Vaillant Wärmepumpe: Einstellung der Heizkurve

Diskutiere Vaillant Wärmepumpe: Einstellung der Heizkurve im Vaillant Forum im Bereich Heizungshersteller; Wir nutzen die Anlage (aroTHERM plus VWL 55/6 A S2 + VIH QW 190/6 E + uniTOWER VIH QW 190/6 E) seit ein paar Monaten. Die Kombination ersetzte...

Heato

Threadstarter
Mitglied seit
16.10.2023
Beiträge
6
Wir nutzen die Anlage (aroTHERM plus VWL 55/6 A S2 + VIH QW 190/6 E + uniTOWER VIH QW 190/6 E) seit ein paar Monaten. Die Kombination ersetzte eine Gas-Brennwerttherme. Zum Einsatz kommen Heizkörper.
Jetzt, wo es draußen kälter wird, haben wir auch den Heizbetrieb aufgenommen.
Vaillant empfahl, die Heizkörperventile komplett zu öffnen und über die Konfiguration der Heizung ein optimales Raumklima einzustellen. Ziel sollte sein, dass der Wärmetauscher möglichst wenig ein/aus-schaltet, also besser immer konstant mit geringer Leistung läuft.
Die Anlage erlaubt die Einstellung einer Heizkurve (Vorlauf-Solltemperatur abhängig von der Außentemperatur) und einer Wunsch-Raumtemperatur. Bei uns gibt es nur einen Außenfühler und keine Raumfühler.
Wir haben mit der Einstellung Heizkurve=1,5 und Raumtemperatur=21°C begonnen. In den Räumen wurde es extrem warm :(
Ich habe die Parameter schrittweise abgesenkt. Jetzt sind wir bei 0,6/18,5°C. Die Zimmer sind inzwischen bei "nur" noch 23-24°C - noch immer zu warm.
Außerdem schaltet die Anlage immer wieder ein und aus. Ich habe das über den Stromverbrauch beobachtet:
1697465869809.png


Schrauben wir an den falschen Parametern? Unsere Zimmerthermostate an den Heizkörpern sind alle geöffnet.
 

Seppionfire

Fachmann
Mitglied seit
11.10.2018
Beiträge
1.708
Servus,

ist wirklich nur ein HK aktiv?

VG
 

PeterAA

Mitglied seit
12.10.2023
Beiträge
63
Hi,

ich würde die Heizkurve weiter runter ziehen, gerade da Wärmepumpen idealerweise lange durchlaufen reichen sehr niedrige VL Temps aus. Ich habe zwar eine Vaillant Gastherme, die aber sehr weit runter modulieren kann und ich fahre meinen Fußbodenheizungskreis derzeit mit 0,2 selbst 0,15 scheint noch auszureichen für rund 21,5 °C Raumtemp.

Die Heizkörper im Keller fahr ich mit 0,6
 

Ententier

Mitglied seit
19.10.2023
Beiträge
11
Hallo, auch mich würde eine Anpassung interessieren, haben die gleiche WP nur eine Nummer grösser (75/6). Heizkurve auf 0,6 und Raumtemperatur 19C eingestellt.
Geregelt wird auch nur mit Außentemperaturen. Würde auch gerne wissen wie man die Taktung senken kann, haben derzeit ca. 10/Tag, bei Außentemperaturen zwischen 8-12C. Keine ! Fußbodenheizung, nur Heizkörper, altes 100 jähriges Haus aber kernsaniert. Ist die Taktung Okey? Würde es was nutzen sie Nachts auszuschalten z.B. 00.00. - 6.00Uhr? VG
 

Ententier

Mitglied seit
19.10.2023
Beiträge
11
…ach so, auch nur 1 Heizkreis
 

Ententier

Mitglied seit
19.10.2023
Beiträge
11
Danke, den Artikel kenne ich, habe auch schon eine Parallelverarbeitung um 1C vorgenommen. Temperatur passt jetzt und warte auf kältere Tage für weitere Einstellung.
Aber wie ist das mit der Taktung? Wieviel ist denn normal Pro Tag in der Übergangszeit? Mache mir Sorgen bezüglich der Haltbarkeit der Wärmepumpe. VG
 

Ententier

Mitglied seit
19.10.2023
Beiträge
11
…na super, aber das hilft mir leider nicht zur Optimierung. Überdimensioniert bekomme ich nun mal nicht mehr weg, da hatte ich mich drauf verlassen, dass die Fachfirma ( Vaillant-Typ) war auch mit dabei, das die das richtig berechnen.
Nun gut, könnte es sein, wenn es kälter wird, dass sie dann weniger tanktet? Unser Heizungsbauer, wie gesagt Fachfirma, sagt dass bis 20 Takte normal sei, bei mir ist das Verhältnis Taktung zu Betriebstunden ca. 1:2, d.h.4 Betriebsstunden 8 Taktung
Optimierungsvorschläge? Für jeden Rat wäre ich dankbar. VG
 
Defrost

Defrost

Experte
Mitglied seit
28.01.2021
Beiträge
3.219
Welche Mindestleistung hat die Wärmepumpe?
 

Ententier

Mitglied seit
19.10.2023
Beiträge
11
Meinst du das?
Leistungsbereich bei A-7W35 , A7W35 Δt5 -> EN 14511: 2,4-7.2
vG
 

Seppionfire

Fachmann
Mitglied seit
11.10.2018
Beiträge
1.708
Servus,

die 2,4 KW wobei auch die bei aktueller AT noch höher ist

VG
 

Heato

Threadstarter
Mitglied seit
16.10.2023
Beiträge
6
Jetzt, wo es draußen kälter wird, schaltet unsere WP nicht mehr komplett aus:
1701204362547.png


Allerdings hatte ich auch zwischenzeitlich einen Vaillant-MA im Hause. Die hatten bei der Installation noch einen Parameter in der Anlage auf 30° eingestellt (minimale Vorlauftemperatur soll). D.h. der Vorlauf wird immer mindestens 30° betragen, sobald die Anlage laut Kurveneinstellung meint, Heizwasser zu erwärmen. Der Wert wurde vor ein paar Tagen auf 20° gesenkt. Außerdem wurde "Kompressor Start Heizen ab" von 60 auf 100 erhöht.

Die Heizkurve habe ich jetzt auf 0,6 eingestellt, und die Raumtemperatur (Wunsch) steht auf 19,5°. Damit kommen wir jetzt mit Heizkörpern auf Raumtemperaturen von 21,5-24°. Ich muss also noch weiter experimentieren.
 

Ententier

Mitglied seit
19.10.2023
Beiträge
11
Hallo Heato,
wieviel Strom zieht Eure Wärmepumpe zur Zeit, hier sind es minus 2 bis 0 Grad, und ich verzeichne einen ordentlichen Anstieg an kWh.
(140 m2, kernsaniert vor 15 Jahren,Heizkörper keine Fußbodenheizung) was ist noch zu tolerieren?
 

Heato

Threadstarter
Mitglied seit
16.10.2023
Beiträge
6
Wir haben ca 130m2 aus 2003, aber mit nachträglicher Aufsparrendämmung am Dach. Je nach Raum haben wir so zwischen 21 und 23°. Heute ging es draußen runter auf -5°C. Da langt die Anlage schon hin, aber der elektrische Zuheize ist noch nicht an.
Hier mal die Außentemperatur und die Leistungsaufnahme der Vaillant-Anlage vom heutigen Tag:

1701294849968.png


1701294903855.png


Der Warmwasserspeicher (190L) wird dabei 24x7 auf 50°C gehalten.
 

PeterAA

Mitglied seit
12.10.2023
Beiträge
63
Wieviel geht da an KWH an Strom durch pro Tag derzeit inkl WW und wie ist die JAZ ca. derzeit? Wäre mal interessant :D
 

Ententier

Mitglied seit
19.10.2023
Beiträge
11
Bei mir, derzeit Nachts -1C, Tags 0C, ca. 140m2 mit Heizkörpern beheizt, Haus ist von 1939, verbrauche derzeit zwischen 18 und 23 kWh, Tages JAZ ist da nur 3, im November hab ich 271 kWh mit JAZ 3,8 verbraucht, Innentemperatur sind in Wohnräumen 21C
 

PeterAA

Mitglied seit
12.10.2023
Beiträge
63
Für ein Haus von 1939 ist das aber echt wenig, nicht schlecht. Ich brauche hier derzeit für BJ 2000 175 m² beheizt auf ca. 21,5 - 22 °C um die 70 - 80 KWH Erdgas täglich. Außentemps schwanken derzeit recht stark die letzten Tage von -5 °C nachts bis 1 °C tagsüber alles dabei.
 

Ententier

Mitglied seit
19.10.2023
Beiträge
11
Also du musst die kWh Gas durch die JAZ teilen, dann kommt man auf den Wärmepumpenverbrauch ( in etwa) und dann hättest du den gleichen Verbrauch.
Wir haben unser Haus „ausgeblasen“ (Dämmung), nicht perfekt, aber für ein altes Haus nicht anders machbar, Dach ist auch neu und isoliert, (Kernsanierung vor 15 Jahren), sonst hätten wir uns das nicht getraut mit einer Wärmepumpe
LG
 

Atzejunge

Mitglied seit
20.01.2019
Beiträge
2
Thema:

Vaillant Wärmepumpe: Einstellung der Heizkurve

Vaillant Wärmepumpe: Einstellung der Heizkurve - Ähnliche Themen

  • Solaredge Smart Energy mit Vaillant Wärmepumpe

    Solaredge Smart Energy mit Vaillant Wärmepumpe: Hallo zusammen, ich habe nun das Smart Energy Modul freigeschaltet, angeschlossen ist der SolarEdge Schaltkontakt...
  • Wärmepumpen-Vergleich Buderus WLW176i vs Vaillant aroTherm plus

    Wärmepumpen-Vergleich Buderus WLW176i vs Vaillant aroTherm plus: Hallo zusammen, Wir wollen unsere Heizwertgasheizung durch eine der beiden Wärmepumpenmodelle ersetzen. Unsere Kenndaten: ca. 100 m² beheizte...
  • Wärmepumpe Buderus WLW176i vs Vaillant aroTherm plus

    Wärmepumpe Buderus WLW176i vs Vaillant aroTherm plus: Hallo zusammen, Wir wollen unsere Heizwertgasheizung durch eine der beiden Wärmepumpenmodelle ersetzen. Unsere Kenndaten: ca. 100 m² beheizte...
  • Frage zum Thema Verbrauch und der richtigen Einstellung einer Wärmepumpe Vaillant VWL 75/5 AS

    Frage zum Thema Verbrauch und der richtigen Einstellung einer Wärmepumpe Vaillant VWL 75/5 AS: Guten Abend liebes Forum, zum Anfang kurze Vorstellung. Mein Name ist Bastian, bin 25 Jahre alt und komme aus dem wunderschönen Thüringen. Im...
  • Vaillant VWF 88/4flexocompact Frage zu Einstellungen, Optimierung, Luft-Wärmepumpe

    Vaillant VWF 88/4flexocompact Frage zu Einstellungen, Optimierung, Luft-Wärmepumpe: Hallo Forum, wir haben in unserem Haus Baujahr 2016, Bungalow Stil, 120qm beheizte Wohnfläche. Eine Vaillant Flexocompact VWF 58 - 118/4. Diese...
  • Ähnliche Themen

    Oben