Viessmann Atola!

Diskutiere Viessmann Atola! im Viessmann Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo Zusammen! Wir haben ein kleines Reiheneckhaus gekauft in dem ein Viessmann Atola Gas RN Spezialkessel verbaut ist,Bj.1989,Nennleistung...

Lars

Threadstarter
Mitglied seit
22.05.2011
Beiträge
5
Hallo Zusammen!

Wir haben ein kleines Reiheneckhaus gekauft in dem ein Viessmann Atola Gas RN Spezialkessel verbaut ist,Bj.1989,Nennleistung 11-17Kw.
Im Keller hängt noch an der Wand ein eingegipster Speicher der für die Heizung und Warmwasser gedacht ist.
Im Bad hing noch ein Durchlauferhitzer,mit dem wurde in den Sommermonaten das Wasser für das Haus erwärmt und die Heizung komplett abgestellt.

Meine Frage ist nun was tun mit der Heizung,Speicher und Durchlauferhitzer?

Speicher ersetzen?
Durchlauferhitzer ersetzen?
Heizung sollte eigentlich bleiben?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.219
Mein erster Gedanke: Alles raus!

Wenn der Speicher noch eingegipst ist, ist der mindestens 45 Jahre alt.....
Wenn der DL Erhitzer min 10 Jahre alt ist, ist er Altmetall.
Ein Kessel hat nach 22 Jahren auch sein Lebensende erreicht.


Jetzt hast du die Möglichkeit Nägel mit Köpfen zu machen.

Ich würde dir eine Brennwerttherme mit (integriertem) Speicherladesystem empfehlen. Die vorhandenen Heizkörper + Verrohrung können bleiben ( sofern kein Einrohrsystem)
 

Lars

Threadstarter
Mitglied seit
22.05.2011
Beiträge
5
Hallo!

Wollte die Gastherme eigentlich drinnen lassen und nur den Speicher erneuern.Weiß noch nicht wie das Steuerungstechnisch funktionieren soll.
1.Oder ist die Therme so schlecht?

Die Heizungsrohre, der eine sagt raus damit,der andere drinnen lassen.Sind wahrscheinlich auch ca.50Jahre alt.
2.Also raus oder drin lassen?

Die Wasserrohre sind alle hin,zugewachsen und die Abwasserleitungen(Gussrohr) waren noch OK aber sind trotzdem schon raus.
3.Was meint Ihr,womit muss ich an Kosten rechnen?

-Wohnfläche 80m²
-Wasserrohre neu
-Abwasserrohre neu
-Heizungsrohre neu
-Speicher neu(3Personenhaushalt)
-evtl.Therme neu

Danke im vorraus.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.219
Die Heizungsrohre sind nach 50 Jahren durchaus brauchbar - Aber die Isolierung dürfte katastrophal sein.


Bei einer derartigen Anlage kommt eigentlich nur eine Komplettsanierung in Frage.
Dann brauchst du auch auf nichts Rücksicht nehmen. Auch der DL Erhitzer würde ersatzlos verschwinden
 

Lars

Threadstarter
Mitglied seit
22.05.2011
Beiträge
5
Hallo!

Also erste Firma sagt:

Therme kann drin bleiben,Heizungsrohre können drin bleiben,Speicher ist hin.
Ist jetzt nur die Frage Speicher ersetzen oder Vollelektronischen Durchlauferhitzer einbauen?
Vorteil Durchlauferhitzer nur eine Wasserleitung,anstatt 3 und Warmwasser nur dann wenn es Benötigt wird.

MfG

Achso,würde natürlich gerne alles tauschen und durch eiene Brennwerttherme mit neuem Warmwasserspeicher und Solaranlage einbauen lassen.Aber das liebe Geld.
 
Thema:

Viessmann Atola!

Viessmann Atola! - Ähnliche Themen

  • Viessmann Atola Gastherme

    Viessmann Atola Gastherme: Ich habe ein Problem mit einer Viessmann Atola Gastherme. Nach der Heizungswartung ging die Heizung auf Störung, der rote Knopf am...
  • Viessmann Atola bzw. TRIMATIK TRIMATIC MC bei allen Brennstoffen gleich ???

    Viessmann Atola bzw. TRIMATIK TRIMATIC MC bei allen Brennstoffen gleich ???: Hallo Community. Falls ich bei meiner TRIMATIK TRIMATIC MC 7450 261-A ggf. doch die Grundplatine tauschen muss, stellt sich mir gerade die Frage...
  • Viessmann Atola TRIMATIK defekt TRIMATIC defekt. Relais knistern klacken. Zeitschaltung der Grund?

    Viessmann Atola TRIMATIK defekt TRIMATIC defekt. Relais knistern klacken. Zeitschaltung der Grund?: Hallo Community. Ich habe eine Viesmann Atola Gas-Heizanlage aus 1997 mit einer verbauten Trimatic MC 7450 261-A, welche nun einen Defekt hat...
  • Einbindung eines wassergeführten Kamins (Schmitzker) mit Kombipufferspeicher (Flamco) + Gasheizung (Viessmann Atola 1993) + Solarüberschussheizstab

    Einbindung eines wassergeführten Kamins (Schmitzker) mit Kombipufferspeicher (Flamco) + Gasheizung (Viessmann Atola 1993) + Solarüberschussheizstab: Hallo liebes Forum, meine Konfiguration: ich habe eine Viessmann Atola von 1993 mit Brauchwassererwärmung einen Kombispeicher ohne extra...
  • Viessmann Atola Bj 1990 durchBuderus Logano ersetzten

    Viessmann Atola Bj 1990 durchBuderus Logano ersetzten: Leider läuft bei meinen Atola die Ersazteilversorgung aus. Der super Vitocrossal passt nicht auf den liegenden Warmwasserspeicher er ist zu hoch...
  • Ähnliche Themen

    Oben