Täglich Fehlermeldung 005 bei Wolf Gas Brennwerttherme

Diskutiere Täglich Fehlermeldung 005 bei Wolf Gas Brennwerttherme im Wolf Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo Zusammen, ich bin so langsam am Verzweifeln. Unsere Wolf Gas Brennwerttherme (CGB-(K)-20 (2011 eingebaut und seit dem makellos gelaufen)...

Sandro

Threadstarter
Mitglied seit
22.12.2016
Beiträge
6
Hallo Zusammen,

ich bin so langsam am Verzweifeln. Unsere Wolf Gas Brennwerttherme (CGB-(K)-20 (2011 eingebaut und seit dem makellos gelaufen) macht seit dieser Heizperiode folgende Probleme:
Immer dann wenn es draußen an bzw. unter den Gefrierpunkt geht und wir das Haus lüften, sprich immer dann wenn die Heizung temporär mehr Leistung bringen muss, setzt der Brenner mit einem deutlich hörbaren Schlag aus. Nicht immer, aber des Öfteren wird das mit der Störungsmeldung 005 (Flammenausfall im Betrieb) begleitet. An nicht so kalten Tagen passiert das manchem gar nicht oder nur 1x. An kalten Tagen kann das auch schon mal 2-5 mal vorkommen. Manchmal kommt das Problem auch vor, wenn die Heizung vom Nachtabsenkbetrieb in den normalbetrieb umschaltet, also auch höhere Leistung bringen muss. Im Absenkbetrieb läuft die Heizung i.d.R. störungsfrei.

Folgendes haben wir bereits gemacht:
Unser bisheriger Techniker hat die Heizung gewartet und sauber gemacht, die Ionisationselektrode gecheckt und gewechselt. Er konnte die Ursache nicht finden.
Ein weiterer Techniker (Wolf-Vertragspartner) hat den Topf des Brennerkessels erneuert, eine neue Gasdrossel eingebaut und die Abgaswerte gewechselt. Außerdem hat er die Dichtigkeit des Abgassystems gecheckt.
Als nächsten Schritt schlägt er vor die Elektrotechnik, also die Platine zu wechseln. Wobei ich persönlich hier unsicher bin, ob das die Ursache sein kann. Die Störungen werden schließlich durch hörbare Geräusche begleitet und scheinen daher eher mechanischer Natur zu sein.

Hat hier jemand schon mal so ein Problem gehabt und gelöst?
Hat jemand eine Idee, was man noch versuchen könnte?

Danke im Voraus.
Gruß
Sandro
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.743
Wann war der Kaminkehrer da?

Es kommt gelegentlich vor, daß es auch bei Kaminkehrern "Experten" gib.
Bei der Abgaswegeprüfung stecken sie ihr Reinigungsgerät ins Abgassystem. Beim wieder rausziehen werden dann Verbindungen getrennt.
Die Folge ist eine Abgasrezirkulation.

Bitte deinen Fachmenn , er möge mindestens 15 Minuten lang eine Ringspaltmessung machen.

Ist hier CO² nachweisbar, ist die Abgasleitung undicht.

Ggf auch mal ein testeiser Betrieb in raumluftabhängiger betriebsweise.
 

Sandro

Threadstarter
Mitglied seit
22.12.2016
Beiträge
6
Hausdoc schrieb:
Wann war der Kaminkehrer da?

Es kommt gelegentlich vor, daß es auch bei Kaminkehrern "Experten" gib.
Bei der Abgaswegeprüfung stecken sie ihr Reinigungsgerät ins Abgassystem. Beim wieder rausziehen werden dann Verbindungen getrennt.
Die Folge ist eine Abgasrezirkulation.

Bitte deinen Fachmenn , er möge mindestens 15 Minuten lang eine Ringspaltmessung machen.

Ist hier CO² nachweisbar, ist die Abgasleitung undicht.

Ggf auch mal ein testeiser Betrieb in raumluftabhängiger betriebsweise.
Die Probleme tauchten schon vor dem Kaminkehrer auf, der Anfang Dezember bei uns war. Er war zwischenzeitlich da und hat die CO²-Werte gemessen. Dahingehend war alles in Ordnung.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.743
Deer Kaminkehrer mist nichts was für sicheren Betrieb des Gerätes von Bedeutung ist.

Dein Fachmann müsste mal eine Ringspaltmessung machen.

Wichtig dabei:
Geräteabdeckung geschlossen und Messdauer mindestens (!) 10 Minuten.
 

Sandro

Threadstarter
Mitglied seit
22.12.2016
Beiträge
6
Hausdoc schrieb:
Deer Kaminkehrer mist nichts was für sicheren Betrieb des Gerätes von Bedeutung ist.

Dein Fachmann müsste mal eine Ringspaltmessung machen.

Wichtig dabei:
Geräteabdeckung geschlossen und Messdauer mindestens (!) 10 Minuten.
Der Techniker hat gestern ca. 15 Minuten lang eine Messung an der Abgasanlage durchgeführt und nichts gefunden. Ob das diese Ringspaltmessung war, werde ich klären und mich dann hier noch mal melden. Schon mal Danke für den Tipp.
 

Sandro

Threadstarter
Mitglied seit
22.12.2016
Beiträge
6
Der Techniker hat gestern eine ca. 15 minütige Ringspaltmessung durchgeführt und nichts gefunden. Den Testbetrieb in raumluftunabhängiger Betriebsweise hat er letzte Woche schon durchgeführt. Er hat leider keine Auffälligkeiten feststellen können.
Er will jetzt morgen noch mal kommen und ein neues Gaskombiventil einsetzen.
 

Sandro

Threadstarter
Mitglied seit
22.12.2016
Beiträge
6
Wolfhaus schrieb:
Sandro schrieb:
und ein neues Gaskombiventil einsetzen.
Gehe da mit, aber auch alle Einstellungen vornehmen und prüfen!Poste mal was er geprüft hat und die Werte.
Das Gaskombiventil wurde heute morgen eingebaut. Ich hoffe mal, dass das Problem nun gelöst ist. Bin aber mittlerweile schon etwas pessimistisch.

Folgende Messungen hat er noch vorgenommen
Abgaswert: 8,8 CO2
Gaswert fließender Druck 19,8/ Stehender Druck 23

Der Techniker hat auch eine dieser knallartigen Verpuffungen live miterlebt. Er war erschrocken und meinte, dass er so was noch nie gesehen hätte.
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
3.888
Moin. Mich würde mal interessieren ob es aussetzer bei der Warm Wasserbereitung gegeben hat oder nur beim Heizbetrieb?
 

Sandro

Threadstarter
Mitglied seit
22.12.2016
Beiträge
6
Die Fehlermeldung war, soweit ich es beobachten konnte, nur im Heizbetrieb.
Das Problem ist seit dem Wechsel den Gaskombiventils vor 2 Tagen nicht mehr aufgetaucht.
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
3.888
hmm. Komisch.

Danke und warme Feiertage. :)
 
Thema:

Täglich Fehlermeldung 005 bei Wolf Gas Brennwerttherme

Täglich Fehlermeldung 005 bei Wolf Gas Brennwerttherme - Ähnliche Themen

  • thermische desinfektion oder täglich aufheizen?

    thermische desinfektion oder täglich aufheizen?: Hallo zusammen. Wir haben unser WW auf 55 grad stehen. Um Legionellen vorzubeugen sind ja 60 grad empfohlen. Unsere Heizung (LWWP) bietet dafür 2...
  • Wolf BWS1S 7/230 Wärmepumpe - täglicher Fehler 129

    Wolf BWS1S 7/230 Wärmepumpe - täglicher Fehler 129: Hallo zusammen, ich bin ein wenig am Verzweifeln. Bisher hat meine Wolf BWL1-S gut funktioniert. Ist seit Oktober 2018 im Betrieb. Seit einiger...
  • Buderus WPL 8 AR: Zuheizer geht bei +15 Grad mehrmals täglich an

    Buderus WPL 8 AR: Zuheizer geht bei +15 Grad mehrmals täglich an: Hallo zusammen, wir haben in unserem neuen KfW55 Haus (ca. 150qm Wohnfläche) eine Buderus WPL AR 8 Wärmepumpe. Der Stromverbrauch für die...
  • WOLF COB 20 und der tägliche Fehlercode 004

    WOLF COB 20 und der tägliche Fehlercode 004: Unsere Wolf COB 20 ist jetzt 5 Jahre alt. Es ist ein Komplettsystem von Wolf incl. Solarthermie. Die Anlage läuft den ganzen Tag störungsfrei und...
  • Viessmann Heizung rexola-biferral -R N mehrfache tägliche Störung

    Viessmann Heizung rexola-biferral -R N mehrfache tägliche Störung: Guten Tag zusammen, Meine Heizunge lief den ganzen Sommer auf Warmwassererzeugung ohne Störungen. Am Montag habe ich die Fußbodenheizung in...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben