Vaillant VKS 11 E - Kesseltemperatur scheint trotz hoher Anforderung und niedriger Außentemperatur auf 60 Grad begrenzt

Diskutiere Vaillant VKS 11 E - Kesseltemperatur scheint trotz hoher Anforderung und niedriger Außentemperatur auf 60 Grad begrenzt im Vaillant Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo liebe Heizungs-Spezies! Ich habe da glaube ich ein Problem mit meiner Heizung. Undzwar kriege ich die Kesseltemperatur (Vorlauftemperatur)...

Jive

Threadstarter
Mitglied seit
14.10.2015
Beiträge
8
Hallo liebe Heizungs-Spezies!

Ich habe da glaube ich ein Problem mit meiner Heizung.
Undzwar kriege ich die Kesseltemperatur (Vorlauftemperatur) trotz derzeit außen 0 Grad nicht höher als 60-62 Grad. Es dauert daher immer recht lange bis die Räume warm sind morgens.
Das war in meiner Erinnerung nicht immer so. Neue Fenster sind drin, also das kann nicht der Grund sein ;-)
Ich kann mich auch daran erinnern, dass die Kesseltemperatur durchaus mal um die 80 Grad war.

Die Heizkurve und Erhöhung der selbigen ist auf Maximum gestellt. Meines Erachtens müsste die Therme jetzt alles geben.

Könnte es sein, dass das Außenthermometer falsche Daten liefert?

Da der Sanitärbetrieb meines Vertrauens extrem ausgebucht ist, wollte ich hier mal vorfühlen und mögliche Szenarien der Selbsthilfe einholen bzw. Tipps sammeln, woran es liegen könnte.
Anbei ein Foto meiner Maximaleinstellungen. Sowie der Temperaturen in Zu und Ablauf.

Danke im Voraus für eure Hilfe.
Viele Grüße
Jive
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Dr Schorni

Dr Schorni

Experte
Mitglied seit
16.01.2020
Beiträge
5.167
Standort
immer ganz tief drin
Stell doch mal den schwarzen mechanichen Kesselthermostaten auf 8, evtl musste den da etwas herausziehen num die Begrenzung zu überwinden.
 

Jive

Threadstarter
Mitglied seit
14.10.2015
Beiträge
8
@Dr Schorni
Vielen Dank für den Tipp, damit war ich erstmal erfolgreich.

Jetzt stellt sich mit die Frage, wie sich die Heizkurve einerseits und die Einstellung über das Rädchen zueinander verhält.
Also begrenze ich mit dem schwarzen Rädchen die Vorlauftemperatur oder stelle ich ein, dass ich genau diese will.

Wo liegt also mein Denkfehler? Ich dachte, dass die Heizkurve quasi die Kesseltemperatureinstellung "schlägt" / übersteuert. Wie man oben am Bild sehen kann, habe ich ja viele Einstellungen auf MAX. gestellt.

Danke für eure Hilfe.
Grüße
Jive
 

Lp3g

Profi
Mitglied seit
11.05.2019
Beiträge
1.432
So sieht es aus. Normal auf 7.

Wenn du nun einem sagst wo du wohnst. PLZ reicht, ggf. die nächst größere Stadt. Dann kann man dir eine Grundheizkurve rausauchen.

Stellst du Nachts die Heizung ab? Wenn ist das der Fehler, das es morgens extrem lange dauert. Die Heizung muß Nachts auch laufen. Aber mit einer Absenkung. Dazu alle Räume heizen, das du keine Verlustwärme von Raum zu Raum hast. Thermostatköpfe im Normalfall 3 bis 3,2 im Schlafzimmer ca. 2 bis 2,5, diese Tür darf zu bleiben. Bad hast du eher die 4. Am besten alle anderen Tür auf und freuen, das man eine warme Bude hat.
 

Seppionfire

Profi
Mitglied seit
11.10.2018
Beiträge
431
Servus,

bei Heizkurve 8 in Kombi mit den Einstellungen +3 /-3 dürfet wirkungslos sein - der fährt aktuell (um 0°C) immer 60° Hysterese 5K.
 

Seppionfire

Profi
Mitglied seit
11.10.2018
Beiträge
431
Servus

nein die Heizkurve vom Regler kann/darf niemals den Kesselthermostaten schlagen. Die 80 die früher vielleicht noch in Erinnerung hast dürfte aus der WW-Ladung kommen, wenn du einen Speicher mit Speicherschaltfeld hast.
 

Jive

Threadstarter
Mitglied seit
14.10.2015
Beiträge
8
Vielen Dank für die vielen Tipps.

@Lp3g: Wohne im Raum Köln

Auch danke für den Tipp bzgl Nachtabsenkung. Das Problem dabei ist, dass die Thermostate dann des öfteren nervig pfeifen bzw. es recht laut rauscht und das denn Schlaf gestört hat.

Grüße
Jive
 

Lp3g

Profi
Mitglied seit
11.05.2019
Beiträge
1.432
Die Thermostate nicht für die Nachtabsenkung verstellen. Diese auf den Werten lassen. Das muß du am Brenner einstellen. Dieser senkt die VLT ab, somit werden die Räume nicht mehr 21°c warm und die Thermostate bleiben offen und kein Rauschen.

Das Rauschen kommt zuviel geschlossenen Ventilen und oder zuviel Pumpendruck.

Köln ist -10°c. Damit ist die Neigung der Heizkurve 1,6 - 1,7, damit du eine 75°c VLT bei -10°c hast.

Bei 0°c bist du bei ca. 60 bis 63°c.
 

