Überprüfung des Gasfeuerungsautomaten

Diskutiere Überprüfung des Gasfeuerungsautomaten im Viessmann Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo Ihr Profis, meine Heizung ist eine Viessmann Atola Trimatik-P. Ich habe heute über meinen Schornsteinfeger ein Schreiben von der Firma...

Joannis

Threadstarter
Mitglied seit
30.10.2011
Beiträge
18
Hallo Ihr Profis,

meine Heizung ist eine Viessmann Atola Trimatik-P.

Ich habe heute über meinen Schornsteinfeger ein Schreiben von der Firma Viessmann bekommen. Mein Heizungsfachbetrieb soll kurzfristig den Gasfeuerungsautomaten austauschen, da durch denGasfeuerungsautomaten Störungen auftreten können. Eine Gewährleistung für das fragliche Bauteil besteht nicht mehr.

Das Original-Teil ist aber schon vor ein paar Jahren von meinem Heizungsfachbetrieb ausgetauscht worden. Was hat dieses Schreiben für mich zu bedeuten. Muß dieses Gerät jetzt wieder ausgetauscht werden? Ich habe z. Z. keine Probleme mit meine Anlage.

Der ehemalige Gasfeuerungsautomat war ein LANDIS & GYR, Der Austauschautomat ist ein Siemens. Ich hoffe, dass ich alles richtig beschrieben habe.

Ich bin dankbar für Antworten.

Viele Grüße

Joannis.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.452
Stirbt das denn nie aus?

Wirf das Schreiben weg. Das war eine Rückrufaktion vor über 10 (!) Jahren.

Es galt nur vorsorglich für Robertshaw Brenneranteuerungen. Dieses Modell hast du ja so und so nicht.
 

Joannis

Threadstarter
Mitglied seit
30.10.2011
Beiträge
18
Überprüfung des Gasfeuerautomaten

Danke Hausdoc, für Deine schnelle Antwort.

Das Schreiben ist datiert mit Januar 2012!! Mit diesem Datum sollte es doch "normal" aktuell sein.

Viele Grüße

Joannis.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.452
Kannst du mir dieses Schreiben zukommen lassen?

Entweder in der Galerie oben einfügen oder mir per Mail senden ( mailadresse gibts per PN)
 

Joannis

Threadstarter
Mitglied seit
30.10.2011
Beiträge
18
Hallo Hausdoc,

wenn ich Deine Mailadresse habe, schicke ich umgehend das Schreiben.

Gruß Joannis.
 

Joannis

Threadstarter
Mitglied seit
30.10.2011
Beiträge
18
rocco-rocco schrieb:
Hallo,
ja das gilt doch immer noch für die Robertshaw Automaten.
Es wird doch empfohlen diese gegen Honeywell zu tauschen?

Das ist noch nicht so lange her.So viel ich weiss.

MFG
Hallo rocco-rocco,

auf meinem Schreiben wird kein Fabrikat erwähnt und ich habe keines von diesen zwei Fabrikaten.

Gruß Joannis.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.452
@ Johannis, du hast eine Nachricht
 

Joannis

Threadstarter
Mitglied seit
30.10.2011
Beiträge
18
@ Hausdoc,

Du solltest eine Mail haben.

Gruß Joannis.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.452
Das Schreiben ist uralt .
Hier hat nur jemand das Datum geändert ( Schriftbild passt nicht zum Rest des Schreibens)

Im Schreiben ist auch deutlich vermerkt: Für Kessel mit Glühzünder.


Ergo: Wegwerfen

Für alle Anderen:
Falls die im Schreiben angegebene Mailadresse
hs780@viessmann-service.com lautet , kann man das Schreiben bedenkenlos wegwerfen

Der HS780 von Robertshaw würde bei einem Zwischenfall verdächtigt - daher vorsorglich die Umrüstung.

Diese Umrüstaktion fand aber vor über 10 Jahren statt.
 

Evel Knievel

Mitglied seit
19.10.2010
Beiträge
18
@Hausdoc

Bezüglich Deiner Empfehlung stimme ich voll zu, aber das Schreiben ist mitnichten uralt! Ich habe es selbst im August 2011 erhalten (ist hier im Forum auch in einem anderem Thread thematisiert). Deine fachliche Kompetenz steht absolut außer Frage, aber mit Deiner "Schriftdeutung" des Schreibens machst Du Dich ziemlich lächerlich.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.452
Ich hab das Schreiben auch von einem Kunden - da steht gar kein Datum drin. ;)


Siehe auch mein edit im letzen Beitrag.
 

Joannis

Threadstarter
Mitglied seit
30.10.2011
Beiträge
18
Hallo Hausdoc,

ich danke für Deine schnellen und hilfreichen Antworten.

Freundliche Grüße und schönen Abend.

Joannis.
 

Joannis

Threadstarter
Mitglied seit
30.10.2011
Beiträge
18
Hallo rocco-rocco,

auch für Deine Antworten möchte ich mich bedanken.

Freundliche Grüße

Joannis.
 

Joannis

Threadstarter
Mitglied seit
30.10.2011
Beiträge
18
Hallo Hausdoc,

ich habe heute mit meinem Schornsteinfegermeister gesprochen, da ich wissen wollte, weshalb ich dieses Schreiben bekommen hätte, da mein Kessel nicht betroffen ist.

Er meinte, es wäre ein Versehen von seiner Seite. Ich hätte einen Viessmann Atola Typ AV 24 und dieser wäre nicht betroffen.

Freundliche Grüße

Joannis.
 
Thema:

Überprüfung des Gasfeuerungsautomaten

Überprüfung des Gasfeuerungsautomaten - Ähnliche Themen

  • Überprüfen von Gasleitungen auf Dichtigkeit

    Überprüfen von Gasleitungen auf Dichtigkeit: Hallo, ich hätte konkrete Fragen zur Überprüfung von Gasleitungen auf Dichtigkeit. Vor geraumer Zeit hatte ich hier mal einen Disput mit jemand...
  • Vitodens 200 WB2A - extrem hoher CO ppm - Überprüfung durch BSM nicht bestanden

    Vitodens 200 WB2A - extrem hoher CO ppm - Überprüfung durch BSM nicht bestanden: Hallo Community, folgendes Problem - die im Betreff genannte Heizungsanlage bei der Pflichtüberprüfung durch den Schornsteinfeger durchgefallen...
  • Mischermotor überprüfen

    Mischermotor überprüfen: Wir eine Therme CGB24 von Wolf mit Oventrop 3 wege Mischbatteri. Das Problem ist das der Mischermotor wie kann ich überprüfen wie der Mischermotor...
  • Hygrometer überprüfen?

    Hygrometer überprüfen?: Hallo zusammen! diese beiden Thermo/Hygrometer hier habe ich schon seit etwa 20 Jahren. Sie sind sich einigermaßen einig mit den Messwerten...
  • Kehren/Überprüfen

    Kehren/Überprüfen: Hallo zusammen, wir haben unsere Heizung von Öl auf Pellets umgestellt. Uns ist bewusst, dass sich das Intervall des Kehrens ändert, indem der...
  • Ähnliche Themen

    • Überprüfen von Gasleitungen auf Dichtigkeit

      Überprüfen von Gasleitungen auf Dichtigkeit: Hallo, ich hätte konkrete Fragen zur Überprüfung von Gasleitungen auf Dichtigkeit. Vor geraumer Zeit hatte ich hier mal einen Disput mit jemand...
    • Vitodens 200 WB2A - extrem hoher CO ppm - Überprüfung durch BSM nicht bestanden

      Vitodens 200 WB2A - extrem hoher CO ppm - Überprüfung durch BSM nicht bestanden: Hallo Community, folgendes Problem - die im Betreff genannte Heizungsanlage bei der Pflichtüberprüfung durch den Schornsteinfeger durchgefallen...
    • Mischermotor überprüfen

      Mischermotor überprüfen: Wir eine Therme CGB24 von Wolf mit Oventrop 3 wege Mischbatteri. Das Problem ist das der Mischermotor wie kann ich überprüfen wie der Mischermotor...
    • Hygrometer überprüfen?

      Hygrometer überprüfen?: Hallo zusammen! diese beiden Thermo/Hygrometer hier habe ich schon seit etwa 20 Jahren. Sie sind sich einigermaßen einig mit den Messwerten...
    • Kehren/Überprüfen

      Kehren/Überprüfen: Hallo zusammen, wir haben unsere Heizung von Öl auf Pellets umgestellt. Uns ist bewusst, dass sich das Intervall des Kehrens ändert, indem der...
    Oben