Thermoblock atmoTEC Bj. 95

Diskutiere Thermoblock atmoTEC Bj. 95 im Vaillant Forum im Bereich Vaillant; Hallo zusammen, ich hab da mal zu der Oben gennanten Therme eine vielleicht garnicht allzu schwere Frage. Vorne weg, sie zündet nicht, jedoch war...
#1

shalal

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,

ich hab da mal zu der Oben gennanten Therme eine vielleicht garnicht allzu schwere Frage.
Vorne weg, sie zündet nicht, jedoch war schon der Vaillant Kundendienst bei mir und hat sie (zeitweise zumindest) wieder gangbar bekommen.
Aber mal ganz von Vorne... Es fing vor einer Woche damit an, dass der Wasserdruck zu niedrig war, was halt alle paar Wochen so der Fall ist. Also habe ich, wie schon öfters gemacht, die Therme abgeschaltet und mit der bereits angeschlossenen Wasserzufuhr den Druck wieder auf ~2bar gebracht. In der Regel funktioniert zu diesem Zeitpunkt die Zündung wieder, nur diesemal nicht :)
Also den Heizungsinstallateur an gerufen...der hat den Gasdruck gemessen (25mbar), also alles ok soweit. Dann hat er festgestellt, dass im Düsenstock jedoch nichts ankam. Vermutung war, dass die Elektronik einen abbekommen hat. Also hat er den Vaillant Kundendienst angerufen, da die ja immer Ersatzteile dabei haben. Der kam auch direkt und hat bemerkt, dass der Stift (der angeblich von einer Membran betätigt wird und die Gaszufuhr regelt) nicht ausgelöst wird. Diesen hat er dann einmal manuell betätigt, da er der Meinung war, dass sich Luft davor gesammelt habe. Und in der Tat ging die Therme dann auch wieder. Auch nach ein paar Testläufen hat die keine Zicken mehr gemacht.
Nach etwa einem Tag gings dann aber wieder los mit den Zündaussetzern, bis letztlich wieder nichts mehr ging.

Nach der ganzen Story also die Frage, wo finde ich diese Membran die der gute Mensch dort mal so eben selbst betätigt hat? Das hat ja funktioniert, wenn auch nur für kurze Zeit. Würde mir aber zumindest für die nächste warme Dusche helfen :)
Oder hat jemand eine Idee wie ich, oder der Installateur, das Problem ganz in den Griff bekommt?

Besten Gruß
 
#2
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
21.885
Zustimmungen
496
Hol einen Heizungsbauer der Ahnung von Heizungen hat!!!


Die VCW hat eine "Wassermangelsicherung" d.h. per Heizungswasser wird ein Ventil aufgedrückt das die Gaszufuhr freigibt.

Prüfe also diese Punkte:
Wasser in der Anlage ( ist anscheinend der Fall)
Läuft die Pumpe??? - Nimm vorne an der Pumpe die "Schraube" ab ( keine Angst - hier tritt etwas Wasser aus das du mit einem Lappen auffangen kannst)
Nun bei eingeschaltetem Gerät (Warmwasser zapfen) prüfen ob die Pumpe läuft ung ggf mit einen Schraubendreher der Pumpe wieder einen Schupser geben.
Nun musst du nur noch das Gerät entlüften.
Öffne oben links am Wärmetauscher das Ventil etwas.... wenn Wasser kommt is gut.

Wenn du diese Punkte abgearbeitest hast und das Gerät immer noch nicht zündet, könte noch ein Fehler im Vorrangumschaltventil vorliegen. Melde dich in dem Fall nochmal.
 
#3

shalal

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Alles klar, vielen Dank schonmal für die Infos.
Vor allem werd ich wohl den ersten Tipp befolgen, jemanden holen der Ahnung hat. Hab ich mir das Teil nochmal angeguckt und wollte dann doch nicht so einfach daran rumschruaben :)
Ich werde die Möglichkeiten aber so weitergeben.
Danke nochmal
 
#4
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
21.885
Zustimmungen
496
Na das ist kein Hexenwerk!

Elementar wichtig ist wie gesagt, daß die Pumpe läuft und auch Druck aufbauen kann (keine Luft im Gerät)

Wo hängt denn das Gerät??? (PLZ)
 
Thema:

Thermoblock atmoTEC Bj. 95

Thermoblock atmoTEC Bj. 95 - Ähnliche Themen

  • Vaillant Thermoblock atmoTEC VC 104 XEU HL - Heisswasser: Ja; Heizung NEIN

    Vaillant Thermoblock atmoTEC VC 104 XEU HL - Heisswasser: Ja; Heizung NEIN: Liebe Menschen und Fachleute hier, mein Vaillant Thermoblock atmoTEC VC 104 XEU HL von 1996 hat, zugegeben schon öfter gezickt, aber zumindest...
  • Welches Raumthermostat / Vaillant Thermoblock atmoTEC VCW 204 XEU HL

    Welches Raumthermostat / Vaillant Thermoblock atmoTEC VCW 204 XEU HL: hallo Ich würde gerne mein vorhandenes Raumthermostat gegen ein moderneres tauschen mit steuerungsmöglichkeiten. Brauche zwar nicht son mega...
  • Vaillant Thermoblock atmoTEC VCW 204 "Welche Einstellung ist Richtig´´

    Vaillant Thermoblock atmoTEC VCW 204 "Welche Einstellung ist Richtig´´: Hallo Ich hab folgende Frage an euch und zwar sind wir Umgezogen, und haben jetzt Gasheizung Vaillant Thermoblock atmoTEC VCW 204 Vaillant...
  • vaillant thermoblock atmotec vcw 204 nichts geht mehr!

    vaillant thermoblock atmotec vcw 204 nichts geht mehr!: Moin, ich habe bei dem oben genannten Gerät wie oft Wasser nachgefüllt. Anschliessend den Netzschalter betätigt um das Gerät neu zu starten...
  • Richtige Einstellung Vaillant Thermoblock atmoTec mit Vaillant Raumtemperaturregler VRT-QZA

    Richtige Einstellung Vaillant Thermoblock atmoTec mit Vaillant Raumtemperaturregler VRT-QZA: Hallo liebe Community, wir wohnen seit dem 20.04.2015 in unserer Wohnung und ich komme leider mit der "neuen" Heizung dort nicht wirklich...
  • Ähnliche Themen

    Oben