Thermostat / welches Anschlussgewinde?

Diskutiere Thermostat / welches Anschlussgewinde? im Off Topic Forum im Bereich Off Topic; Hallo Zusammen, bin auf das Forum während meiner I-net Recherche zu u.a. Problem gestoßen, weiß nicht ob ich hier richtig bin, aber .... nun zu...

fraehsi.

Threadstarter
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
3
Hallo Zusammen,

bin auf das Forum während meiner I-net Recherche zu u.a. Problem gestoßen, weiß nicht ob ich hier richtig bin, aber .... nun zu dem was mich bedrückt:
Hatte mir für die Heizung Funkthermostate gekauft, nur leider passen die Stellantriebe seit Umzug nicht mehr an die Heizkörper in meiner neuen Wohnung. Benötige also irgendwelche Adapter, dazu müsste ich aber wissen was für Anschlußgewinde meine Heizungen haben, leider kann ich an der Heizung, bzw. dem Thermostat keine Kennzeichnung entdecken, evtl. kann mir daher ein Leser weiterhelfen.

Unter folgedem Link habe ich Bilder des Gewindes an der Heizung und der Innenseite des Thermostates abgelegt. Wäre super wenn mir jemand weiterhelfen könnte. Vielen Dank vorab.
 

Fossil

Mitglied seit
18.10.2008
Beiträge
22
Foto-Alben von mike.fraeh@web.de
Dieser Nutzer hat noch keine Alben freigegeben.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.452
Diese Gewinde sind eigendlich alle 30 x 1
Nur Ondal verwendete 38x1
Die Nachfolgefirma von Ondal Oreg(Eberle) bietet hier Adapter an, die dann auf alle Ventile passen.
Zu beziehen über den Heizungsgroßhandel.
 

fraehsi.

Threadstarter
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
3
ups, da ist mir beim Link ein Fehler unterlaufen, habs korrigiert.

Ja, diesen 30´er Durchmesser hat mein Anschluß auch, nur ist das Teil irgendwie länger als mein vorheriger (komme mit der Schraube nicht bis zum Gewinde).
 

Falko

Mitglied seit
26.12.2008
Beiträge
7
Leider kann ich das Bild von deinem Thermostatventil nicht so genau deuten...aber an deinem Heizkörper sitzt ein Danfossventil auf den ein Kopf mit nem 30er Gewinde nicht passt. Für dieses Thermostatventil gibt es extra Thermostatköpfe mit Schnappverschluß (1/4 umdrehung).
Vermutlich werden deine Thermostatköpfe nicht passen...
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.452
Du brauchst hier einen Heimeier VK Thermostatkopf - dann klappts auch ;)
 

fraehsi.

Threadstarter
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
3
Vielen Dank an alle

habs jetzt mit Danfoss Adaptern anbringen können.
 
Thema:

Thermostat / welches Anschlussgewinde?

Thermostat / welches Anschlussgewinde? - Ähnliche Themen

  • Thermostat für Thema Condens

    Thermostat für Thema Condens: Hallo! Hoffe bin hier richtig... folgendes, uns wurde eine neue Gastherme installiert und ich würde gerne das mitgelieferte Thermostat gegen...
  • Thermostate: Gaskessel mit smarter Steuerung wie z.B. Tado oder herkömmlichen Thermostate?

    Thermostate: Gaskessel mit smarter Steuerung wie z.B. Tado oder herkömmlichen Thermostate?: Hallo, ich bin neu hier und würde mich über euren Rat freuen, denn beim Thema Heizung bin ich Neuling und Laie. = = = = HINTERGRUND: Wir...
  • Thermostat eingestellt auf 3, Heizkörper wird nicht warm

    Thermostat eingestellt auf 3, Heizkörper wird nicht warm: Der Heizkörper wird ab ca 3 und halb auf dem Thermostat warm und zwar richtig warm. Aber unter diesem Wert bleibt es kalt, selbst wenn es in dem...
  • Sicherung fliegt bei anschalten des Thermostats

    Sicherung fliegt bei anschalten des Thermostats: Hallo, ich wir frisch in ein Haus eingezogen. Dieses hat digitale Thermostate im Erdgeschoss von sm pc a61. Hier ist Fußbodenheizung verbaut. In...
  • Thermostatische Kartusche entfernen

    Thermostatische Kartusche entfernen: Hallo zusammen, ich verzweifle gerade an einer Kartusche, die ich tauschen möchte. Der Übeltäter ist die untere auf dem Bild anbei. Es sind keine...
  • Ähnliche Themen

    Oben