VC180 mit VAILLANT calorMATIC 630 steuern

Diskutiere VC180 mit VAILLANT calorMATIC 630 steuern im Regelungstechnik Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Ein hallo an alle Mitglieder, habe folgende Vaillantanlage, VC 180 XEU mit Speicher-Wassererwärmer VIH 115/3. Geregelt wurde bisher mit...

frank

Threadstarter
Mitglied seit
19.06.2011
Beiträge
2
Ein hallo an alle Mitglieder,

habe folgende Vaillantanlage, VC 180 XEU mit Speicher-Wassererwärmer VIH 115/3. Geregelt wurde bisher mit witterungsgeführter Regelung VRC-VCW und Außenfühler 693, also mit analoger Uhr. Nach vielem suchen im Netz, habe ich festgestellt das diese Regelung sehr oft kaputt geht, so auch bei mir. Ich möchte die witterungsgeführte Regelung beibehalten aber diese durch eine digitale ersetzen. Hier im Heizungsforum, wurde zum selben Thema eine kostengünstige Raumregelung empfohlen, diese möchte ich aber nicht.
Es müßte aber die VAILLANT calorMATIC 630 gehen, welche über die Anschlüsse 7 / 8 / 9 mit der VC 180 verbunden wird. Der Gedanke ist auch, weil diese Regelung es ermöglicht, hierüber den VIH 115/3 und die Zirkulationspumpe zu steuern. Dazu habe ich mir die Bedien- und Installlationanleitung durchgelesen. Bin jetzt aber verunsichert, ich wüßte nicht wo bei meiner Anlage die hydraulische Weiche ist (falls überhaupt vorh.) um den richtigen Installationsplan zu wählen. Fraglich ist auch, ob man ohne weiteres an den VIH 115 anschließen kann (Temperaturfühler und Umschaltventil). Oder gibt es eine bessere digitale Variante?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
31.454
Diese Regelung ist eindeutig zu oversized für deine Anlage. Mit ca 800€ vermutlich auch zu teuer.
Die Regelung der Warmwasserbereitung würde nach wie vor autark über die Therme stattfinden. Demnach wird das Umschaltventil auch (zwingend notwendig) vom elektronischen Regler der Therme angesteuert.
Nur um eine Zirkulationspumpe schalten zu können so eine Regelung einsezten??????
Dazu reicht auch eine 10€ Steckerschaltuhr.
Zudem ist dein Heizgerät um die 20 Jahre alt. Hier würde eh die nächste Zeit eine Sanierung anstehen.

Falls bei dir die witterungsgeführte Regelung wirklich vollkommen tot ist, würde ich - wenn überhaupt - übergangsweise mit einer Raumtemperaturgeführten Regelung weitermachen.
 

frank

Threadstarter
Mitglied seit
19.06.2011
Beiträge
2
Danke, die Anlage hat bisher super funktioniert, vor kurzem wurde Dreiwege-Umschaltventil, Umwälzpumpe, Zünd- und Überwachungseltrode, Wärmetauscher und Abgassensoren durch nagelneue Originalteile ersetzt, habe nicht vor diese Anlage in nächster Zeit durch eine Neue zu ersetzen. Wenn auch die calorMATIC 630 hierfür überdimensioniert ist, weil sie eigentlich viel mehr kann, so war der Gedanke, diese kann man ja später für eine neue Anlage weiterverwenden. Gibt es denn eine andere preiswerte digitale Lösung für eine witterungsgeführte Regelung? Wie kann man exakt feststellen das die VRC-VCW tot ist? Bei meiner geht zumindest die Uhr nicht mehr, liegt das vielleicht am eingebauten Akku? Aber auch ohne Uhr müßte im Betriebsartenmodus 0 die eingeschaltete Heizung (Schalter am VIH) bei jetzigen Temperaturen die Heizung aus bleiben (über 3°C), was sie nicht macht. Der Brenner geht an und dann läuft die Pumpe unendlich, obwohl der Stecker für Heizpumpe auf S steht und somit nur 5 min nachlaufen müßte. Wenn nur Warmwasserheizung an ist, dann funktioniert die Abschaltung nach 5 min. Liegt das vielleicht am Fühler 693? Habe versuchsweise eine VRT-PZA angeschlossen, logischwerweise ohne 693, da funktioniert die Regelung. Die Zirkulationspumpe wird bereits durch Steckerschaltuhr betrieben.
 
Thema:

VC180 mit VAILLANT calorMATIC 630 steuern

VC180 mit VAILLANT calorMATIC 630 steuern - Ähnliche Themen

  • suche Emfehlungen Tipps für Brauchwasserwärmepumpen (Viessmen/Vaillant/...)

    suche Emfehlungen Tipps für Brauchwasserwärmepumpen (Viessmen/Vaillant/...): Hallo, ich überlege mir eine Brauchwasserwärmepumpe (3 Personen) zuzulegen. Z.Zt. wird das Brauchwasser noch über einen an meinem Brennwertkessel...
  • Wärmetauscher von Warmwasserspeicher Vaillant VC182 E defekt

    Wärmetauscher von Warmwasserspeicher Vaillant VC182 E defekt: Hallo Leute, ich habe eine VC182 E von Vaillant. Da sich der Druck permanent erhöht gehe ich davon aus daß die Spirale im Warmwasserspeicher einen...
  • Viessmann Rexola biferral mit Vaillant Warmwasserwärmepumpe aroSTOR VWL B 270/5 kombinieren

    Viessmann Rexola biferral mit Vaillant Warmwasserwärmepumpe aroSTOR VWL B 270/5 kombinieren: Guten Tag, Ich möchte die Viessmann Rexola biferral mit der Vaillant Wärmewasserpumpe aroStar VWL B2 270/5 kombinieren. Dazu wollte ich nachfragen...
  • Vaillant VC180 E Zündung startet nicht

    Vaillant VC180 E Zündung startet nicht: Hallo zusammen, mein Name ist Jon und ich komme aus dem Südwesten der Republik und rätsele gerade an einer Gastherme VC180 E herum. Ich habe mich...
  • Vaillant VC180 zündet nur widerwillig

    Vaillant VC180 zündet nur widerwillig: Guten Tag, ich suche Rat zu meiner VC180, die ich gerne noch einige Zeit nutzen würde. Vor einiger Zeit sprang die Therme schlecht an und ging in...
  • Ähnliche Themen

    Oben