Seppionfire

Profi
Mitglied seit
11.10.2018
Beiträge
431
Servus,

blöd jetzt , das der CB/CBW die Skala ned hat. So nebenbei, meine im Bayerwald laufen bei den uralt Kisten nicht mit höher als HK 5/+1/-2
 
Dr Schorni

Dr Schorni

Experte
Mitglied seit
16.01.2020
Beiträge
5.167
Standort
immer ganz tief drin
Eben. Die allermeisten Bestandsanlagen laufen auch mit einer VL-Temp von um die 65 bei NAT.
 

Lp3g

Profi
Mitglied seit
11.05.2019
Beiträge
1.432
Er sagte doch mit 60°c VLT bekommt er die Bude nicht warm.
 

Seppionfire

Profi
Mitglied seit
11.10.2018
Beiträge
431
Servus,


er jammert rum weils morgens zu lang (weil er meint er hat an Lichtschalter als Heizung ) dauert, nicht weil ihn friert?
 

Lp3g

Profi
Mitglied seit
11.05.2019
Beiträge
1.432
Dazu soll mal was gesagt werden. Wie lange die Bude brauch bis sie warm ist.

Nachts die Heizung aus ist natürlich blöd.
 

Jive

Threadstarter
Mitglied seit
14.10.2015
Beiträge
8
@Seppionfire Schön, dass hier ein lockerer Ton ist, aber "Rumjammern" ist ja jetzt leicht despektierlich und hätte man sicherlich anders formulieren können.

Ja in der Tat habe ich wegen Heizungsgeräuschen die Heizung nachts aus gemacht. Die Tipps von Dr. Schorni und Lp3g waren schonmal sehr hilfreich. Aktuell ist ja draußen viel wärmer, so dass der Härtetest aussteht.

@Lp3g Ich verstehe leider nicht, was du mit Neigung Heizkurve 1,6 - 1,7 meinst. Also bezogen auf meine Anlage. Auf welche Ziffer sollte ich die Heizkurve deiner Meinung nach Stellen? Bin jetzt von 8 auf 7 runter. Passt noch gut.

Danke und Grüße
Jive
 

Lp3g

Profi
Mitglied seit
11.05.2019
Beiträge
1.432
Du hast doch dieses Diagramm, mit 7 starten und schauen ob ggf. 5 auch reicht.
 
Dr Schorni

Dr Schorni

Experte
Mitglied seit
16.01.2020
Beiträge
5.167
Standort
immer ganz tief drin
Also das müste schon ne recht vergeigte Anlage/Gebäude sein, wenn DA nicht Heizkurve 5 locker genügt. Tages-Sollwert natürlich senkrecht gestellt und Wahlschalter auf "E"!
 

Jive

Threadstarter
Mitglied seit
14.10.2015
Beiträge
8
@Dr Schorni Das recht große Wohnzimmer hat eine knapp dimensionierte Heizung. Da muss man tatsächlich immer etwas höher gehen, wegen des einen Raumes. Quasi die Archilles Verse. Aber ich nähere mich in den nächsten Tagen mit anderen Kurven. Sobald es wieder richtig kalt wird, kommt die Stunde der Wahrheit. Ich werde berichten. Danke für die Tipps!
 

Seppionfire

Profi
Mitglied seit
11.10.2018
Beiträge
431
Servus,

@Jive -ich bitte höflichst um Vergebung, meine Herkunft läss manchmal nur eine Ausdrucksweise zu.

Zitat von meinem Opa: mia Niederbayern san gern amoi grob und gschert, aber des moan ma dann a aa so;-)
 
Thema:

Vaillant VKS 11 E - Kesseltemperatur scheint trotz hoher Anforderung und niedriger Außentemperatur auf 60 Grad begrenzt

Vaillant VKS 11 E - Kesseltemperatur scheint trotz hoher Anforderung und niedriger Außentemperatur auf 60 Grad begrenzt - Ähnliche Themen

  • Vaillant VKU 17/1 Wassertank verliert Wasser

    Vaillant VKU 17/1 Wassertank verliert Wasser: Wir haben ein 30 Jahre altes Vaillant VKU 17/1 Modell, bis es letzte Woche kein Problem hatte. Es funktioniert immer noch ziemlich gut, aber seit...
  • Vaillant Therme zeitweise extrem laut/kann aber auch leise

    Vaillant Therme zeitweise extrem laut/kann aber auch leise: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meiner Vaillant Ecotec plus. Wir bewohnen ein Reiheneckhaus, Therme ist im Bad unterm Dach. Anscheinend...
  • Hilfe, Vaillant VKS 72 E geht ständig aus ??

    Hilfe, Vaillant VKS 72 E geht ständig aus ??: Hallo, ich habe eine Vaillant VKS 72 E im Keller stehen. Die Heizung geht immer nach ein paar Stunden aus in den Störungsmodus. Kann es an der...
  • WP leckt! Gibt es Erfahrungen mit dem Vaillant Service Team?

    WP leckt! Gibt es Erfahrungen mit dem Vaillant Service Team?: Guten Tag, seit einiger Zeit stehen wir in Kontakt mit dem Vaillant Service Team und können nicht einschätzen, ob das "so normal" ist, wie es...
  • Vaillant vcw 195 Thermoblock Klassik Liste aller d-werte 0-99

    Vaillant vcw 195 Thermoblock Klassik Liste aller d-werte 0-99: Hallo, ich habe folgende Frage... Hat jemand zufällig die Liste aller d-werte für meine Heizung? Der Heizungsbauer war da(Wartung), seitdem läuft...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben