Unsicher bei Buderus Logano G 105

Diskutiere Unsicher bei Buderus Logano G 105 im Buderus Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo an alle! Ich bin neu hier und suche Hilfe, bzw. einen Tip! Ich bin Hobbyschrauber (restauriere selber Oldtimer und repariere...

Schraubär

Threadstarter
Mitglied seit
24.02.2013
Beiträge
4
Hallo an alle!



Ich bin neu hier und suche Hilfe, bzw. einen Tip!



Ich bin Hobbyschrauber (restauriere selber Oldtimer und repariere eigentlich alles was sich reparieren läßt, meist mechanische Sachen! Elektronic ist nicht ganz so meins! :( )!



Mein Problem ist, wie bei vielen anderen (was ich hier so gelesen hatte), daß meine Heizung, die Buderus Logana G 105 mit HS3220 Steurung, nur noch auf Handbetrieb sprich Abgastest für den Schornsteinfeger lief!

Auf Automatic blieb die Umwälzpumpe aus!

Meine Suche brachte hier die wohl häufigste Ursache in Betracht, das Modul 004 mit seinen Relais!

Also habe ich ein gebrauchtes, geprüftes und mit neuen Relais versehenes in der Bucht erstanden!

Eingebaut, aber das gleiche Resultat wie vorher!

Dachte erst das dieses Modul viell. auch defekt sein könnte, aber wenn jemand "geprüft" schreibt und neue Relais eingelötet wurden...hm!

Also habe ich die Hauptplatine gegen eine andere gewechselt...wieder das gleiche!

Bis ich durch einen Zufall mal den blauen Stecker vom Außenfühler abgezogen hatte...da lief plötzlich die Wapu und auch der Brenner sprang dann an!

Kann es also sein, daß der Außenfühler einen Defekt hat? (Leider ist das Bauteil komplett eingegossen)

Ich würde mich sehr über einen Tip von euch freuen,

mfG.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
25.582
Außenfühler ist eher untypisch.




Bau doch den Außenfühler mal ab und messe bei verschiedenen Temperaturen den Widerstandswert. Vergleiche das mit der Widerstandskennlinie.
 

Schraubär

Threadstarter
Mitglied seit
24.02.2013
Beiträge
4
Aber wieso läuft dann die Steuerung auf der Automatic-Stellung, wenn ich den blauen Stecker vom Außenfühler abziehe sofort?



Was könnte noch in Frage kommen?
 

De-Us74

Mitglied seit
15.12.2011
Beiträge
615
Hausdoc schrieb:
Bei fehlendem Außenfühler greift eine Frostschutzfunktion.
Wenn die Pumpe bei abgezogenen Stecker läuft ist das ein Hinweis das die Regelung meist falsche Werte übermittelt bekommt. Und wenn diese Werte jenseits von der Sommer/Winter Abschalttemperatur sind dann wird die Pumpe abgeschaltet - daher ist die Ursache Außenfühler garnicht weit hergeholt.

Mess den Wiederstand am abgezogenen Stecker und vergleiche den gemessen mit der Ist-Außentemperatur. Die Werte hierzu findest du in der Anleitung.
 

Schraubär

Threadstarter
Mitglied seit
24.02.2013
Beiträge
4
Hallo De-Us74!



Welche Anleitung meinst Du?

Die Betriebs-bzw.Bedienungsanleitung?
 

De-Us74

Mitglied seit
15.12.2011
Beiträge
615
Ich meine es steht in der Installationsanleitung.... aber da bin ich mom nicht ganz sicher wo es bei Buderus steht.... schau einfach mal nach den Wiederstandskennlinien bzw Fühlerwerten
 

Schraubär

Threadstarter
Mitglied seit
24.02.2013
Beiträge
4
Hallo nochmal!

Der Außenfühler war´s dann nicht, auch ein neuer brachte keine Änderung!

Hat jemand noch eine Idee woran es liegen kann, daß die Wasserpumpe direkt ausgeht, sobald ich den Stecker vom Außenfühler einstecke!? ;(
 
Thema:

Unsicher bei Buderus Logano G 105

Unsicher bei Buderus Logano G 105 - Ähnliche Themen

  • Buderus oder junkers

    Buderus oder junkers: Guten Abend, Wir müssen unsere Heizungsanlage erneuern. Das Haus ist 120qm 4 Personen Haushalt. Angeboten wurde uns buderus logamax plus gb172 14...
  • Buderus Heizungsanlage mit Logamatic 4121, Buderus/ESBE Mischerantrieb B66 und Stützbatterie des Moduls CM31

    Buderus Heizungsanlage mit Logamatic 4121, Buderus/ESBE Mischerantrieb B66 und Stützbatterie des Moduls CM31: Hallo Forum, ich bin neu hier und hoffe, dass einer von Euch mir den einen oder anderen Tipp geben kann. 1. Ich betreibe eine Buderus...
  • Buderus logamatic erc Heizungsregelung

    Buderus logamatic erc Heizungsregelung: Hallo, wir haben im Jahr 2003 eine Buderus Gasbrennwerttherme Logamax Plus GB122 in unser EFH eingebaut bekommen. Als Regelung wurde abseits der...
  • Ölschläuche erneuern, unsicher bez. Anschlüsse

    Ölschläuche erneuern, unsicher bez. Anschlüsse: Hi, ich werde demnächst einen neuen Ölfilter (Toc Duo 3) einbauen da der alte nicht mehr zuverlässig die Luft abscheidet. Jetzt wollte ich gleich...
  • bin mir unsicher ob ich richtig liege hoffe es nicht :/

    bin mir unsicher ob ich richtig liege hoffe es nicht :/: Hi, Forum. Ich bin neu hier und habe eine Frage an euch. ich habe eine Brötje Energiesparbloc III Ölheizung. Mit der ich klammern regelung"kr...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben