Thermostatausch Mietwohnung

Diskutiere Thermostatausch Mietwohnung im Regelungstechnik Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Grundsätzlich können auch Mieter in ihrer Wohnung Smart-Home-Technologien nutzen. Zumindest unter einer Voraussetzung: Erlaubt ist alles, was sich...

bernd2020

Threadstarter
Mitglied seit
16.03.2020
Beiträge
41
Grundsätzlich können auch Mieter in ihrer Wohnung Smart-Home-Technologien nutzen. Zumindest unter einer Voraussetzung: Erlaubt ist alles, was sich problemlos wieder entfernen lässt. So kann ein Mieter das alte Thermostat gegen ein Modell austauschen, mit dem er seine Heizung per Smartphone steuern kann. Beim Auszug kann der Vermieter allerdings verlangen, dass die mitvermietete Heizung wieder in den Zustand gebracht wird, den sie beim Einzug hatte. Dann muss der Mieter wieder das alte Thermostat montieren.
Nur mal als hinweis für alle die die Tauschen möchten
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
7.471
Grundsätzlich können auch Mieter in ihrer Wohnung Smart-Home-Technologien nutzen
Nicht ohne schriftliche Zustimmung des Vermieters. Du vergreifst dich an seinem Eigentum !
 

KarlZei

Experte
Mitglied seit
04.11.2018
Beiträge
1.243
Hihi, kurze Pause. Muss noch schnell Cola und Chips holen ;-)
 

bernd2020

Threadstarter
Mitglied seit
16.03.2020
Beiträge
41
Grundsätzlich können auch Mieter in ihrer Wohnung Smart-Home-Technologien nutzen. Zumindest unter einer Voraussetzung: Erlaubt ist alles, was sich problemlos wieder entfernen lässt. So kann ein Mieter das alte Thermostat gegen ein Modell austauschen, mit dem er seine Heizung per Smartphone steuern kann. Beim Auszug kann der Vermieter allerdings verlangen, dass die mitvermietete Heizung wieder in den Zustand gebracht wird, den sie beim Einzug hatte. Dann muss der Mieter wieder das alte Thermostat montieren.
 

bernd2020

Threadstarter
Mitglied seit
16.03.2020
Beiträge
41
Und warum behauptet dann tricotrac so was
 

KarlZei

Experte
Mitglied seit
04.11.2018
Beiträge
1.243
Und warum behauptet dann tricotrac so was
Keine Ahnung. Aber er behauptet z.B. auch, dass alle Thermen ("Wandbüchsen" und artverwandte "Kühl-/ Gefrierkombis") von "Dilettanten" zusammengeschustert werden. Das kann man nicht ernst nehmen und sollte man auch nicht. Also frei nach Karl Valentin, noch nicht einmal ignorieren.
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
7.471
Keine Ahnung. Aber er behauptet z.B. auch, dass alle Thermen ("Wandbüchsen" und artverwandte "Kühl-/ Gefrierkombis") von "Dilettanten" zusammengeschustert werden.
Corona Langeweile Herr Zei ?

Das kann man nicht ernst nehmen und sollte man auch nicht.
Das darf man als Praktiker schon so ausdrücken.

Also frei nach Karl Valentin, noch nicht einmal ignorieren
Alles klar, mache ich mit Ihrem Beitrag !
 

bernd2020

Threadstarter
Mitglied seit
16.03.2020
Beiträge
41
In einer Mietwohnung oder kann ich so viel verändern muss es nur bei Auszug auf den zustand wie es vorher war zurück versetzen.Es fragt ja auch keine ob ich Gardinen anbringen darf und löcher bohren muss
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
7.471
Das ist hier auch kein Gardinen Forum.

Und ein Mietvertrag ist kein Freibrief die Mietwohnung zu verwüsten. Die Thermostatköpfe sind wie der Rest der Heizungsanlage im Eigentum des Vermieters ! Also braucht man das schriftliche Einverständnis des Vermieters.
 
Thema:

Thermostatausch Mietwohnung

Thermostatausch Mietwohnung - Ähnliche Themen

  • Fußbodenheizung über Fernwärme in Mietwohnung, Energieverbrauch

    Fußbodenheizung über Fernwärme in Mietwohnung, Energieverbrauch: Hallo, wir sind August 2018 in einen neue Seniorenanlage gezogen mit ca. 60 Wohneinheiten. Die Betriebskostenabrechnung für 2018 kam erst Ende...
  • Mietwohnung: Fußbodenheizung mit Fernwärme

    Mietwohnung: Fußbodenheizung mit Fernwärme: Hallo, In meiner Mietwohnung habe ich eine Fußbodenheizung mit manueller Regelung (in den Räumen befinden sich keine Thermostate) welche über...
  • Heizung in der Mietwohnung

    Heizung in der Mietwohnung: Hallo zusammen, habe mich hier im Forum angemeldet, weil ich ein Problem habe. Ich hatte innerhalb von 1 Jahr über 11000 kwH Gasverbrauch bei...
  • Mietwohnung - ungenutzten Heizkörper demontieren (Alternativ: gegen Schall dämmen?)

    Mietwohnung - ungenutzten Heizkörper demontieren (Alternativ: gegen Schall dämmen?): Hallo zusammen, meine Nachbarn unter mir beschweren sich sehr schnell über Musik/Film von mir, dabei behaupte ich mal, dass ich nicht laut Filme...
  • Hilfe gesucht, Hohe Heizkosten in Mietwohnung

    Hilfe gesucht, Hohe Heizkosten in Mietwohnung: Guten Abend, ich Suche nach Rat und Hilfe. Vor 6 Monaten sind wir mit der Familie in eine neue Mietwohnung gezogen, bei der die monatlichen...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben