Thermostat mit Zeitschaltuhr

Diskutiere Thermostat mit Zeitschaltuhr im Vaillant Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, ich wollte ein neues Thermostat mit Zeitschaltuhr verbauen. Habe mir eines für 20€ gekauft, aber die 3 mitgelieferten Adapter passten nicht...

vailla

Threadstarter
Mitglied seit
11.11.2010
Beiträge
8
Hallo,
ich wollte ein neues Thermostat mit Zeitschaltuhr verbauen.
Habe mir eines für 20€ gekauft, aber die 3 mitgelieferten Adapter passten nicht zu meiner Heizung.
Deshalb hab ich es wieder zurückgebracht.

Auf dem alten Thermostat steht Vaillant, deswegen bin ich hier gelandet.
Gibt es Thermostate mit Zeitschaltuhr auch für solche Ventile, oder spezielle Adapter?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
28.292
Diese Thermostatköpfe mit Zeitschaltuhr sind unsinnig .

Man spart dadurch keinerlei Heizkosten.
Man hat dadurch u.U. nur Komforteinbußen und Bauschäden.


Warum wohl werden die Dinger nie von Heizungsfachfirmen eingebaut??
 

vailla

Threadstarter
Mitglied seit
11.11.2010
Beiträge
8
Ich hab mir vorgestellt, dass sich die Heizung früh morgens einschaltet, damit es warm ist wenn ich aufstehe.
Wenn ich sie bereits vor dem Schlafengehen einschalte verbraucht sie doch mehr Energie, oder liege ich da falsch?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
28.292
Du liegst falsch nicht ganz richtig.

Die gesamte Wohnung benötigt eine bestimmte Wärmeenergiemenge. Das ist Fakt.

Wenn du nun nur noch stundenweise Wärme zuführst, musst du in der verkürzten Heizzeit die selbe Wärmeenergie zuführen wie über den ganzen Tag verteilt.
Du hast also nur eine Komforteinbuße und 20 € weniger im Geldbeutel.
 

vailla

Threadstarter
Mitglied seit
11.11.2010
Beiträge
8
Ich möchte ja auch nicht die gesamte Wohnung damit ausstatten, sondern nur das Schlafzimmer.
Wenn ich nun die ganze Nacht heize, strahlt doch auch viel Wärme ab, durch Fenster und ähnliches.
Ohne Heizung kühlt sich der Raum vielleicht auf 18°C ab und bleibt auf der Temperatur.
Aber darüber kann man sich streiten ;)

Für mich wäre es aber auch keine Komforteinbuße, ich muss nicht mehr daran denken, morgens das Ventil zu schließen.
Und einschlafen kann ich auch wenn es kühler ist, nur am Morgen ist es mir etwas kalt 8)
 

vailla

Threadstarter
Mitglied seit
11.11.2010
Beiträge
8
Weiß jemand ob es sowas gibt?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
28.292
Klar gibts sowas....

z.B. die Fa Oreg vertreibt alle erdenklichen Adapter.
Zu beziehen sind diese Dinger über das Fachhandwerk.
 

nehvada

Mitglied seit
18.10.2010
Beiträge
13
Wenn du nun nur noch stundenweise Wärme zuführst, musst du in der verkürzten Heizzeit die selbe Wärmeenergie zuführen wie über den ganzen Tag verteilt.
Du hast also nur eine Komforteinbuße und 20 € weniger im Geldbeutel.
also bedeutet das im umkehrschluss dass man mit diesen elektronischen heizungsreglern, die direkt an der therme sitzen (beispiel vrt-330 für vaillant) keine energie spart sondern "nur" den komfort gewinnt, dass die heizung zu bestimmten zeiten wärmer/kälter ist? soll man dann die heizung einfach durchlaufen lassen und verbraucht das gleiche?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
28.292
Nein.

Der VRT 330 schaltet die Therme komplett ab , wenn keine Wärme mehr benötigt wird weil die Raumtemperatur erreicht ist.
Klar könnte man auch hier den Unfug begehen und stundenweise heizen.


Das ist auch der Grund, warum derartige Regler lt EnEV vorgeschrieben sind.
 

vailla

Threadstarter
Mitglied seit
11.11.2010
Beiträge
8
Hmm, der VRT-330 ist ja für die Wand und ziemlich teuer.
Gibt es auch solche, die man direkt ans Ventil schraubt?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
28.292
Nö- wie soll das geht??
Worin würde der Sinn bestehen????

Du brauchst ein Regelgerät für deine Therme - und nicht für einen einzelnen Heizkörper....


Fürs Auto brauchst du ja auch Armaturenbrett und Lenkrad - und nicht nur eine einzelne Radkappe
 

vailla

Threadstarter
Mitglied seit
11.11.2010
Beiträge
8
Ich habe ja nur einen Heizkörper im Schlafzimmer ;)
Wie das gehen soll weiß ich nicht, deswegen frag ich ja hier.
Der für 20€ aus dem Baumarkt war ja auch zum Draufschrauben, nur er passt nicht auf dieses Vaillant Ventil.
Auf einer neueren Heizung funktioniert es.
 

vailla

Threadstarter
Mitglied seit
11.11.2010
Beiträge
8
Falls jemand das gleiche Problem hat, mit dem Adapter hat es funktioniert :thumbsup:
 
Thema:

Thermostat mit Zeitschaltuhr

Thermostat mit Zeitschaltuhr - Ähnliche Themen

  • Heizkörperthermostat muss neu 22 jahre alt

    Heizkörperthermostat muss neu 22 jahre alt: Kann mir einer helfen ich suche einen passenden Heizkörperthermostaten zu dem Ventil im Bild das Außengewinde hat 29mm Es ist auf dem Eckventil...
  • Wandthermostat TRQ 21 durch CR 100 ersetzen

    Wandthermostat TRQ 21 durch CR 100 ersetzen: Hallo miteinander, ich suche Hilfe beim Anschluss eines neueren Wandthermostat. Meine Therme ZWR -18-7 KE wird noch mit dem Trq 21 betrieben. Nun...
  • Heizen mit Kombitherme und Raumthermostat funktioniert nicht

    Heizen mit Kombitherme und Raumthermostat funktioniert nicht: Hallo, ich bin echt verzweifelt und brauche eure Hilfe. Ich bin in eine neue Wohnung mit einer Gastherme gezogen (Kombitherme Junkers BOSCH...
  • Hilfe - Heizungsrohre bleiben heiss - auch bei geschlossenem Thermostat

    Hilfe - Heizungsrohre bleiben heiss - auch bei geschlossenem Thermostat: Hallo zusammen, vorab schonmal Entschuldigung falls ich jetzt im falschen Unterforum poste, aber wir sind etwas verzweifelt. In unserer...
  • VCWA 180 XE mit einem Eberle Instat+ 2R Raumthermostat

    VCWA 180 XE mit einem Eberle Instat+ 2R Raumthermostat: Hallo an die Spezialisten, Ich habe eine alte VCWA 180 XE mit einem Eberle Instat+ 2R Raumthermostat, über Zweidraht angebunden. Der Thermostat...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben