Viesmann Trimatik Warmwasserzeiten Frage.

Diskutiere Viesmann Trimatik Warmwasserzeiten Frage. im Viessmann Forum im Bereich Heizungshersteller; Habe eine ölheizung von Viessmann mit der trimatiksteuerung. Ist es möglich nur jeden zweiten Tag die warmwasser Erwärmung einzustellen? Oder kann...

Mongoo

Threadstarter
Mitglied seit
18.07.2022
Beiträge
4
Habe eine ölheizung von Viessmann mit der trimatiksteuerung. Ist es möglich nur jeden zweiten Tag die warmwasser Erwärmung einzustellen? Oder kann man jeden zweiten Tag die Erwärmung nur von sagen wir 7:10 Uhr bis 7:20 Uhr machen? Ist der kleinste programmierbare Bereich.

Mit freundlichen Grüßen Jörg
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
15.731
Habe eine ölheizung von Viessmann mit der trimatiksteuerung.
Herstellnummer wäre hilfreich, beginnend mit 74xxxxx. Die Trimatik-Regelungen wurden von 1981 bis 1999 in vielen Varianten produziert.

Ist es möglich nur jeden zweiten Tag die warmwasser Erwärmung einzustellen?
Warum möchtest du das so machen ? Wie groß ist das Volumen des Warmwasserspeicher ? Welche Wunschtemperatur ist eingestellt ?
 
cephalopod

cephalopod

Experte
Mitglied seit
05.10.2021
Beiträge
4.251
Ist es möglich nur jeden zweiten Tag die warmwasser Erwärmung einzustellen?
Warum?
Wenn du so wenig Warmwasser benötigst, könnte es irgendwann auf ein hygienisches Problem hinauslaufen.

Tipp:
Nimm die WW Temperatur runter, dann wird der WW-Speicher deutlich öfter entleert und du sparst auch noch Geld:

 

Mongoo

Threadstarter
Mitglied seit
18.07.2022
Beiträge
4
Anlage ist von 2001. Warmwasser steht auf 50 Grad. Mache Ww von 07.40 bis 09.00 wie jeden Tag. Am morgen um 07.00 vorm heizen hat das wasser noch 45 Grad. Bin single im Moment und brauche nicht so viel warmwasser. Aber am Wochenende meistens Freitag brauch ich mehr Wasser
 
cephalopod

cephalopod

Experte
Mitglied seit
05.10.2021
Beiträge
4.251
Dann ist die Uhrzeit bei dir völlig irrelevant.
Wenn die WW-Temperatur nicht auf den Wert von unter (50 °C -Hysterese) sinkt, wird auch während der programmierten Uhrzeiten kein WW bereitet.

Ich würde es trotzdem mal mit 40 °C versuchen, schon allein, um höheren Wasseraustausch im Speicher zu haben.
 

Mongoo

Threadstarter
Mitglied seit
18.07.2022
Beiträge
4
Was wäre wenn ich jeden zweiten Tag die Zeit von 0700 bis 0900 WW mache und die andere Zeit 0700 bis 0710. Dachte mir vielleicht kann ich in der sommerzeit wenn die Heizung auf warmwasser steht noch was Sparen
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
15.731
Anlage ist von 2001.
Da gab es keine Trimatik-Regelungen mehr ab Werk. Da hat man dir einen "Ladenhüter" installiert. Warmes Wasser wird nur nachbereitet wenn welches verbraucht wird. Du sparst das nichts mehr spürbar ein.

Ich würde es trotzdem mal mit 40 °C versuchen, schon allein, um höheren Wasseraustausch im Speicher zu haben.
Dieser Empfehlung muss man nicht unbedingt folgen. Das ist eine optimale Bruttemperatur für Legionellen.
 
cephalopod

cephalopod

Experte
Mitglied seit
05.10.2021
Beiträge
4.251
Was wäre wenn ich jeden zweiten Tag die Zeit von 0700 bis 0900 WW mache und die andere Zeit 0700 bis 0710. Dachte mir vielleicht kann ich in der sommerzeit wenn die Heizung auf warmwasser steht noch was Sparen
Du verstehst nicht, wie das funktioniert.
Das WW wird nur erwärmt, wenn es zu kalt ist.
Wenn es im Speicher über zwei Tage die Temperatur hält, wird es dann auch nicht erwärmt, wenn dein programmiertes Zeitfenster (wann und wie lang es auch immer ist) es erlaubt.

Dieser Empfehlung muss man nicht unbedingt folgen. Das ist eine optimale Bruttemperatur für Legionellen.
Die hat er jetzt schon.
Ich will das Problem durch einen höheren Wasseraustausch entschärfen, wenn du verstehst ....
 

KarlZei

Experte
Mitglied seit
04.11.2018
Beiträge
5.165
Ist es möglich nur jeden zweiten Tag die warmwasser Erwärmung einzustellen?
Nein, ist bei Dir nicht möglich. Es ist eigentlich auch unnötig, weil die Regelung das in Deinem Fall automatisch besser machen kann.

Mit Deinen Zeiten legst Du nicht fest, wann der Speicher geladen wird, sondern wann er nicht geladen werden darf (außerhalb der Zeiten). Geladen wird innerhalb des festgelegten Zeitraums aber nur, wenn die Temperatur im Speicher ca. 7 Grad unterhalb der eingestellten Solltemperatur erreicht hat. Ist der Wert noch nicht erreicht, wird auch nicht geladen. Es kann bei Deiner Konfiguration also immer mal wieder passieren, dass der Speicher sehr lange Zeit nicht auf Temperatur gebracht wird. Ist ein recht großes Hygieneproblem. Siehe Deine 45°C: die liegen noch über der Nachlade-Schwelle und es findet kein Nachladen statt, und der Speicher hat weitere 24 Stunden eine Temperatur, bei denen sich Legionellen besonders wohl fühlen.
Es erscheint hier sinnvoller, die Zeit nicht so stark einzuschränken, sondern täglich z.B. auf 07:00 bis 20:00 Uhr zu stellen. Der Speicher wird dann bedarfsgerecht und früher nachgeladen sowie viel länger auf hygienischer Temperatur gehalten.

Wie groß ist denn der Speicher überhaupt? Und gibt es eine Warmwasser-Zirkulation?
 

Mongoo

Threadstarter
Mitglied seit
18.07.2022
Beiträge
4
Keine Zirkulation. Wie gross der Speicher ist weiss ich nicht. Bin nich Zuhause. Glaube ist aber nicht zu gross wenn ich das noch in Erinnerung habe, weil der Keller recht klein ist
 
Thema:

Viesmann Trimatik Warmwasserzeiten Frage.

Viesmann Trimatik Warmwasserzeiten Frage. - Ähnliche Themen

  • Viesmann Trimatik-MC. Hat Komplettausfälle.

    Viesmann Trimatik-MC. Hat Komplettausfälle.: Hallo... Meine.Viesmann Trimatik-MC Steuerung ??? hat Ausfälle. Problem: 1. Vor dem letzten Winter hat der Brenner nicht eingeschaltet...
  • Viesmann Litola Gas mit Trimatik Störung

    Viesmann Litola Gas mit Trimatik Störung: Hallo zusammen! Ich habe mal eine Frage an die Fachmänner zu unserer 18 Jahre alten Heizung. Wir hatten vor 6 Wochen eine Störung an der...
  • Viesmann Heizung Trimatik MC / B Baujahr 1993

    Viesmann Heizung Trimatik MC / B Baujahr 1993: Seit Freitag habe ich Probleme mit der Heizungsregelung Nachdem die Sicherung herausgesprungen war habe ich sie wieder aktiviert , seitdem laufen...
  • Viesmann Trimatik 7450 285

    Viesmann Trimatik 7450 285: Hallo Zusammen, habe seit geraumer Zeit ein Problem mit dem Warmwasser Druck. Wir haben gebaut 1996 damals wurde auch die Viesmann Trimatik 7450...
  • Viesmann Unomatik auf Trimatik umrüsten.

    Viesmann Unomatik auf Trimatik umrüsten.: Guten Tag! Ich bin in diesem Forum neu und hoffe, dass ich hier Hilfe oder ein Tipp erhalten kann. In unserem Haus ist eine Viesmann Litola...
  • Ähnliche Themen

    • Viesmann Trimatik-MC. Hat Komplettausfälle.

      Viesmann Trimatik-MC. Hat Komplettausfälle.: Hallo... Meine.Viesmann Trimatik-MC Steuerung ??? hat Ausfälle. Problem: 1. Vor dem letzten Winter hat der Brenner nicht eingeschaltet...
    • Viesmann Litola Gas mit Trimatik Störung

      Viesmann Litola Gas mit Trimatik Störung: Hallo zusammen! Ich habe mal eine Frage an die Fachmänner zu unserer 18 Jahre alten Heizung. Wir hatten vor 6 Wochen eine Störung an der...
    • Viesmann Heizung Trimatik MC / B Baujahr 1993

      Viesmann Heizung Trimatik MC / B Baujahr 1993: Seit Freitag habe ich Probleme mit der Heizungsregelung Nachdem die Sicherung herausgesprungen war habe ich sie wieder aktiviert , seitdem laufen...
    • Viesmann Trimatik 7450 285

      Viesmann Trimatik 7450 285: Hallo Zusammen, habe seit geraumer Zeit ein Problem mit dem Warmwasser Druck. Wir haben gebaut 1996 damals wurde auch die Viesmann Trimatik 7450...
    • Viesmann Unomatik auf Trimatik umrüsten.

      Viesmann Unomatik auf Trimatik umrüsten.: Guten Tag! Ich bin in diesem Forum neu und hoffe, dass ich hier Hilfe oder ein Tipp erhalten kann. In unserem Haus ist eine Viesmann Litola...
    Oben