Temperatur Nennhub erhöhen?

Diskutiere Temperatur Nennhub erhöhen? im Brötje Forum im Bereich Heizungshersteller; Würde es Sinn machen die Temperatur spreizung zwische Heizungsvorlauf und Rücklauf zu erhöhen?Zur Zeit habe ich 15 Grad. Wie verändert die Heizung...

Martin31282

Threadstarter
Mitglied seit
24.12.2015
Beiträge
77
Würde es Sinn machen die Temperatur spreizung zwische Heizungsvorlauf und Rücklauf zu erhöhen?Zur Zeit habe ich 15 Grad. Wie verändert die Heizung ihr Heizverhalten ?
 

heizungsservice

Fachmann
Mitglied seit
17.12.2015
Beiträge
450
Hallo

Was ist denn für ein Wärmeerzeuger installiert ?
 

Stone

Mitglied seit
30.03.2014
Beiträge
1.453
Meiner Meinung nach würde es keinen Sinn machen. Sinn macht es eher die Heizkurve so niedrig wie möglich zu machen und so hoch wie nötig. Dadurch wird der Durchfluss erhöht und die Spreizung reduziert, dadurch wird die Wärmeabgabe verbessert.
 

Martin31282

Threadstarter
Mitglied seit
24.12.2015
Beiträge
77
Brötje BGB 28 E Ist es nicht besser wenn das Heizungswasser kälter zurück kommt ?
 

heizungsservice

Fachmann
Mitglied seit
17.12.2015
Beiträge
450
Also ein Brennwertgerät ?

Bei dieser Heizungsart sind große Speizungen zwischen Vor- und Rücklauf natürlich besonders wichtig um das Gerät im Brennwert laufen zu lassen.
Folgendes muss vor einer Optimierung aber erfolgen.
  • die max. Heizleistung muss an das Gebäude angepasst werden, das Gerät darf nicht takten
  • es muss ein hydraulischer Abgleich erfolgt sein
  • die Vorlauftemperatur / gewünschte Raumtempertur muss optimal gewählt sein (nur so viel Wärme erzeugen wie auch abgenommen werden kann)
  • die Förderleistung der Pumpe muss angepasst werden, wenn möglich als dT laufen lassen ansonsten linear
  • ständige Kontrolle der Vor- und Rücklauftempertur, Werte notieren hilft da
Das Ganze ist ein sehr zeitraubender Vorgang aber lohnt sich alle mal, besonders wenn es die eigene Heizung betrifft. Ich habe auch lange dafür gebraucht. Anbei ein Bild meiner derzeitigen Parameter und eine 24h Potokolldatei. Meine Anlage selber fährt Modus dT mit 10°C Spreizung.
 

Anhänge

Martin31282

Threadstarter
Mitglied seit
24.12.2015
Beiträge
77
Alle Punkte sind bei mir erledigt meine Heizkurve ist 1.4 ungedämmtes Haus Bj 1970.Raumsolltemperatur 23 Grad Stube Heizung schafft es gerade so die 23 Grad also morgens wenn ich in die Stube komme 20 Grad das erhöt sich leicht bis Abends auf 23 Grad .Heizung läuft den ganzen Tag durch zur Zeit -3 Grad Außen Regelwert glaube 57 Grad. Was heist Pumpe auf dt linear laufen zu lassen?Wie verändert die Heizung ihr Heizverhalten wenn ich die Spreizung von 15 auf 20 Grad erhöhe?
 

Martin31282

Threadstarter
Mitglied seit
24.12.2015
Beiträge
77
Berichtigung Heizkurve 1.3
 

heizungsservice

Fachmann
Mitglied seit
17.12.2015
Beiträge
450
Also 15°C Spreizung sind ein super Wert. Warum nun diesen noch mehr erhöhen ? Das wird sicherlich technisch nicht gehen bzw. den Heizkomfort zerstören. Viel wichtiger sind die eigentlichen Temperaturen. Die Rücklauftemperatur sollte nicht über 46°C hinausgehen bei einer Gasbrennwerttherme, bedeutet bei 15°C Spreizung gehen 61°C in den Vorlauf. Das wäre in meinem Fall bei -14°C Außentemp.

Was geht denn jetzt bei dir in den Vorlauf rein ?

Bei mir sind es aktuell bei -7°C AT ein Vorlauf von 54°C und 44°C im Rücklauf, also noch voll in der Kondensation.

Viel wichtiger ist eigentlich, das man die maximale Leistung der Therme so weit wie es geht absenkt, aber das geht halt nur bis zu einem gewissen Grad bedingt durch die vorhandenen Wärmeverluste der Gebäudehülle.

dT = Pumpe versucht innerhalb einer vorgegebenen Temperaturspreizung so zu modulieren um diese zu erreichen (Idealfall)
linear = Pumpe passt ihre Modulation der Geräteleistung an um einen effektiven Wert zwischen Vor- und Rücklauf automatisch zu finden
 

Martin31282

Threadstarter
Mitglied seit
24.12.2015
Beiträge
77
Habe jetzt die Kessel Pumpendrehzal von 0-100 % gestellt (vorher von 10-100%),Pumpenmodulation ist auf dt und Heizkreis Pumpendrehzal auch von 0-100% war vorher 25-50 % begrenzt und die Spreizung war 15 Grad. Mit den neuen Einstellungen 20 Grad Spreizung 57Grad Regeltemperatur und 37 Grad Rücklauf obwohl die Spreizung auf 15 Grad eingestellt ist.
Was ist der Unterschied Kessel Pumpendrehzahl und Heizkreis Pumpendrehzahl?
 

heizungsservice

Fachmann
Mitglied seit
17.12.2015
Beiträge
450
Hallo

Hast du zwei Pumpen ? Eine im Gerät und eine im Heizkreis getrennt durch eine hydraulische Weiche, dann würden die zwei Parameter Sinn machen ?

20°C Spreizung im Dauerbetrieb ist schon echt irre, wo bleibt denn bei dir die ganze Wärme ?
 

Martin31282

Threadstarter
Mitglied seit
24.12.2015
Beiträge
77
Hast du ne Mailadresse da mach ich Fotos von drin und außen.Kenn mich nicht aus 2Pumpen habe ich eine draußen und eine drinne.Denke weil die Heizkreislaufpumpe jetzt langsamer läuft und dadurch mehr Wärme im Heizkörper abgenommen wird?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.472
Du kannst die Bilder hier hochladen (erweiterte Antwort-> Dateianhänge)
 

heizungsservice

Fachmann
Mitglied seit
17.12.2015
Beiträge
450
Wenn die Pumpe langsamer läuft wird das Medium auch langsamer bewegt und die Therme muss dadurch weiter herunter modulieren, aber da ist auch irgend wann mal Schluss und das Gerät würde in die Taktsperre gehen. Schon bisl merkwürdig.
 

Martin31282

Threadstarter
Mitglied seit
24.12.2015
Beiträge
77
Musste sie erst verkleinern
 

Anhänge

Martin31282

Threadstarter
Mitglied seit
24.12.2015
Beiträge
77
Hoffe kannst alles erkennen wie geschrieben die Heizkreispumpe pumpt nur so viel wie nötig hatte gerade Foto gemacht als sie auf null standt wird die Regeltemperatur zu hoch pumpt sie.
 

Anhänge

Martin31282

Threadstarter
Mitglied seit
24.12.2015
Beiträge
77
Die Heizkreispumpe hat bei 0% 3Watt
 

heizungsservice

Fachmann
Mitglied seit
17.12.2015
Beiträge
450
Für was ist die externe Pumpe ? Ein zweiter Heizkreis ? Das ist doch eine Pumpe ohne Bus - Anschluss zur Therme, also man kann keine Kennlinie in der Reglung separat dafür einstellen.
 

Martin31282

Threadstarter
Mitglied seit
24.12.2015
Beiträge
77
Ne das ist die Pumpe fürs Wasser denke ich aber was meinen die mit Kesselpumpe und Heizkreispumpe.Heizkreispumpe ist mir klar aber halt die Kesselpumpe.
 

heizungsservice

Fachmann
Mitglied seit
17.12.2015
Beiträge
450
Heizkreispumpe ist in diesem Fall die Kesselkreispumpe, eventuell gibt es an dem Gerät die Möglichkeit eine weitere busgeregelte Pumpe direkt an die Therme anschliessen zu können, z.B. wenn eine hydraulische Weiche eingebaut wird für einen weiteren zweiten Heizkreis.

Normalerweise sollten bei dieser Anlage nur die Parameter Kesselkreispumpe auf Einstellungen reagieren bzw. aktiv sein. Eventuell kann man das dem Regler auch über eine Konfigurationsadresse mitteilen, also über einen Parameter das entsprechende Hydaulikschema angeben.
 

Martin31282

Threadstarter
Mitglied seit
24.12.2015
Beiträge
77
Verbrauch in 24 Stunden 22 m3 Gas ist das normal bei den Wetter ist der erste Winter mit Gasheizung. .
Beheiszte Räume ;40m2 Raumtemperatur 23 Grad , 17m2 Raumtemperatur 14 Grad ,20 m2 Raumtemperatur 20 Grad und 32 m2 15 Grad .Außentemperatur --3 Grad Außentemperatur
 
Thema:

Temperatur Nennhub erhöhen?

Temperatur Nennhub erhöhen? - Ähnliche Themen

  • Dumme Frage zu RC310 und Temperaturen

    Dumme Frage zu RC310 und Temperaturen: Ich habe einen GB172 mit RC310. Das RC310 ist im GB172 installiert, nicht in einem Raum. Die Einstellungen sind Heizen 24c und Absenken 17c...
  • BC25 blinkt, Temperaturfühler defekt GB 172

    BC25 blinkt, Temperaturfühler defekt GB 172: Hallo zusammen, wie es zumeist so ist habe ich mich ganz frisch registriert weil ich seit heute ein Problem mit meiner Buderus GB 172 habe. Zur...
  • Anzeige Außentemperatur Buderus ERC viel zu hoch.

    Anzeige Außentemperatur Buderus ERC viel zu hoch.: Hallo, ich bin neu in diesem Forum und habe seit einiger Zeit ein Problem mit der Außentemperaturmesung meiner Heizungsanlage. Es sieht...
  • Junkers ZR 24-3; Erst mit jetzt ohne Heizfunktion, WW ok, gluckern und Temperaturansteig

    Junkers ZR 24-3; Erst mit jetzt ohne Heizfunktion, WW ok, gluckern und Temperaturansteig: Guten Morgen, Ich habe mich hier angemeldet (bisher stiller Leser) weil wir Probleme mit unserer Junckers Cerastar ZR24-3 AE31 (mit Flüssiggas...
  • eRELAX Vorlauftemperatur zu hoch

    eRELAX Vorlauftemperatur zu hoch: Hallo, der Vaillant eRELAX-Regler gibt eigentlich die Vorlauftemperatur unter Einbezug der Aussentemperatur und der Raumtemperaturdifferenz zum...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben