Temperaturregelung FBH

Diskutiere Temperaturregelung FBH im Regelungstechnik Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hallo in die Runde. Beim näheren Beschäftigen mit meiner Heizungsanlage stellt sich mir folgende Frage. Wie auf dem Bild zu erkennen ist, geht...

saalekanute

Threadstarter
Mitglied seit
10.05.2020
Beiträge
30
Hallo in die Runde. Beim näheren Beschäftigen mit meiner Heizungsanlage stellt sich mir folgende Frage. Wie auf dem Bild zu erkennen ist, geht diese dünne silberne Leitung von dem Thermostatkopf nach oben in den Vorlauf (meiner Meinung nach). Sollte diese Leitung aber nicht die Rücklauftemperatur messen? Sehe ich das falsch oder liegt ein baulicher Mangel vor?
Danke schonmal für eure Mühe...

Schneereiche Grüße aus PXL_20210116_090348176.jpgPXL_20210116_090419743.jpg
 

saalekanute

Threadstarter
Mitglied seit
10.05.2020
Beiträge
30
Gute Frage...Ich dachte, wenn alles durchgewärmt und die eingestellte Temperatur erreicht ist, schaltet das Thermostat weg. Was hat denn der Fühler da oben für eine Funktion?
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
5.881
Sorgt dafür das keine unzulässig hohen Vorlauf Temperaturen ins System gelangen...
Weiter für eine konstante Vorlauf Temperatur im System fbhz.

Einmal sind es die system Temperaturen, einmal die Raumtemperaturen wo die Stellmotoren abschalten.
 

saalekanute

Threadstarter
Mitglied seit
10.05.2020
Beiträge
30
Ok, danke für die Information. Was macht dann der graue Kasten? Der scheint eine feste Temperatur eingestellt zu haben und der Schaltkontakt wirkt auf die Pumpe. Der ist ja auch am Vorlauf angebracht.
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
5.881
Das kannst du als not Abschaltung der Pumpe betrachten, wenn durch defekt des weißen Thermostat kopfes, auf einmal unzulässig hohe Temperaturen in die fbhz gelangen...

Der maximal Thermostat ist i.d.R. irgendwo um die 55 Grad eingestellt...

Damit deine Fussboden heizung, Estrich, Bauwerk kein schaden nehmen kann, geht dann, zack, die Pumpe aus, sobald der wert überschritten ist.
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
9.894
Das ist eine vorgeschriebene sicherheitstechnische Einrichtung auch Maximalthermostat genannt. Dieser schaltet die Pumpe ab um die Fußbodenheizung vor unzulässig hoher Temperatur zu schützen.
 

saalekanute

Threadstarter
Mitglied seit
10.05.2020
Beiträge
30
Danke für eure Hilfe. Super! Also ist baulich alles korrekt.
Ich wünsche ein schönes Wochenende.
Gruß Dirk
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
5.881
Ja, das hat alles seine richtigkeit.

Nur die Undichtigkeit, an der Pumpe, sollte mal behoben werden...
 

saalekanute

Threadstarter
Mitglied seit
10.05.2020
Beiträge
30
Ja, das ist mir vorhin auch aufgefallen. Wobei da alles trocken ist. Aber ich lasse das schnellstmöglich kontrollieren.
 
Thema:

Temperaturregelung FBH

Temperaturregelung FBH - Ähnliche Themen

  • Temperaturregelung G115 U

    Temperaturregelung G115 U: Hallo, ich bin neu im Forum und habe eine Verständnisfrage.Kessel ist Buderus G115 U,17 kw.Mein Heizungsfachmann meint das ich die...
  • IDA Fachhandwerker-Einstellung "Strategie zur Temperaturregelung"

    IDA Fachhandwerker-Einstellung "Strategie zur Temperaturregelung": Nachdem meine IDA gestern ein Update bekommen hat, gibt es u.a. folgende Einstellung zur Temperaturregelung im Fachhandwerker-Menü: Wie ist das...
  • Junkers Cerapur Temperaturregelung

    Junkers Cerapur Temperaturregelung: Guten Tag. Ich habe eine Frage zu der Junkers Cerapur Kombitherme. Wenn ich im Zeitprogramm z.B. tagsüber 22 Grad und nachts 17 Grad für die...
  • Regelgerät Buderus ERC Temperaturregelung

    Regelgerät Buderus ERC Temperaturregelung: Hallo zusammen, mit Freude habe ich dieses Forum entdeckt:-) Ich bin optimistisch, daß mir jemand einen Tip geben kann. Wir haben eine Buderus GB...
  • Frage zur Temperaturregelung einer Heizungstherme

    Frage zur Temperaturregelung einer Heizungstherme: Zur Anlage: Wir haben eine Vaillant VCW DE 196. Eingebaut im Gerät ist ein witterungsgesteuerter Regler calorMatic 470/2. Das Gerät hängt im...
  • Ähnliche Themen

    • Temperaturregelung G115 U

      Temperaturregelung G115 U: Hallo, ich bin neu im Forum und habe eine Verständnisfrage.Kessel ist Buderus G115 U,17 kw.Mein Heizungsfachmann meint das ich die...
    • IDA Fachhandwerker-Einstellung "Strategie zur Temperaturregelung"

      IDA Fachhandwerker-Einstellung "Strategie zur Temperaturregelung": Nachdem meine IDA gestern ein Update bekommen hat, gibt es u.a. folgende Einstellung zur Temperaturregelung im Fachhandwerker-Menü: Wie ist das...
    • Junkers Cerapur Temperaturregelung

      Junkers Cerapur Temperaturregelung: Guten Tag. Ich habe eine Frage zu der Junkers Cerapur Kombitherme. Wenn ich im Zeitprogramm z.B. tagsüber 22 Grad und nachts 17 Grad für die...
    • Regelgerät Buderus ERC Temperaturregelung

      Regelgerät Buderus ERC Temperaturregelung: Hallo zusammen, mit Freude habe ich dieses Forum entdeckt:-) Ich bin optimistisch, daß mir jemand einen Tip geben kann. Wir haben eine Buderus GB...
    • Frage zur Temperaturregelung einer Heizungstherme

      Frage zur Temperaturregelung einer Heizungstherme: Zur Anlage: Wir haben eine Vaillant VCW DE 196. Eingebaut im Gerät ist ein witterungsgesteuerter Regler calorMatic 470/2. Das Gerät hängt im...

    Werbepartner

    Oben