Thermostat wechseln, altes Brötje Modell

Diskutiere Thermostat wechseln, altes Brötje Modell im Brötje Forum im Bereich Heizungshersteller; Guten Tag, Ist mein erster Beitrag und bin ein totaler Laie also nicht gleich runter machen. In meiner Wohnug sind folgende Heizungen...

Erach1990

Threadstarter
Mitglied seit
04.01.2017
Beiträge
3
Guten Tag,

Ist mein erster Beitrag und bin ein totaler Laie also nicht gleich runter machen.

IMG_0028.JPGIMG_0027.JPGIMG_0025.JPGIMG_0026.JPGIMG_0029.JPG


In meiner Wohnug sind folgende Heizungen verbaut. Siehe Bilder. An manchen Heizungen fehlt der Drehknauf (Thermostat). Ich denke mal das es dieses Modell schon sehr lange nicht mehr gibt. Gibt es dazu noch Ersatzteile oder kann man diese tauschen gegen neue Thermostate?

Danke für die Hilfe und ein gutes neues Jahr.
Gruß Christian
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.476
Mietwohung?

Wenn ja- Finger weg.
Das ist ein altes Einrohrsystem mit Lanzenventilen.

Da seit Jahrzehnten eine Thermostatische Einzelraumregelung vorgeschrieben ist, muss der Vermieter hier nachbessern. ( Ausnahme: Es handelt sich um eine eigene Etagenheizung)


PS: Bei uns wird prinipiell niemand runter gemacht!!! ;)
 

theo62

Mitglied seit
18.12.2016
Beiträge
15
Da muss ich @Hausdoc vollkommen Recht geben , Finger weg wenn Mietwohnung !
Wenn eine ELW und der Vermieter wohnt im gleichen EFH (mit ELW) und im ganzen sind es nicht mehr wie 2-Wohnungen insgesamt hat der Vermieter hier nicht einmal Nachbesserungspflicht außer deine Heizkörper werden alle nicht mehr warm dann schon - siehe dann erster Satz .

Theo
 

Erach1990

Threadstarter
Mitglied seit
04.01.2017
Beiträge
3
Es ist eine Mietwohnung. In diesem Haus wohnen 4 Mieter. Der Vermieter wohnt im Nebenhaus.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.476
Dann frag den Vermieter wie es sich das vorstellt.

Wenn du hier tätig wirst ( ggf auch via Fachmann) holt dich bei diesem System der Teufel.

Wie bereits genannt sind seit Jahrzehnten Thermostatventile vorgeschrieben. (BTW verstehe ich nach wie vor nicht wo die Leute bei einer Wohnungsbesichtigung hinsehen......)

Wenn man hier 1 Ventil erneuert, müssen im Einrohrsystem ggf alle Ventile im Haus mitgetauscht werden.

So wie das bei dir aussieht , sieht mir das ganz danach aus.
Bei dieser Gelegenheit sollten man dann auch die Geschichte mit den Lanzenventilen aufgeben.
 

theo62

Mitglied seit
18.12.2016
Beiträge
15
Wie gesagt , handelt es sich hier nur um einen direkten Mieter oder sind dies nun 4 Mietparteien , gibt auch vier Mieter in einem EFH als Gemeinschaftsmieter wo diese zwar alle einzeln angegeben sind doch insgesamt als 1 Mieter dann laufen und somit trifft von mir obiges zu , also der Vermieter hat hier keine Nachbesserungs Pflicht .
Anders ist es wenn es ein Vierfamilienhaus ist , hier muss er sogar Nachbessern .
Hier dann selbst Hand anlegen oder einen Heizungsbetrieb selber beauftragen lass bitte sein , der Schuß geht da meistens richtig nach hinten los bzw. sollte ev. dadurch unmittelbar oder später an der Anlage Schäden dadurch auftreten weil "Eigenmächtig" Reparaturversuche gemacht wurden dem Verursacher in voller Höhe in Rechnung gestellt werden . Ein Schaden diesbezüglich muss nicht einmal entstanden sein , wenn dich der Vermieter nicht unbedingt gut leiden kann und er es mitbekommt kann er seinen Heizungsbetrieb beauftragen um ein Schadensangebot zu erstellen usw. und so fort und da du hier nicht unwissend gehandelt hast zahlt hier nicht einmal deine Versicherung . Glaub mir dies , Erfahrung im Betrieb selbst gesammelt .
Warum ich dies hier so ausführlich schreibe , fast jedes Jahr ist mind. einer dabei als Kunde wo dies der Fall ist , wir jedenfalls arbeiten in solchen Fällen ohne schriftliche Zustimmung des Vermieters hier nicht mehr , auch wenn die Bude kalt ist , werden hier dann nur mit Notheizungen (Ölradiator, usw.) aktiv .

Also geh zu deinem Vermieter und erklär im dein Problem bzw. er soll einen Heizungsbetrieb seiner Wahl beauftragen danach zu schauen .

Ansonsten bin ich voll und ganz gleicher Meinung wie @Hausdoc schon geschrieben hat .

Theo
 

Erach1990

Threadstarter
Mitglied seit
04.01.2017
Beiträge
3
Danke schön für die vielen Antworten. Ich werde das meinem Vermieter einmal mitteilen.
 
Thema:

Thermostat wechseln, altes Brötje Modell

Thermostat wechseln, altes Brötje Modell - Ähnliche Themen

  • Thermostat ausswechseln

    Thermostat ausswechseln: Hallo Ich möchte mein altes Thermostat gegen ein Digital-Thermostat wechseln. (mit Licht) Leider finde ich kein geeignetes Thermostat. Das alte...
  • Thermostat-Oberteil wechseln

    Thermostat-Oberteil wechseln: Hallo! Ein Thermostat-Oberteil hat eine Leckage (wenn der Stift gedruckt wird) und muss gewechselt werden. Der Heizkörper hat keinen...
  • alte Heizkörperthermostate wechseln,andere Marke...

    alte Heizkörperthermostate wechseln,andere Marke...: hallo zusammen, Ich besitze die Heimeier (Typ K) Thermostate an meinen Körpern die aber nicht mehr richtig funktionieren, möchte diese jetzt mal...
  • Thermostat am Heizkörper wechseln

    Thermostat am Heizkörper wechseln: Hallo zusammen, würde gerne an unsrem alten Heizkörper das Thermostat erneuern! brauch dazu aber irgendein "Zwischenstück" bzw. neues Ventil...
  • Thermostat auf Digital wechseln

    Thermostat auf Digital wechseln: Hallo, ich bin neu hier und würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte. Ich habe eine Wasserfussbodenheizung mit thermischen Stellantrieb...
  • Ähnliche Themen

    • Thermostat ausswechseln

      Thermostat ausswechseln: Hallo Ich möchte mein altes Thermostat gegen ein Digital-Thermostat wechseln. (mit Licht) Leider finde ich kein geeignetes Thermostat. Das alte...
    • Thermostat-Oberteil wechseln

      Thermostat-Oberteil wechseln: Hallo! Ein Thermostat-Oberteil hat eine Leckage (wenn der Stift gedruckt wird) und muss gewechselt werden. Der Heizkörper hat keinen...
    • alte Heizkörperthermostate wechseln,andere Marke...

      alte Heizkörperthermostate wechseln,andere Marke...: hallo zusammen, Ich besitze die Heimeier (Typ K) Thermostate an meinen Körpern die aber nicht mehr richtig funktionieren, möchte diese jetzt mal...
    • Thermostat am Heizkörper wechseln

      Thermostat am Heizkörper wechseln: Hallo zusammen, würde gerne an unsrem alten Heizkörper das Thermostat erneuern! brauch dazu aber irgendein "Zwischenstück" bzw. neues Ventil...
    • Thermostat auf Digital wechseln

      Thermostat auf Digital wechseln: Hallo, ich bin neu hier und würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte. Ich habe eine Wasserfussbodenheizung mit thermischen Stellantrieb...

    Werbepartner

    Oben