmung & Heizkreislauftemperatur

    Viessmann Duomatik 7450235 Trinkwassererwärmung & Heizkreislauftemperatur: Hallo zusammen, vor kurzem habe ich das Haus meiner Großeltern übernommen und versuche nun schon den ganzen Tag die Heizungssteuerung zu...
  • Viessmann Vitodens 333-F, Heizkreislauf wird erhitzt während Warmwasserbereitung

    Viessmann Vitodens 333-F, Heizkreislauf wird erhitzt während Warmwasserbereitung: Hallo, ich besitze seit fast drei Jahren eine Heizung Viessmann Vitodens 333-F. Diese lief zwei Jahre auch ohne Probleme. Bei Aktivierung des...
  • Heizkreispumpen schalten automatisch nicht mehr ein, Defekt an der Viessmann Trimatik?

    Heizkreispumpen schalten automatisch nicht mehr ein, Defekt an der Viessmann Trimatik?: Hallo, ich bin als „aktiver Teilnehmer“ neu im Forum und stelle hiermit mein erstes Thema ein. Ich habe zwar schon oft und länger im Forum in...
  • Viessmann Trimatik MC/B 7450 361 .Heizkreispumpe läuft auch Abschaltbetrib.

    Viessmann Trimatik MC/B 7450 361 .Heizkreispumpe läuft auch Abschaltbetrib.: Hallo!Bei meiner Heizung funktioniert nur noch die Trinkwassererwärmung.Die Heizkreispumpe läuft immer in Allen Betriebsprogrammen.Auch wenn der...
  • viessmann trimatik Heizung mit Heizkreis A und B

    viessmann trimatik Heizung mit Heizkreis A und B: viessmann trimatik was ist unterschied zwischen automatik und abschaltbetrieb.. Und wann wende ich welches an...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben