Vaillant VSC 126/3-5 140 HL & calorMATIC 470 - Frage: Heizung zum zweiten Mal ausgefallen -

Diskutiere Vaillant VSC 126/3-5 140 HL & calorMATIC 470 - Frage: Heizung zum zweiten Mal ausgefallen - im Vaillant Forum im Bereich Heizungshersteller; Liebe Heizungsforum-User, wir sind leicht verzweifelt. Wir haben gerade ein Haus übernommen mit der oben genannten Heizung (eingebaut in 2013)...

RobertW

Threadstarter
Mitglied seit
19.11.2020
Beiträge
2
Liebe Heizungsforum-User,

wir sind leicht verzweifelt. Wir haben gerade ein Haus übernommen mit der oben genannten Heizung (eingebaut in 2013). Die erste Wartung wurde gleich gemacht. Daraufhin musste ein Ausdehnungsgefäß getauscht werden. Eine Woche später fiel die Heizung inkl. Warmwasser komplett aus. Daraufhin haben wir die Therme ausgeschaltet. Nach einem Tag haben wir sie wieder gestartet und die Heizung lief wieder. Ein paar Tage später blieb die Heizung wieder kalt (Warmwasser ging).

Dann war der erste Sanitärmonteur wieder da und meinte, die Speicherladepumpe und der Wärmetauscher müssen getauscht werden.

Da wir eine zweite Meinung haben wollten, sagt uns nun das zweite Unternehmen, die Speicherladepumpe ist kaputt, aber der Wärmetauscher muss nicht getauscht werden.

In der Zwischenzeit läuft die Heizung unzuverlässig (meist fällt sie abends aus), Warmwasser fiel nicht noch mal aus.

Habt ihr einen Rat, wie das zu erklären ist?
Wenn die Speicherladepumpe defekt wäre, dann würde diese doch nicht paar Tage später wieder funktionieren, oder?
Das kleine mobile Handmodul zeigt auf der Fachhandwerkerebene jetzt an, dass die Speicherladepumpe aus ist (Obwohl Heizung meist und Warmwasser wieder funktioniert?!?). Was genau bedeutet das "aus"? Eine Störungsmeldung wird uns übrigens weder auf dem Handmodul, noch auf der Therme angezeigt.
Hat jemand dafür eine Erklärung?

Vielen Dank im Voraus,
Robert
 

Seppionfire

Mitglied seit
11.10.2018
Beiträge
215
Servus,

wahrscheinlich ist es besser, du machst ein paar Bilder. Der VRC ist keine Heizung, nur der Witterungsgeführte Regler, sprich da fehlt was.

Schönen Gruß
 

Seppionfire

Mitglied seit
11.10.2018
Beiträge
215
Servus,

wenn die Anlage ohne Fehlermeldung ausfällt, würde ich mir die Trinkwasserqualität vor Ort anschaun - ich würde da den Heizer nochmal bestellen und mit ihm intensiv (bei a Halbe) das Thema Schichtladeweg in Theorie und Praxis diskutieren.

Schönen Gruß
 

H.Wagner

Mitglied seit
12.03.2012
Beiträge
206
Die Speicherladepumpe läuft bei Warmwasserbereitung, d.12 gibt dann die Leistung in % an, einfach mal Warmwasser erzeugen und gucken ...
 

Seppionfire

Mitglied seit
11.10.2018
Beiträge
215
Servus,

Hasi kann nur eines ( WW oder HZ) -dauert ( max 15-20 min bei kaltem Speicher) WW ewig (I-Taste) gibts keine Heizung.

Ruf den Heizer an und geh Bier holen
 

H.Wagner

Mitglied seit
12.03.2012
Beiträge
206
Servus,

wenn die Anlage ohne Fehlermeldung ausfällt, würde ich mir die Trinkwasserqualität vor Ort anschaun - ich würde da den Heizer nochmal bestellen und mit ihm intensiv (bei a Halbe) das Thema Schichtladeweg in Theorie und Praxis diskutieren.

Schönen Gruß
Für DIE Antwort braucht man Bilder - verstehe 🙄
 

Seppionfire

Mitglied seit
11.10.2018
Beiträge
215
Servus,

eh klar, weil beim TE heizt ein VRC 470.

Schau es hätt ein VKK 656/4 mit VPS 1000 und VIH 400 am 470er hängen können, aber dann wär wahrscheinlich der Kalk nicht entscheidend gewesen.
Bevor dann a Antwort kommt- hat 4 Deckel einen zum Klappen und 3 sind fest - nehm ich die Fotos

Sortier du dir deinen VR 10, hättest höflich gefragt, hätt ich dir schon geschrieben welche Parameter der Weichenfühler am X41 am Tec ändert, keine Angst, aber bei bestimmten Personenkreisen schreib ich ungern.

Schönen Sonntag
 

H.Wagner

Mitglied seit
12.03.2012
Beiträge
206
Sortier du dir deinen VR 10, hättest höflich gefragt, hätt ich dir schon geschrieben welche Parameter der Weichenfühler am X41 am Tec ändert,
Ja, is klar, bei den Antworten hier im Forum habe ich vollstes Vertrauen, vermutlich kennst Du die Firmware des Reglers auswendig...

Im Haustechnikdialog-Forum ist es übrigens bereits geklärt...
 
Zuletzt bearbeitet:

Seppionfire

Mitglied seit
11.10.2018
Beiträge
215
Servus,

geklärt ist da nix, nur gesülzt. ZDF kommen da nirgends.

Schönes WE
 

Seppionfire

Mitglied seit
11.10.2018
Beiträge
215
Servus,

schau, jeder verdient sich seine Wurst aufs Brot selber - schreib ich hier alles was ich weiss, gibts bald Brot mit Halbfettmagarine ( Steh ich weinger drauf).

Wo am Speicherladekreis ( meiner Meinung nach) die Kiste zugemacht hat ist leider nur vor Ort zu klären - mit am Heizungsbauer der lernwillig ist und gern Augustiener trinkt.

Schönen Sonntag
 

H.Wagner

Mitglied seit
12.03.2012
Beiträge
206
schau, jeder verdient sich seine Wurst aufs Brot selber - schreib ich hier alles was ich weiss, gibts bald Brot mit Halbfettmagarine ( Steh ich weinger drauf).
... ich frage mich gerade, warum Du Dich hier angemeldet hast ? Wenn jeder so denkt, gäbe es keine Foren ... :rolleyes: :rolleyes::rolleyes:
 

Seppionfire

Mitglied seit
11.10.2018
Beiträge
215
Servus,

weil ich, wie du bereits ( an anderer Stelle) treffend bemerkt hast, eklatante Wissenslücken in der Gasgerätekunde habe.

Ich nutze ausschließlich dieses Forum, um mich bestmöglich auf meinen beruflichen Alltag vorzubereiten.

Schönen Sonntag
 
Thema:

Vaillant VSC 126/3-5 140 HL & calorMATIC 470 - Frage: Heizung zum zweiten Mal ausgefallen -

Vaillant VSC 126/3-5 140 HL & calorMATIC 470 - Frage: Heizung zum zweiten Mal ausgefallen - - Ähnliche Themen

  • Frage Regelung calorMATIC 470 - Vaillant Heizkreis.

    Frage Regelung calorMATIC 470 - Vaillant Heizkreis.: Hallo Leute, ich hätte eine Frage bezüglich Regelung Vaillant Heizkreise. Ist Situation: EFH Fußbodenheizung, Brennwerttherme Vaillant...
  • Vaillant Calormatic UBW

    Vaillant Calormatic UBW: Hallo zusammen, ich habe eine Gastherme von Vaillant mit dem Steuergerät Vaillant Calormatic Ubw. Sobald die gewünschte Temperatur erreicht...
  • 1 Jahr mit dem System Tado vs. Vaillant Calormatic 350+Heimeier Ventile

    1 Jahr mit dem System Tado vs. Vaillant Calormatic 350+Heimeier Ventile: Seit 1 Jahr steuert Tado meinen Brenner inkl. Heizkörper. Hier sind meine Erfahrungen: Vaillant Calormatic 350 + Original Teil + es werden keine...
  • Vaillant Calormatic 370

    Vaillant Calormatic 370: Hallo unsere Steuerung für die Heizung wurde nun schon 2x ausgetauscht - immer nach gut 1.5 Jahren beginnt folgendes - Das Datum sowie die...
  • Vaillant VKS 16/6-1 XE / VRC calormatic ubw / calormatic FBGa / Tado

    Vaillant VKS 16/6-1 XE / VRC calormatic ubw / calormatic FBGa / Tado: Hallo, ich habe eine ähnliche Anlage wie hier kürzlich diskutiert und überlege das ganze mit einem Thermostat von Tado zu erweitern. Im Gegensatz...
  • Ähnliche Themen

    • Frage Regelung calorMATIC 470 - Vaillant Heizkreis.

      Frage Regelung calorMATIC 470 - Vaillant Heizkreis.: Hallo Leute, ich hätte eine Frage bezüglich Regelung Vaillant Heizkreise. Ist Situation: EFH Fußbodenheizung, Brennwerttherme Vaillant...
    • Vaillant Calormatic UBW

      Vaillant Calormatic UBW: Hallo zusammen, ich habe eine Gastherme von Vaillant mit dem Steuergerät Vaillant Calormatic Ubw. Sobald die gewünschte Temperatur erreicht...
    • 1 Jahr mit dem System Tado vs. Vaillant Calormatic 350+Heimeier Ventile

      1 Jahr mit dem System Tado vs. Vaillant Calormatic 350+Heimeier Ventile: Seit 1 Jahr steuert Tado meinen Brenner inkl. Heizkörper. Hier sind meine Erfahrungen: Vaillant Calormatic 350 + Original Teil + es werden keine...
    • Vaillant Calormatic 370

      Vaillant Calormatic 370: Hallo unsere Steuerung für die Heizung wurde nun schon 2x ausgetauscht - immer nach gut 1.5 Jahren beginnt folgendes - Das Datum sowie die...
    • Vaillant VKS 16/6-1 XE / VRC calormatic ubw / calormatic FBGa / Tado

      Vaillant VKS 16/6-1 XE / VRC calormatic ubw / calormatic FBGa / Tado: Hallo, ich habe eine ähnliche Anlage wie hier kürzlich diskutiert und überlege das ganze mit einem Thermostat von Tado zu erweitern. Im Gegensatz...

    Werbepartner

    Oben