Vaillant VC/ vcw 206 EU HL neue Zirkulationspumpe in die Anlage reindrücken?

Diskutiere Vaillant VC/ vcw 206 EU HL neue Zirkulationspumpe in die Anlage reindrücken? im Vaillant Forum im Bereich Vaillant; OK, herzlichen Dank schon mal. Dann bringe ich die neue Pumpe wieder zurück. bestimmte strangregulierventile zu empfehlen? Wo hast du die...
#41

Tom117

Dabei seit
03.11.2018
Beiträge
28
Zustimmungen
0
OK, herzlichen Dank schon mal. Dann bringe ich die neue Pumpe wieder zurück. bestimmte strangregulierventile zu empfehlen?
Wo hast du die Pumpenkennlinie gefunden? Find dazu nix? Wie hast du 5 und 9 l berechnet?
 
#42
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
22.240
Zustimmungen
514
bestimmte strangregulierventile zu empfehlen?
Ich verwende am liebsten Oventrop die kann man am schönsten einstellen, da es hier auch Datenblätter mit Kennlinien gibt.
Bei dieser Wassermenge dürfte das ein 1/2" Ventil sein............ ich müsste da auch erst nachsehen.....

Wo hast du die Pumpenkennlinie gefunden?
Gibts immer in der Service/ Installationsanleitung.
Wie hast du 5 und 9 l berechnet?
70W /m² angenommen...... spezifische Wärmekapazität von Wasser 4,16 J(kg+K) ..... Delta T 15K
 
#43

Tom117

Dabei seit
03.11.2018
Beiträge
28
Zustimmungen
0
Ich verwende am liebsten Oventrop die kann man am schönsten einstellen, da es hier auch Datenblätter mit Kennlinien gibt.
Bei dieser Wassermenge dürfte das ein 1/2" Ventil sein............ ich müsste da auch erst nachsehen.....
OK bestelle ich


Gibts immer in der Service/ Installationsanleitung.
Wärst du so freundlich und kannst mir die zukommen lassen?


70W /m² angenommen...... spezifische Wärmekapazität von Wasser 4,16 J(kg+K) ..... Delta T 15K
Ich hatte mit 100 je m2 gerechnet, ist das zu viel?

Ich habe gerade übrigens noch Mal die Bypasse angesehen die stehen beide bei 2,5 ( Max 3) und lassen sich nicht verstellen, bzw. Schwimmer bewegt sich nicht. Festgegammelt?
 
#44
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
22.240
Zustimmungen
514
Du kannst auch mit 100 rechnen........ dann wird nur die Spreizung kleiner......

Deine "Bypasse" sind aber für diesen Zweck eher nicht geeignet. Zu Ablesen hast du die rote Taste gedrückt?
 
#45

Tom117

Dabei seit
03.11.2018
Beiträge
28
Zustimmungen
0
Ja, rot voll reingedrückt. Die Strangregulierventile bestelle ich. An welche Stelle einbauen? Genau da wo jetzt die Bypasse sitzen?

Ich hatte mit 20 anstelle der 15 gerechnet? Zu viel?

Bist du so nett und kannst mir die Service und Installationsanleitung schicken?

Anbei das Bild von meiner Pumpe, dann kann ich die ja grundsätzlich nicht gegen Hocheffizienzpumpe austauschen?
 

Anhänge

#46
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
22.240
Zustimmungen
514
An welche Stelle einbauen? Genau da wo jetzt die Bypasse sitzen?
Ja

Im Bestand wären 15 üblich.

Untern´m Strich ist es Jacke wie Hose
Ob du 100 W mit 20 K oder 70 W mit 15 K rechnest - es bleibt am Ende immer eine ähnliche Wassermenge übrig.

Poste mal die exakte Typenbezeichnung des Gerätes
 
Zuletzt bearbeitet:
#48

Tom117

Dabei seit
03.11.2018
Beiträge
28
Zustimmungen
0
Vielen Dank, gerade die Teile eingebaut. Es scheint wieder zu zirkulieren....im Moment komme ich beim Og Strang gerade Mal auf 4 und beim EG Strang auf knappe 7 die avisierten 9 schaffe ich gar nicht.
 

Anhänge

#49

Tom117

Dabei seit
03.11.2018
Beiträge
28
Zustimmungen
0
So gestern lief das Ding, heute stehen beide wieder bei 0 und keine Zirkulation, Warmwasser ist da und der Anfang der Heizungsleitung ist auch heiss, Pumpe ist auch Heiss. Ich tippe drauf das im März diesen Jahres neue und eingebaute Vorrangventil ne Macke hat, oder gibt's noch ne andere Idee?: Gestern wurde alles hot, EG, Og und Neubau....
 
#50

Tom117

Dabei seit
03.11.2018
Beiträge
28
Zustimmungen
0
So Fehler gefunden, der externe Wasserspeicher hat einen Temperatur Fühler lose reingelegt und der ist unbemerkterweise rausgefallen, dadurch hat die Anlage nur 20 Grad gemessen und fast ausschließlich Warmwasser geheizt.... jetzt läuft Sie korrekt....jipiee.

Die Überlegung noch eine hydraulische Weiche einzubauen hätte welchen genauen Vorteil? Fungiert die Position der Fußbodenpumpe nicht an der Position so ähnlich? Da wird ja warm und kalt gemischt und besteht die Verbindung zwischen vor und Rücklauf, bitte korrigiere mich einer mit mehr Ahnung... vielen Dank
 
Thema:

Vaillant VC/ vcw 206 EU HL neue Zirkulationspumpe in die Anlage reindrücken?

Vaillant VC/ vcw 206 EU HL neue Zirkulationspumpe in die Anlage reindrücken? - Ähnliche Themen

  • Beratung für eine neue Therme Vaillant eco TEC plus VC146/5-5 Brennwerttechnik

    Beratung für eine neue Therme Vaillant eco TEC plus VC146/5-5 Brennwerttechnik: Hallo,ich bin gezwungen meine alte Therme Brötje EGV24 zu umtauschen wegen neu Art von Gas E.Darum möchte mich beraten lasse über eine Hydrauliche...
  • Neue Vaillant atmotec plus riecht verschmort

    Neue Vaillant atmotec plus riecht verschmort: Hallo zusammen, ich nochmal :rolleyes: Mir ist gerade heute morgen wieder aufgefallen, dass meine nun ca. 5 Wochen alte Therme bei höheren...
  • Mein neuer Vaillant ecoTEC plus VCI 206/5 heizt bei Warmwasserbedarf in kurzen Intervallen

    Mein neuer Vaillant ecoTEC plus VCI 206/5 heizt bei Warmwasserbedarf in kurzen Intervallen: Nach dem Einbau eines neuen Massenstromsensor am Venturi (siehe Wandheizgerät ecoTEC plus VCI (mit Schichtladespeicher) - leistet nur etwa 14 kW...
  • Neue Therme. Bei Vaillant bleiben ?

    Neue Therme. Bei Vaillant bleiben ?: Hallo, ich habe jetzt eine Vaillant Kombitherme VCW 180E Bauj.1983 Ein gesegnet Alter. Bis jetzt(toi,toi,toi) funktionstüchtig und mit guten...
  • Neues Regelgerät für Vaillant VSC 126-C 140

    Neues Regelgerät für Vaillant VSC 126-C 140: Hallo liebes Forum, nach längerer erfolgloser Suche im Internet dachte ich, ich wende mich mal an die konzentrierte Kompetenz hier im Forum zur...
  • Ähnliche Themen

    Oben