thermoblock VC 105 - Gebläse läuft selten an

Diskutiere thermoblock VC 105 - Gebläse läuft selten an im Vaillant Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo zusammen! Bei meiner Heizung (Vaillant Thermoblock turbotec VC 105) läuft das Gebläse/der Lüfter meistens nur dann an, wenn ich von außen -...

kalter_winter

Threadstarter
Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
2
Hallo zusammen!

Bei meiner Heizung (Vaillant Thermoblock turbotec VC 105) läuft das Gebläse/der Lüfter meistens nur dann an, wenn ich von außen - nähe des Lüfters - einmal gegenschlag. Nach mehr oder weniger langer Heizphase schaltet sich der Heizbetrieb aus, jedoch läuft der Lüfter bei erneutem Wärmebedarf nicht wieder an. Häufig erscheint die Fehlermeldung F.32.

Erscheint die Fehlermeldung nicht, so zeigt mir die Statusanzeige (bei Abfrage): S.37. In dem kleinen Bedienungsheftchen steht dieser Code aber leider nicht. Kann mir jemand die Bedeutung nennen? (S.2 und S.38 würden mich auch interessieren).

Der Lüfter ist komplett gesäubert - genauso wie der restlichen Heizraum. Unser Heizungsfachmann sagt nur, ich brauche einen neuen Lüfter, ich würde aber lieber das Geld sparen und alle anderen Möglichkeiten ausprobieren, bevor ich das Ding austauschen lasse. Kann da noch irgendwo anders Dreck sitzen (Schläuche? Welche?)? Warum läuft der Lüfter manchmal an, oft aber nicht? Wo liegt das Problem? Gibt es irgendwo eine Liste mit dem Diagnose-Abfragen (Was bedeutet welche d.xx)?

Soll- und Ist-Drehzahl bei dem Lüfter sind übrigens gleich, also wenn er anspringt, dann läuft er auch korrekt...

Für Anregungen, Ideen und alle anderen Hinweise oder Hilfestellungen, wie ich das kostengünstig hinbekomme oder hinbekommen lassen kann, schon einmal großes DANKE!

Grüße
Fritz
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
31.299
Hallo.

Wenn du mit deinem Auto einen Platten fährst, brauchst du auch einen neuen Reifen. Da hilft auch kein Rumdoktern.

Sofern nocht eine fehlerhafte Druckdose die Ursache ist, brauchst du das Ersatzteil.
 

kalter_winter

Threadstarter
Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
2
Wie kann ich testen, ob die Druckdose defekt ist? Wo sitzt diese?
 

vetterhans

Mitglied seit
28.03.2010
Beiträge
10
Fehler 32

Fehler 32 bedeutet:



Lüfterderzahl zu niedrig
Druckdose oben links schaltet nicht.

Lüfter defekt ?

Druckdose defekt ?

Pivotrohre verdreckt ?



Meine Solldrehzahl ist ca 2400U/min

bei genau dem Gerät !!



Wenn aber der Lüfter durch klopfen zum laufen zu bringen ist,

dann ist er defekt !! (Kohlen kurz oder anders)



Martin
 
Thema:

thermoblock VC 105 - Gebläse läuft selten an

thermoblock VC 105 - Gebläse läuft selten an - Ähnliche Themen

  • Vaillant Thermoblock Klassik Brennwert VC 196 E-C

    Vaillant Thermoblock Klassik Brennwert VC 196 E-C: Hallo, heute Nacht ist der FI rausgesprungen. Konnte feststellen, ist die Heizung. FI fliegt sofort beim Einschalten raus. Gibt es hier Hinweise...
  • Vaillant thermoblock vc 112 E

    Vaillant thermoblock vc 112 E: Moin Leute, Beim Zünden des Brenners klackert die Heizung und immer so beim 2 ten versuch geht der brenner an..Kann es sein das es vom...
  • Wasser nachfüllen - Vaillant Thermoblock atmoTEC

    Wasser nachfüllen - Vaillant Thermoblock atmoTEC: Hallo an alle, ich bin im September in eine Mietwohnung mit Gastherme gezogen. Ich habe zuvor nie mit einer Gastherme geheizt, kenne mich also...
  • Vaillant Thermoblock VC 196 E-C macht laute Geräusche im Brennerbetrieb

    Vaillant Thermoblock VC 196 E-C macht laute Geräusche im Brennerbetrieb: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und habe folgendes Thema: Der o.g. Thermoblock macht im Brennerbetrieb laute Geräusche. Nach 2-3 Minuten...
  • Vaillant Thermoblock VCW 184 XEU HL zündet nicht im Heizbetrieb

    Vaillant Thermoblock VCW 184 XEU HL zündet nicht im Heizbetrieb: Hallo zusammen, folgendes Problem! Wenn meine Therme auf Heizbetrieb stelle (Stufe 6) schaltet sich die Wasserpumpe ein und im Normalfall kurz...
  • Ähnliche Themen

    Oben