Vaillant Warmwasserspeicher VIH 200/G bei TurboTec 255 E HL austauschen und Ausdehnungsgefäß ersetzen

Diskutiere Vaillant Warmwasserspeicher VIH 200/G bei TurboTec 255 E HL austauschen und Ausdehnungsgefäß ersetzen im Vaillant Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo zusammen, ich habe mit meiner Heizungsanlage ein kleines Problem und hoffe auf eure Hilfe, vielen Dank dafür schon einmal vorab. Bei mir...

PrinzPoli

Threadstarter
Mitglied seit
10.02.2019
Beiträge
4
Hallo zusammen, ich habe mit meiner Heizungsanlage ein kleines Problem und hoffe auf eure Hilfe, vielen Dank dafür schon einmal vorab.

Bei mir ist seit 1997 eine Vaillant TurboTec 255 E HL mit einem Warmwasserspeicher VIH 200/5 verbaut.
Der Warmwasserspeicher ist undicht und bevor ich in ein paar Jahren die komplette Anlage erneuern lassen werde, möchte ich nun den Wasserspeicher selber tauschen.

Kann ich einen Zubhehör ISSW 200 Speicher ohne große Änderungen verbauen?
Bei meinem jetzigen Warmwasserspeicher sind nur zwei Temp Fühler verbaut, die man einfach herausziehen kann. Einmal für die Anzeige und einer der zur Therme geht.
Mit dem Speicher werden zwei Badezimmer Versorgt: Zwei Waschtische, eine Dusche und eine Badewanne. Ist da ein kleinerer Speicher ausreichend?

Nun zu meiner weiteren Frage, bei mir ist das Ausdehnungsgefäß (18Ltr.) für das Trinkwasser auf der Warmwasser Seite, hat das so seine Richtigkeit, ich meine mich zu erinnern, dass mir mal gesagt wurde, das hier bei der Installation ein Fehler gemacht wurde.

Dritte Frage: Ich betreibe mit der Therme 22 Heizkörper, auf vier Etagen verteilt. Bis heute läuft die Anlage mit dem integriertem 12 Liter Ausdehnungsgefäß von Vaillant, welches auch Baujahr 1997 ist und bestimmt nicht mehr gut ist. Ich fülle regelmäßig Wasser nach.
Einmal scheint mir das etwas sehr klein, außerdem ist der austausch nur mit dem kompletten Abbau der Therme möglich. Daher würde ich wissen ob es sinnvoll ist, ein externes Ausdehnungsgefäß am Heizungsrücklauf zu montieren und ob man das integrierte komplett stilllegen sollte und kann?
 

Anhänge

tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
7.467
möchte ich nun den Wasserspeicher selber tauschen.
Das geht nicht, weil das nur beim örtlichen Wasserversorger zugelassene Fachbetriebe ausführen dürfen ! Hier besteht nach der AVB WasserV § 12-2 eine Fachbetriebspflicht. AVB WasserV = Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Trinkwasser.
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
7.467
Dritte Frage: Ich betreibe mit der Therme 22 Heizkörper, auf vier Etagen verteilt. Bis heute läuft die Anlage mit dem integriertem 12 Liter Ausdehnungsgefäß von Vaillant, welches auch Baujahr 1997 ist und bestimmt nicht mehr gut ist. Ich fülle regelmäßig Wasser nach.
Einmal scheint mir das etwas sehr klein, außerdem ist der austausch nur mit dem kompletten Abbau der Therme möglich. Daher würde ich wissen ob es sinnvoll ist, ein externes Ausdehnungsgefäß am Heizungsrücklauf zu montieren und ob man das integrierte komplett stilllegen sollte und kann?
Das kann der Fachbetrieb gleich mit erledigen ! Das Trinkwasser MAG ist eh falsch angeschlossen worden, da es nicht durchströmt wird. die Leitungsführung muss deshalb geändert werden. Aus hygienischen und gesundheitlichen Gründen (Verkeimung der Membrane) sollte auf das TW-MAG verzichtet werden.
 

PrinzPoli

Threadstarter
Mitglied seit
10.02.2019
Beiträge
4
Es geht hier um eine technische und nicht rechtliche Frage.
Und dass das MAG falsch angeschlossen ist, habe ich bereits vermutet, wie schon geschrieben.
Die Frage ist wie es richtig bzw am besten angeschlossen werden soll und nicht " Das ist eh falsch".
Das ist nicht produktiv und bringt hier keinen weiter.

Trotzdem danke
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
7.467
Es geht hier um eine technische und nicht rechtliche Frage.
Es geht sehr wohl um die rechtliche Frage. Es ist dir als Laie untersagt an Trinkwasserinstallationsanlagen zu arbeiten ❗

Deshalb erübrigt sich jede technische Erläuterung dazu.
 

KarlZei

Experte
Mitglied seit
04.11.2018
Beiträge
1.243
Und dass das MAG falsch angeschlossen ist, habe ich bereits vermutet, wie schon geschrieben.
Damals war es nicht falsch und es besteht auch keine Umrüstpflicht. Allerdings stellt sich die Frage, ob es nach all den Jahren überhaupt noch funktioniert.
Wenn es einen Abfluss im Austellungsraum gibt, würde ich es aus hygienischen Gründen entfernen. Siehe auch Nicht selten überflüssig
Wenn nicht, dann wird es gebraucht, um Wasseraustritt bei der Speicherladung zu verhindern. Und dann sollte es tatsächlich durch ein durchströmtes ersetzt werden. Der Anschluss hängt vom MAG ab; T-Stück in Wasserleitung.
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
7.467
Gelöscht !
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Vaillant Warmwasserspeicher VIH 200/G bei TurboTec 255 E HL austauschen und Ausdehnungsgefäß ersetzen

Vaillant Warmwasserspeicher VIH 200/G bei TurboTec 255 E HL austauschen und Ausdehnungsgefäß ersetzen - Ähnliche Themen

  • Opferanode an Vaillant C 120/3 Warmwasserspeicher uniSTOR selbst wechseln

    Opferanode an Vaillant C 120/3 Warmwasserspeicher uniSTOR selbst wechseln: Hallo, bin neu hier. Bin handwerklich nicht unbegabt, habe aber an der Heizung keine Erfahrungen. Die selbstabdichtende originale Opferanode kann...
  • Warmwasserspeicher an Vaillant VKS16 nachrüsten / gemeinsamer Rücklauf?

    Warmwasserspeicher an Vaillant VKS16 nachrüsten / gemeinsamer Rücklauf?: Hallo, leider finde ich keine Infos vom Hersteller, daher würde ich mich freuen, wenn mir hier noch einmal jemand kurz ein fachmännisches...
  • Warmwasserspeicher an Vaillant VKS16

    Warmwasserspeicher an Vaillant VKS16: Hallo Zusammen, kann bitte jemand einmal über meine Skizze schauen, ob ich einen Gedankenfehler bei dem grundsätzlichen Installationsschema...
  • Anschluss ACV SL 160 Warmwasserspeicher an Vaillant Gastherme VC 195/3

    Anschluss ACV SL 160 Warmwasserspeicher an Vaillant Gastherme VC 195/3: Hallo, meine Frage betrifft den Anschluss eines ACV SL 160 Warmwasserspeichers an eine ältere Vaillant Gastherme VC 195/3. Der neue...
  • Vaillant Auro Compact 126 2C 180 HL Warmwasserspeicher kühlt schnell ab

    Vaillant Auro Compact 126 2C 180 HL Warmwasserspeicher kühlt schnell ab: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meiner Heizung und hoffe, hier in diesem Forum vielleicht eine Antwort zu bekommen. Bei mir sorgt eine...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben