trimatik MC 7450 261 startet Brenner nicht mehr

Diskutiere trimatik MC 7450 261 startet Brenner nicht mehr im Viessmann Forum im Bereich Heizungshersteller; Ich bin einfach neugierig : Zweipoliger Spannungsprüfer oder Multimeter ?

kleinokr

Threadstarter
Mitglied seit
31.07.2019
Beiträge
17
Oweh, kann man dabei auch was falsch machen? Multimeter
 

kleinokr

Threadstarter
Mitglied seit
31.07.2019
Beiträge
17
Habt ihr eine Empfehlung für einen Fachmann, der sich mit dieser alten Heizung gut auskennt, im Raum Krefeld?
 

kleinokr

Threadstarter
Mitglied seit
31.07.2019
Beiträge
17
Verstanden, danke. Lokaler Betrieb kann aber erst Donnerstag jemanden schicken. Vielleicht bekomme ich das bis dahin ja selbst hin...;) (mit eurer Hilfe).
 

kleinokr

Threadstarter
Mitglied seit
31.07.2019
Beiträge
17
Ich schulde euch ein Update:

Heute war der Heizungsfachmann bei uns, meine Frau berichtet wie folgt (ich selbst war nicht da):
  • Feuerungsmagnet defekt
  • Austausch hat aber nur bedingt geholfen, denn jetzt schaltet die Anlage nicht mehr ab (heizt unendlich weiter)
  • Fachmann meint, dass entweder nur der Schalter oder aber die Platine der Steuerung im Eimer seien. Will er mit Viessmann klären
Hat wohl eine Weile gedauert, bis die Heizung nach Austausch des TF830 angesprungen ist...

Was meint ihr?

Gruß
Oliver
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.852
Nach Möglichkeit Fachmann tauschen......
Einfachste Funktionsabläufe sollte man schon zuordnen können. 😭

Welcher Brenner tut denn da Dienst? Weil Satronik wär für Viessmann Unit eher sehr unüblich

Hat wohl eine Weile gedauert, bis die Heizung nach Austausch des TF830 angesprungen ist...
Ölvorwärmung!;)
 

kleinokr

Threadstarter
Mitglied seit
31.07.2019
Beiträge
17
Soll ich meiner Frau empfehlen, dass sie dem Fachmann mal diesen Post zeigt?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.852
Spricht nichts dagegen.

Aber: Evtl defekten Kaminkehrerschalter sollte der Fachmann auch so ausschließen können - ohne Hilfe von Vuessmann oder Außenstehenden.
 

kleinokr

Threadstarter
Mitglied seit
31.07.2019
Beiträge
17
Danke - ich werde meine Frau informieren (bin selbst noch weg). Mal sehen, ob sie es zeigt und was dieser dazu meint / ob es ihm weiterhilft. Ich werde berichten...
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
5.547
Aber: Evtl defekten Kaminkehrerschalter sollte der Fachmann auch so ausschließen können - ohne Hilfe von Vuessmann oder Außenstehenden.
Ist recht einfach festzustellen. Bei defektem Schornsteinfegerschalter ist die Speicherwassertemperatur genauso heiß wie das Kesselwasser. Das liegt dann etwa bei 75°C. Das ist die Abschalttemperatur des mechanischen Kesselthermostat ( KR ). sollte es da noch deutlich drüber hinaus gehen, so ist dieser defekt und der Sicherheitstemperaturbegrenzer ( STB ) schaltet die Anlage dann ab
 

kleinokr

Threadstarter
Mitglied seit
31.07.2019
Beiträge
17
So...offizielle Diagnose: Platine in Trimatik-Steuerung defekt. Neue Platine 2000€, Empfehlung Gebrauchtteil bei eBay o.ä. zu suchen. Einbau wäre nicht aufwändig...
Ölvorwärmung hat unsere Heizung wohl nicht. Abgasklappending wurde geprüft.
Interessant/ merkwürdig finde ich, dass zwei Sachen (Platine und TF830) gleichzeitigeren defekt sind.

Ich denke, wir fixen das noch einmal und tauschen die gesamte Anlage zeitnah gegen eine neue aus...

Kommentare von euch dazu? Ansonsten nochmals herzlichen Dank für eure Unterstützung!!!
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.852
Empfehlung Gebrauchtteil bei eBay o.ä. zu suchen.
:kopfnuss: :kopfnuss:


Neue Platine 2000€
Dieser Kerl hat nicht die geringste Ahnung von dem was er tut😭
Ölvorwärmung hat unsere Heizung wohl nicht
:kopfnuss::kopfnuss::kopfnuss:
Kommentare von euch dazu?
Ja.... Dringend Fachmann tauschen!
Ansonsten bis zum Anlagentausch die Anlage im Kaminkehrerbetrieb laufen lassen.


Der Tausch irgendwelcher Teile ( erst recht Elektroschrott von Auktionsplattformen ) ist vollkommen hirnrissig!
 

kleinokr

Threadstarter
Mitglied seit
31.07.2019
Beiträge
17
Hartes Urteil. Ich bin morgen wieder zuhause und nehme mich der Sache dann wieder an...
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
5.547
So...offizielle Diagnose: Platine in Trimatik-Steuerung defekt. Neue Platine 2000€, Empfehlung Gebrauchtteil bei eBay o.ä. zu suchen
Hat der Kerl überhaupt die Regelung mal stromlos geschaltet und geöffnet ? Den Schornsteinfegerschalter gibt es noch bei Viessmann als Ersatzteil und kostet ca. 20 Euro. Ich suche nachher mal eine ET-Teilenummer raus !
Den Einbau sollte allerdings ein Elektriker machen.
Für den Einbau des neuen Wärmeerzeugers unbedingt den Fachmann tauschen !
 

Remero

Mitglied seit
16.08.2019
Beiträge
7
Freunde... - wisst ihr denn gar nichts??

Also - das wechselseitige Blinken ist eine Störmeldung des integrierten Diagnosesystems, es bedeutet: "Unterbrechung Temperatursensor". WELCHER Temperatursensor hier ein Problem macht kannst Du jetzt mit Hilfe des Betriebsartenwahlschalters in den Positionen 1 - 3 herausfinden. ( Siehe "Funktionsbeschreibung und Störungshilfe" der technischen Unterlagen zur 7450261 )
Sehr wahrscheinlich "hängt" hier der Kesseltemperatursensor bei ca 650 Ohm fest ( entspricht ca 75°C ) dies ist ein Defekt der gelegentlich auftritt. Oft lässt sich das durch Aus - und Einschalten der Regelung lösen - aber nicht immer. Dies würde erklären warum der Brenner nicht mehr anspringt - aber NICHT das er mit der Schornsteinfegerprüftaste nicht läuft! Hier wäre zunächst zu prüfen ob der Sicherheitstemperaturbegrenzer ausgelöst hat - falls nicht müsste der Kesseltemperaturregler überprüft werden - als letztes bliebe die Feinsicherung auf der Platine. Über die SP - Taste wird der Brenner direkt und ohne Schaltuhr oder elektronische Regelung manuell eingeschaltet - Unterbrechung kann lediglich durch den Ktr, Stb oder Feinsicherung erfolgen. Deine Fehlerbeschreibung würde zwangsläufig 2 Fehler bedeuten die unabhängig voneinander - aber gleichzeitig auftreten...
Natürlich könnte auch der SP - Schalter defekt sein, auch das kommt gelegentlich vor ( Korrosion der Schaltflächen. Lässt sich manchmal mit Kontakspray beseitigen )
 
Thema:

trimatik MC 7450 261 startet Brenner nicht mehr

trimatik MC 7450 261 startet Brenner nicht mehr - Ähnliche Themen

  • Viessmann Trimatik - MC 7450 261 / Trimatik - MC 7450 261C

    Viessmann Trimatik - MC 7450 261 / Trimatik - MC 7450 261C: Hallo, welcher Unterschied macht das C bei der Trimatik aus gegenüber der ohne C ? Kann die Trimatik - MC 7450 261 ausgetauscht werden gegen die...
  • Serviceanleitung für die Trimatik MC-B 7450361 Mischer macht nicht was er soll

    Serviceanleitung für die Trimatik MC-B 7450361 Mischer macht nicht was er soll: hallo fachmänner, bei meiner Ölheizung von viessmann habe ich den originalen VTS nachgerüstet damit der mischer auch mal regelt. war bis jetzt...
  • Trimatik MC 7450 261-A läuft nur noch im Schornsteinfegermodus

    Trimatik MC 7450 261-A läuft nur noch im Schornsteinfegermodus: Hallo zusammen, folgendes Problem bei uns war vorgestern der Schornsteinfeger da zur Überprüfung. Dann am Abend hab ich bemerkt das beim Duschen...
  • Viessmann Trimatik MC 7450 260

    Viessmann Trimatik MC 7450 260: Hallo zusammen, ich habe in meine schon etwas in die Jahre gekommene Viessmann Atola Heizung, einen neuen Gasfeuerungsautomaten LGA52.171B27...
  • Trimatik 7450 261: Welche Temperatur startet Kesselaufheizung?

    Trimatik 7450 261: Welche Temperatur startet Kesselaufheizung?: Hallo Gemeinde, ich habe oben angegebene Trimatik und habe eine Frage zur Regelung. An der Trimatik wird ein Heizkreis mit Mischer betrieben...
  • Ähnliche Themen

    Oben